Bettwäsche inklusive II

Nicht nur für Romantiker.

Moderator: Norbert

Antworten
Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12089
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Bettwäsche inklusive II

Beitrag von Norbert » Montag 23. Juli 2007, 08:02

Seit Juli kann nun auch für Platzkart-Wagen die Bettwäsche schon beim Kauf der Fahrkarte bezahlt werden - nicht mehr nur im Wagen, wie bisher. Die Verkäuferinnen auf den Bahnhöfen stellen die Tickets - so meine Erfahrung - nun als Standard MIT Bettwäsche aus.

Wer diese 50,40 Rubel sparen will (weil er beispielsweise im eigenen Schlafsack schlafen will), muss ausdrücklich darauf hinweisen. Ein Nachkauf im Zug gegen Bargeld ist weiterhin möglich.

Achtung: Ohne RZD-Bettwäsche dürfen die Matrazen nicht genutzt werden - man muss seinen eigenen Schlafsack also direkt auf der Liege ausbreiten.



papasha

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von papasha » Samstag 28. Juli 2007, 17:51

die kassendamen machen es wie sie wollen, mal ist es inclu.,mal nicht.hatte vor 2 wochen im wagen die 50taler bezahlt.

btw platzkart ist das allerletzte.aber was macht man nicht alles für seine frau :roll:

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12089
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von Norbert » Montag 30. Juli 2007, 06:53

papasha hat geschrieben:btw platzkart ist das allerletzte.aber was macht man nicht alles für seine frau :roll:
Кому как?!

Ich ziehe platzkart vor - für eine Nacht in die Nachbarstadt brauche ich keine eigene Suite. :)

papasha

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von papasha » Mittwoch 1. August 2007, 14:38

bis 10h fahrt geht platzkart klar. alles darüber ist nicht akzeptabel. allein schon die toiletten-vom feinsten :roll:

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12089
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von Norbert » Donnerstag 2. August 2007, 10:21

Ich habe schon Kupe-Wagen gehabt, da waren die Toiletten unter aller Sau. Und ebenso Plazkart mit sauberen Klos. Also auch das hängt vom Zug und speziell vom Schaffner ab!

Aber nichts desto trotz: Plazkart ist Geschmackssache. Die einen wollen nur Plazkart fahren, die anderen auf keinen Fall.



Paiper
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 20:00

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von Paiper » Sonntag 5. August 2007, 21:00

Norbert_ hat geschrieben:Ich habe schon Kupe-Wagen gehabt, da waren die Toiletten unter aller Sau. Und ebenso Plazkart mit sauberen Klos. Also auch das hängt vom Zug und speziell vom Schaffner ab!
Das ist auch meine Erfahrung. Hängt primär vom Schaffner ab.

lg Paiper

papasha

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von papasha » Sonntag 5. August 2007, 21:29

primär hängt es erst einmal vom zustand der wagen ab und da haben die platzkart schlechte karten. :roll:

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12089
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von Norbert » Montag 6. August 2007, 07:14

papasha hat geschrieben:primär hängt es erst einmal vom zustand der wagen ab und da haben die platzkart schlechte karten. :roll:
Stimmt nicht ganz. Es gibt inzwischen (gerade bei den Firmeny-Zügen) etliche neue Wagen, mit weichen Liegen.

(Man erkennt diese an den Gepäckablagen aus Metall (statt Holz) and daran, dass die obere Liege nicht durch einen Metallstab von unten gestützt, sondern durch eine Kette von oben gehalten wird.)

Die Erneuerung läuft natürlich langsamer als bei den Kupe-Wagen.

papasha

Re: Bettwäsche inklusive II

Beitrag von papasha » Montag 6. August 2007, 13:39

Norbert_ hat geschrieben: Stimmt nicht ganz. Es gibt inzwischen
die debatte läuft durch diese argumentation ins unendliche, also lassen wir es...

Antworten

Zurück zu „#Transsib“