Privatvisum für mit Russin verheirateten

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
drs-asf
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 27. März 2021, 13:53

Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von drs-asf » Mittwoch 21. April 2021, 22:10

Hallo zusammen,

Meine Frau ist Russin, ich bin Deutscher.
Wir leben gemeinsam in Deutschland und sind hier gemeldet, sie ist trotzdem noch in Russland gemeldet (Propiska).
Ich bin bisher immer mit Touristenvisum mit Einladung über eine Agentur eingereist.
Dieses Mal möchte ich ordnungsgemäß ein Privatvisum beantragen. Da meine Frau auch hier ist, ist mir nicht klar, wie ich an eine Einladung aus Russland kommen kann/soll.

Ich habe hier im Forum schon mehrfach gelesen,, dass jemend mit seiner russischen Frau zusammen zu VHS gegangen ist, dort einfach ein Formular ausgefüllt hat und dann das Privatvisum für 90 Tage / 2-fach Einreise bekommen hat.

Inzwischen wurde VHS ja durch VFS-Global bzw. RVC ersetzt.
Funktioniert das dort genauso?
Wo muss ich hingehen?
Was muss ich mitnehmen?
Welchen konkreten Wunsch soll ich dort äußern?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12758
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von Norbert » Donnerstag 22. April 2021, 11:12

Schau mal ins Visaerleichterungsabkommen EU-Russland, meiner Erinnerung nach könnte bei Euch eine formlose Einladung ausreichend sein.

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 493
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von Evgenij » Donnerstag 22. April 2021, 13:07

drs-asf hat geschrieben:
Mittwoch 21. April 2021, 22:10
Hallo zusammen,

Meine Frau ist Russin...
Wir leben gemeinsam in Deutschland und sind hier gemeldet, sie ist trotzdem noch in Russland gemeldet (Propiska)...

Dieses Mal möchte ich ordnungsgemäß ein Privatvisum beantragen. Da meine Frau auch hier ist, ist mir nicht klar, wie ich an eine Einladung aus Russland kommen kann/soll...

.. dass jemend mit seiner russischen Frau zusammen zu VHS gegangen ist, dort einfach ein Formular ausgefüllt hat
Die Frau kann/mus nicht mal den (russ.) Inlandspass besitzen, von daher ist ihre russ. Meldung (Propiska) in diesem Fall irrelevant, kann Dich aber getrost nach Russland "einladen". Egal wohin Ihr geht und wo das macht, sei es via Agentur oder persönlich über Konsulat/Botschaft.

.. und im Feld Adresse tragt einfach die ein, wo Ihr dann auch die meiste Zeit verbringen möchtet.

drs-asf
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 27. März 2021, 13:53

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von drs-asf » Samstag 24. April 2021, 22:13

Danke für die Antworten.
...könnte bei Euch eine formlose Einladung ausreichend sein.
Bedeutet formlos einfach ein selbst aufgesetzte Schreiben mit dem Kerninhalt:

Ich... lade meinen Mann... vom...bis... nach... ein.

Verzeihung, dass ich das Nachfrage. Ich habe sowas einfach noch nie gesehen und möchte nicht umsonst den langen Weg zum Konsulat machen.

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von inorcist » Samstag 24. April 2021, 22:26

Bei uns in Luxemburg haben sie dafür beim russischen Konsulat einen Vordruck. Haben wir aber nur einmal benötigt, da ich normalerweise mit Business Visum unterwegs bin.



Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von inorcist » Samstag 24. April 2021, 22:39

inorcist hat geschrieben:
Samstag 24. April 2021, 22:26
Bei uns in Luxemburg haben sie dafür beim russischen Konsulat einen Vordruck. Haben wir aber nur einmal benötigt, da ich normalerweise mit Business Visum unterwegs bin.
Den Vordruck findet man auch online
https://ambruslu.mid.ru/en_GB/web/ambruslu-int/visas

Dort unter "Private Visas" ist er dann verlinkt.

drs-asf
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 27. März 2021, 13:53

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von drs-asf » Samstag 24. April 2021, 22:50

Vielen Dank. Genau so etwas hatte ich gesucht.

Jobst
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 26. Juli 2020, 13:37
Wohnort: München/Gelendzhik

Re: Privatvisum für mit Russin verheirateten

Beitrag von Jobst » Sonntag 25. April 2021, 00:04

Du benötigst den Vordruck mit der Adresse/Konsul des für dich zuständigen Konsulats.

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“