Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 978
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Tonicek » Montag 12. April 2021, 16:51

Guten Tag, ich erhielt eine Mail vom RVAC Bonn mit dem folgenden Inhalt:

Gesendet: Mittwoch, 07. April 2021 um 14:33 Uhr | Von: "Info RVAC Bonn" <info.rusbonn@russia-visacentre.com>
An: Kein Empfänger | Betreff: Latest News on Russian Visa - Get your visa per post and stay safe!


Dear applicants,

We are happy to announce that the Russian Federation has resumed issuance of all categories of visas for the citizens of Germany and foreign nationals/stateless persons legally residing in Germany, who plan to travel to Russia by air using direct scheduled flights.

From now on you will be able to apply for any type of visa at the nearest Russian Visa Application Centre. Our offices in Berlin, Hamburg, Bonn, Frankfurt, Munich, and Leipzig are open every weekday from 09:00 AM to 01:00 PM for submission of visa applications, except on declared holidays.

Click here to see our contact details. Send us an E-mail or call our helpline at 089-21540197 to make an appointment or to find out further details.

Please note that entry to the visa centre premises is currently permitted with a medical mask only.

Otherwise, you can also use our Postal Application service that allows you to save time and protect your health and health of our employees! Click here to apply by post.

People, who possess valid multiple visas of any category issued before the introduction of anti-Covid-19 measures by the Government of Russia may also use them to travel to Russia by air using direct scheduled flights and do not need to apply for a new visa.

Please write us a short E-mail, if you are not interested in the up-to-date information concerning Russian visas and services of our company anymore, and we will remove you from the list of subscribers.

We are looking forward to welcoming you at the Russian Visa Centre soon!


russlandreise hat geschrieben:Übrigens, könnte man diesen Thread nicht in das Einreise-Unterforum verschieben? Wäre schade, wenn der jetzt einfach gelöscht wird irgendwann nach 48 stunden.
Wieso denn das? Was + warum wird denn jetzt einfach so gelöscht nach 48 Std.?
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]



Klaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 323
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 14:56
Wohnort: Riga

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Klaus » Montag 12. April 2021, 17:33

Tonicek hat geschrieben:
Montag 12. April 2021, 16:51
Wieso denn das? Was + warum wird denn jetzt einfach so gelöscht nach 48 Std.?
KaffeeBar:
Themen in denen 2 Tage Funkstille herrscht werden bedingungslos abgeräumt.



Nebenbei - gerade bei Spomer/Bonn angerufen ... Aussage: "Wir machen keine Visa mehr".
War zu erwarten, nachdem die gute Seele dort in Rente gegangen ist. Aber schade schade schade.

Kennt jemand vielleicht noch eine gute Agentur?
Eile ist des Teufels Sach', sie bringt uns Reue und Ungemach.
(aus "Tausendundeine Nacht")

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 978
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Tonicek » Montag 12. April 2021, 17:36

Klaus post hat geschrieben:Nebenbei - gerade bei Spomer/Bonn angerufen ... Aussage: "Wir machen keine Visa mehr".
War zu erwarten, nachdem die gute Seele dort in Rente gegangen ist. Aber schade schade schade.
Gar keine Visa mehr?
Dann gibt's ja noch eine Agentur, die König heißt? https://www.koenig-tours.de/
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]

Klaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 323
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 14:56
Wohnort: Riga

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Klaus » Montag 12. April 2021, 20:34

Ich habe mich für ABNG.com aus Berlin entschieden:
Die Beratung am Telefon war geduldig und kompetent,
die Preise erscheinen mir normal,
ich verstehe die Informationen auf deren Webseite.

Unterlagen sind fertig; jetzt noch die Express-Sendung nach Berlin.

Aber ich glaube noch nicht wirklich, dass es wieder klappt.
Eile ist des Teufels Sach', sie bringt uns Reue und Ungemach.
(aus "Tausendundeine Nacht")

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von russlandreise » Mittwoch 14. April 2021, 06:00

Ich werde dann bald wieder bei König-Tours mein Visum bestellen. Hatte da noch nie Probleme.

Ich wäre dieses Jahr eigentlich für ein 2jahres-Businessvisum berechtigt gewesen (2 aufeinanderfolgende 1-Jahresvisa), habe allerdings nun während Corona natürlich Russland nicht besuchen können - hat jemand etwas gehört, ob ich vielleicht doch berechtigt bin? :-D Wäre natürlich schön.



Klaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 323
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 14:56
Wohnort: Riga

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Klaus » Mittwoch 14. April 2021, 09:42

russlandreise hat geschrieben:
Mittwoch 14. April 2021, 06:00
Ich wäre dieses Jahr eigentlich für ein 2jahres-Businessvisum berechtigt gewesen (2 aufeinanderfolgende 1-Jahresvisa), habe allerdings nun während Corona natürlich Russland nicht besuchen können - hat jemand etwas gehört, ob ich vielleicht doch berechtigt bin? :-D Wäre natürlich schön.
Voraussetzung für das 2-Jahres-Visum ist es, dass du zwei vorherige 1-Jahres-Visa nachweisen kannst (also alten Reisepass ggf. gut aufbewahren).
Solange du das kannst, gibt es mit dem 2-Jahres-Visum eigentlich kein Problem.

Was du ansprichst ist ein anderer Punkt, und zwar dass "ein Mehrfachvisa mit einer Gültigkeit von bis zu einem Jahr bei der Vorlage einer originalen Firmeneinladung nur dann ausgestellt wird, wenn der Antragsteller innerhalb der letzten 12 Monate mindestens einmal mit einem gültigen Visum (außer Transitvisum) in die Russische Föderation eingereist war".

Ich habe das kursiv geschrieben, weil es aus dem Internet kopiert ist. Wir beantragen ja kein Visum von "bis zu einem Jahr", sondern darüber - also würde die Regel nach meinen Verständnis bereits nicht mehr relevant sein. Aber vielleicht ist das auch nur ungenau übersetzt, oder die Konsularbeamten legen die Regel anders aus.

Bei mir geht es um das 3-Jahres-Visum, und ich war auch zuletzt November 2019 in Russland. Allerdings hatte ich eine verbindliche und bezahlte Flugbuchung für Mai-2020, die dann Corona-bedingt storniert wurde.

Diese Unterlagen habe ich alle zusammen mit dem Visa-Antrag an die Agentur gesendet - wir probieren das 3-Jahres-Visum, und ich schätze, das ich in ein bis zwei Wochen schlauer bin.

Falls es abgelehnt wird, warte ich halt bis man mit diesem neuen Elektro-Online-Visa kurz nach SPB hüpfen kann und beantrage das Business-Visum dann erneut.

Ich berichte natürlich, sobald es Neuigkeiten gibt. **Daumendrück**
Eile ist des Teufels Sach', sie bringt uns Reue und Ungemach.
(aus "Tausendundeine Nacht")

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1124
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von GastroService » Mittwoch 14. April 2021, 10:15

Liebe Landsleute in Sibirien und im russischen Fernen Osten,

mit diesem Landsleutebrief erhalten Sie Informationen über die Einreise nach Russland und Informationen über wichtige Änderungen für den Fall, dass Ihr russisches Visum während des Aufenthaltes in der Russischen Föderation abgelaufen ist und Sie sich noch immer in der Russischen Föderation aufhalten.

Mit Erlass vom 1. April 2021 hat die Regierung der Russischen Föderation beschlossen, die im vergangenen Jahr verhängten Einreisebeschränkungen für deutsche Staatsangehörige und Personen mit deutschen Daueraufenthaltstiteln aufzuheben. Das bedeutet, dass diese Personen nunmehr wieder in die Russische Föderation einreisen dürfen, wenn
• sie ein gültiges russisches Visum für die Russische Föderation besitzen
und
• sie auf dem Luftweg einreisen. Die Land- und Seegrenzen sind weiterhin grundsätzlich geschlossen.

Diese Rücknahme der Einreisebeschränkungen u. a. für deutsche Staatsangehörige hat auch Folgen für die Personen, deren russische Aufenthaltstitel abgelaufen sind und die sich noch immer in der Russischen Föderation aufhalten.
Die bislang bestehende Kulanzregelung für ausländische Staatsangehörige, die ihre russische Visa überziehen, findet für deutsche Staatsangehörige mit Inkrafttreten der Aufhebung der bisherigen Reisebeschränkungen keine Anwendung mehr. Deutsche Staatsangehörige, deren russische Visa abgelaufen sind und die sich noch immer in der Russischen Föderation aufhalten, müssen sich innerhalb von 90 Tagen nach Bekanntmachung der Verordnung zur Aufhebung der Reisebeschränkung um eine Verlängerung des Visums bemühen. Diese Frist begann am 1. April 2021.

Bitte teilen Sie diese Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten, um sicherzustellen, dass sie möglichst viele Menschen erreicht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Deutsches Generalkonsulat Nowosibirsk
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

vbajo
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2017, 08:21

Es werden wieder Touristen- und Geschäftsvisa ausgestellt!

Beitrag von vbajo » Donnerstag 15. April 2021, 02:05

Schon gesehen? Russland stellt wieder Touristen- und Geschäftsvisa aus!
Theoretisch alles fast so wie vor 2020.
Das nenne ich mal gute Nachrichten. :)

https://russische-botschaft.ru/ru/2021/ ... ossiyu-dl/

https://russische-botschaft.ru/de/2021/ ... utschland/

Werde in den nächsten Tagen meinen Antrag stellen.

Beitrag aus extra Thread hierher verschoben. Norbert, Vize-Admin

Mondlicht
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 15. April 2021, 20:43

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Mondlicht » Donnerstag 15. April 2021, 20:45

Hallo zusammen,
weiß eventuell jemand, ob man jetzt mit einem Geschäftsvisum mit FMS-Einladung auch wieder über die Landgrenze kommt?
Viele Grüße, Mondlicht

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12697
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise mit Visa laut Presse wieder möglich (надежда есть)

Beitrag von Norbert » Freitag 16. April 2021, 09:46

Ich wüsste nicht, was dagegen spricht.



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“