Paket von Russland nach Deutschland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von m1009 » Sonntag 28. März 2021, 12:09

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 12:01
brachte DHL von D bis zu uns, Taganrog, vor die Haustür.
Ich geh mal stark davon aus, Taganrog ist keine 100 Seelen Kuhbläke, wie unser Dorf....

PS. Gestern 23:30 den Notarzt gerufen. Der kam dann exakt heute, um 1:10 Uhr. Wenns wirklich ernst ist, kannst das Geld fuer den Anruf im Krankenhaus sparen und gleich in den Bestatter investieren. Ich fahr, ohne Blaulicht, in 20 Minuten zum Krankenhaus. Im 07:30 Uhr Morgenverkehr. Werktags. Soviel zu 13 km Enfernung zur Stadtgrenze NN.
Zuletzt geändert von m1009 am Sonntag 28. März 2021, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1029
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von Bobsie » Sonntag 28. März 2021, 12:10

bella_b33 hat geschrieben:
Samstag 27. März 2021, 20:31
Dann müsstet Ihr Euer Päckchen nach Pjatogorsk bringen, ist ja nicht weit und Taxi ist billig.
Wo, bitte, liegt Pjatogorsk :shock:
Ich kenne nur Pjatigorsk [gaehn]

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von m1009 » Sonntag 28. März 2021, 12:13

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 12:10
bella_b33 hat geschrieben:
Samstag 27. März 2021, 20:31
Dann müsstet Ihr Euer Päckchen nach Pjatogorsk bringen, ist ja nicht weit und Taxi ist billig.
Wo, bitte, liegt Pjatogorsk :shock:
Ich kenne nur Pjatigorsk [gaehn]
Da bin ich im Dezember durchgefahren, auf dem Weg nach Svetlograd...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5104
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 28. März 2021, 12:47

m1009 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 04:51
Trotzdem, holt oder bringt, weder DHL, TNT, UPS noch CDEK usw. usw.
Bei uns dasselbe.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11642
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 28. März 2021, 14:44

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 12:10
Wo, bitte, liegt Pjatogorsk :shock:
Gleich neben Tagantog, Du "Blondgänger" ;) :lol: :lol: :lol:
@Kreditkartensendung: Verschickt Deine Bank das so oder hat das jemand privat eingetütet? Wenn ich Post von deutschen Banken bekomme, kommt das ganz normal in nem Stino-Brief, der x-Wochen unterwegs war.
Wladimir30 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 12:47
m1009 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 04:51
Trotzdem, holt oder bringt, weder DHL, TNT, UPS noch CDEK usw. usw.
Bei uns dasselbe.
Moment, manchmal bekomme ich wichtige Kuriersendungen bis vor die Haustür, da werd ich aber vorher 5 Mal angerufen, ob ich auch wirklich zuhause bin. Ich überlege gerade, welche Firma das war, das Auto war dunkelblau und ich würde sagen es war EMS(eine von DE verschickte UPS Sendung in einer EMS Tüte irgendwie, wenn ich mich recht entsinne). Der kam mit so nem Hundefänger-Auto(der Dacia/Lada mit hinten den 2 Türen am Kofferraum).

Bei den "innerhalb Russland-Transportfirmen"(Deloviye Linie, Aftotrading usw.) kann man Abholung oder Ablieferung zuhause auf jeden Fall einstellen, das kostet aber je nach Entfernung zum Terminal ordentlich was extra. Ich bekomme teils so Sachen auf Baustellen geschickt.

Gruß
Silvio
Zuletzt geändert von bella_b33 am Sonntag 28. März 2021, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von m1009 » Sonntag 28. März 2021, 14:51

DL hab ich alle paar Monate.... Um 27 km von mir. Wenn DL kommt, kostet es ab 8000 RUB. Jetzt nun nicht wirklich viel, trotzdem fahre ich meist....

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1029
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von Bobsie » Sonntag 28. März 2021, 15:15

bella_b33 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 14:44
@Kreditkartensendung: Verschickt Deine Bank das so oder hat das jemand privat eingetütet? Wenn ich Post von deutschen Banken bekomme, kommt das ganz normal in nem Stino-Brief, der x-Wochen unterwegs war.
Die ganze Bankpost läuft über eine Kontaktadresse in D.
Post kommt zum Kontaktmenschen, dann in der Regel per EMail oder, wie mit den Kreditkarten, per DHL.
So gibt es keine Zeitverzögerung auf dem deutsch - russischen Postweg.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11642
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 28. März 2021, 15:20

Ja, so haben wir es, bis auf unwichtige Dinge, auch. Einige Banken haben immernoch nicht geschnallt, daß die abweichende Postadresse die richtige ist ;) und versenden gelegentlich etwas falsch.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von m1009 » Sonntag 28. März 2021, 15:46

Oder, wie dieser covidmaxi Heini auf Russlandforum.de , sinngemäß, neulich meinte....: Ha! Ihr habt noch Deutsche Postanschriften, also seit Ihr gar nicht wirklich ausgewandert!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5104
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Paket von Russland nach Deutschland

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 28. März 2021, 16:12

Ist ne klare Aussage. Gefällt mir. Sollten wir den mal hier zu uns einladen?
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“