Probleme mit Zertifikat

Willkommen in unserem Forum über Russland! Für eine erste Orientierung der Funktionsweise des Forums gibt es die FAQs-Liste. Wenn Du immer noch offene Fragen hast, dann beschreibe Dein Problem in diesem Unter-Forum. Neue Mitglieder und solche die es werden wollen, sollten hier als erstes reinschauen.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
knutella2k
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Probleme mit Zertifikat

Beitrag von knutella2k » Sonntag 2. September 2018, 12:45

Abtrennung aus: viewtopic.php?f=24&t=20132&start=20, Norbert, Vize-Admin

[offtopic] : Bekommt ihr beim Aufrufen der Forumsseiten auch die Meldung mit dem abgelaufenen Zertifikat? Ich schätze Ja. Da sollte der Admin mal bitte nachlegen, schreckt ja sonst potenzielle Neu-User ab.



Bobsie
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog / RUS

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von Bobsie » Sonntag 2. September 2018, 13:12

knutella2k hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 12:45
Bekommt ihr beim Aufrufen der Forumsseiten auch die Meldung mit dem abgelaufenen Zertifikat? Ich schätze Ja. Da sollte der Admin mal bitte nachlegen, schreckt ja sonst potenzielle Neu-User ab.
Das ahtte ich auch, ich folgte dann den Anweisungen, die da kamen und das Problem war behoben. :D Aber zuerst hatte ich meinen Computer in Verdacht..... :cry:

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1981
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 2. September 2018, 14:36

knutella2k hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 12:45
[offtopic] : Bekommt ihr beim Aufrufen der Forumsseiten auch die Meldung mit dem abgelaufenen Zertifikat? Ich schätze Ja. Da sollte der Admin mal bitte nachlegen, schreckt ja sonst potenzielle Neu-User ab.
Nicht nur Neunutzer... ich muss bei jedem Link, den ich anklicke, zwei Extraklicksmachen, um zu bestätigen, dass ich trotz abgelaufenen Zertifikates die Seite besuchen möchte ... das ist unmöglich! :roll:

Benutzeravatar
knutella2k
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von knutella2k » Sonntag 2. September 2018, 16:21

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 13:12
Das ahtte ich auch, ich folgte dann den Anweisungen, die da kamen und das Problem war behoben.
Behoben ist das Problem noch nicht, nur dein Brauser ignoriert es zukünftig. Vielleicht sollte sowas im Subforum zu technischen Problemen gepostet werden? *grübel*

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10119
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 2. September 2018, 17:19

m5bere2 hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 14:36
ich muss bei jedem Link, den ich anklicke, zwei Extraklicksmachen, um zu bestätigen, dass ich trotz abgelaufenen Zertifikates die Seite besuchen möchte ... das ist unmöglich! :roll:
Geht mir genauso...grausig auf Dauer!
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Bobsie
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog / RUS

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von Bobsie » Sonntag 2. September 2018, 17:33

Was habe ich anders gemacht wie ihr, ich muss nicht klicken, es finjtioniert wieder anstandslos. Liegt das an Windows 10?

Benutzeravatar
knutella2k
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von knutella2k » Sonntag 2. September 2018, 17:43

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 17:33
Was habe ich anders gemacht wie ihr, ich muss nicht klicken, es finjtioniert wieder anstandslos. Liegt das an Windows 10?
Ich kann nur vermuten, aber nutzt du den IE? möglich, dass der da nicht so empfindlich reagiert wie andere Browser - und nach dem ersten Zulassen dies als Regel für die Website speichert. Ist bei meinem Androiden genauso. Am Rechner nutze ich aber Chromium und der fragt jedes mal neu. Kann man dort aber sicher auch irgendwie abdrehen.

Bobsie
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog / RUS

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von Bobsie » Sonntag 2. September 2018, 18:01

Nö, ich nutze seit meiner "Anfangszeit" Mozilla Firefox. Nun ist das so, dass ich erst mit 56 Jahren in die PC Materie eingestiegen bin, ich bin froh, wenn erwas funktioniert und dann frage ich nicht, warum es funktioniert, das kapiere ich nicht mehr alles. :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10119
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 2. September 2018, 18:49

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 17:33
Was habe ich anders gemacht wie ihr, ich muss nicht klicken, es finjtioniert wieder anstandslos. Liegt das an Windows 10?
Vielleicht am Firefox.....muss ich mal testen, hab den nur wegen ein paar Plugins auf dem Rechner.

Edit: Jetzt geht es im FF mit neuem Zertifikat und auch im Chrome funktioniert es wieder bestens.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Bobsie
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog / RUS

Re: Nachfolger zum Niva in Aussischt?

Beitrag von Bobsie » Sonntag 2. September 2018, 19:43

Es freut mich, wenn ich Dir auch ohne grosse PC Kenmtnisse helfen konnte. [schaf]



Antworten

Zurück zu „Erste Schritte im Forum - Technische Fragen“