Wien - Vladivostok H+R um 157,2 EUR

Nicht nur für Romantiker.

Moderator: Norbert

Antworten
Helmut Uttenthaler

Wien - Vladivostok H+R um 157,2 EUR

Beitrag von Helmut Uttenthaler » Mittwoch 23. März 2005, 20:01

Aus einer Auflistung von City-Star-Tarifen der slowakischen
Bahn ZSSK gehen u.a. folgende interessante Preise für Hin- und Rückfahrten von der Slowakei ausgehend hervor:


ZSSK - RZD (via PKP - BC) und zurück:
bis 1500 km in Russland: 117,4 EUR
ab 1500 km in Russland: 145,4 EUR

ZSSK - BC (via PKP) und zurück:
78,2 EUR

ZSSK - UZ (ab 301 km in der Slowakei):
bis 500 km in der Ukraine: 53,4 EUR
ab 501 km in der Ukraine: 73,4 EUR


Wien - Bratislava H+R kostet mit ÖBB-Vorteilscard (Inlandsticket bis
Marchegg Gr) 11,8 EUR, sodass man demzufolge um 145,4 +
11,8 EUR (zzgl. Schlafwagenzuschläge, ca. 60-70 EUR je Richtung) von Wien nach Vladivostok und zurück (insgesamt 22500 km) fahren könnte.
Noch billiger wird es für Gruppen ab 2 Personen, die 2. bis
5. Person zahlt nämlich nur den halben City-Star-Preis. 5
gemeinsam reisende zahlen für das City-Star-Ticket ZSSK -
RZD (ab 1501 km) nur 436,2 EUR, das sind 87,24 EUR pro
Person...

Ob es da irgendeinen Haken bei der Sache gibt, weiss ich
nicht, aber es müsste eigentlich funktionieren...



LG

Helmut



ezekiel1337

Beitrag von ezekiel1337 » Montag 22. Januar 2007, 21:59

leider gibt es keine englische version der ZSSK seite, mich würde aber sehr interessieren ob es dieses angebot noch gibt ... es würde mich auch interessieren ob schon jemand zu diesem tarif nach wladiwostok gefahren ist ...

also wenn irgendjemand mehr darüber berichten kann, ich wäre euch sehr dankbar :)

Benutzeravatar
Kundun
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 234
Registriert: Samstag 18. Juni 2005, 13:18
Wohnort: Ulaanbaatar / Mongolei

Beitrag von Kundun » Montag 22. Januar 2007, 23:48

Auf der Seite :
http://www.zssk.sk/index.php?id=ukrajina-a-krajiny-sns

steht das Angebot immer noch:

Jednosmerný cestovný listok pre jednu osobu podľa tarify Východ - Zapad:

Bratislava - Moskva 2764,- Sk /osoba
Bratislava - Vladivostok 6480,- Sk /osoba

Also Hinfahrkarte für eine Person nach Tarif Ost-West: 6480,- Skk, das heißt rund 160 Euro, je nach Tageskurs.
Vielleicht einfach unter "Kontakt `ne Mail schicken, die haben sicher auch jemanden, der Deutsch antwortet.

Gruß
Kundun
Du wirst erst alt, wenn Dich die Versuchung meidet.

Helmut Uttenthaler

Beitrag von Helmut Uttenthaler » Dienstag 23. Januar 2007, 02:10

ezekiel1337 hat geschrieben:leider gibt es keine englische version der ZSSK seite, mich würde aber sehr interessieren ob es dieses angebot noch gibt ... es würde mich auch interessieren ob schon jemand zu diesem tarif nach wladiwostok gefahren ist ...

also wenn irgendjemand mehr darüber berichten kann, ich wäre euch sehr dankbar :)
Ich bin schon zweimal mit solchen Fahrkarten mit der Transsib gefahren. Wenn man das Ticket für die Route über die Ukraine statt über Belarus kauft, ist es nochmal ein Stück billiger.

Siehe http://www.aktuell.ru/forum/viewtopic.php?t=3705 und http://www.aktuell.ru/forum/viewtopic.php?t=4532

Helmut

Helmut Uttenthaler

Beitrag von Helmut Uttenthaler » Dienstag 23. Januar 2007, 02:12

Kundun hat geschrieben:Auf der Seite :
http://www.zssk.sk/index.php?id=ukrajina-a-krajiny-sns

steht das Angebot immer noch:

Jednosmerný cestovný listok pre jednu osobu podľa tarify Východ - Zapad:

Bratislava - Moskva 2764,- Sk /osoba
Bratislava - Vladivostok 6480,- Sk /osoba

Also Hinfahrkarte für eine Person nach Tarif Ost-West: 6480,- Skk, das heißt rund 160 Euro, je nach Tageskurs.
Das ist aber etwas anderes, nämlich der ganz normale Ost-West-Tarif. Citystar-Ticket ist noch viel günstiger, nämlich nicht 160 Euro für die einfache Fahrt, sondern im besten Fall nur 100 Euroi für Hin- UND Rückfahrt!!!

Helmut



Ronald

Beitrag von Ronald » Donnerstag 10. Mai 2007, 17:33

Wie lange in etwa dauert die Bahnfahrt Wien - Vladivostok? Wie oft umsteigen?

Helmut Uttenthaler

Beitrag von Helmut Uttenthaler » Donnerstag 10. Mai 2007, 18:01

Ronald hat geschrieben:Wie lange in etwa dauert die Bahnfahrt Wien - Vladivostok? Wie oft umsteigen?

Im besten Fall: 192h30min, einmal Umsteigen in Moskau (mit Bahnhofswechsel):

Wien Süd 22:33 - Moskva Belorusskaja 7:51 (Schlafwagen ab Wien Mo,Mi,Do,Sa, im Sommer täglich, 2 Nächte bis Moskau)

Moskva Jaroslavskaja 21:25 - Vladivostok 1:03 (Schnellzug "Rossija" Moskva - Vladivostok, ab Moskau an Tagen mit ungeradem Datum, ca. 147,5h bis Vladivostok)

Siehe auch
http://fahrplan.oebb.at/bin/quickquery. ... time=22:00


Bei dieser Verbindung kann man allerdings nur teilweise das slowakische Citystar-Ticket nutzen und benötigt ein weissrussisches Transitvisum.
Die billigste Variante ist über Kiev - Moskau, dazu muss man einmal mehr umsteigen (in Kiev und Moskau) und benötigt einen Tag länger. Das kostet ab Wien bis Vladivostok H+R knapp 400 EUR inkl. Schlafwagen.

Helmut

Antworten

Zurück zu „#Transsib“