Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Für alle, die mehr über "Piter" wissen wollen.
Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Packerowski » Samstag 20. Juli 2019, 01:26




Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8363
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von m1009 » Samstag 20. Juli 2019, 12:25

Sehr schoen. Kaliningrad und Wladiwostok waren also der Anfang.

Danke fuer die Info!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Okonjima » Montag 22. Juli 2019, 12:43

Das ist ne Superneuigkeit - Danke für die Info.
Ich denke das wird nochmal einen Ansturm an Touristen geben. Da wirds dann Zeit das sie in Piter das Projekt Aeroexpress angehen.
Vielleicht gibts dann auch mehr Direktflüge aus D.
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8363
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von m1009 » Montag 22. Juli 2019, 18:08

SXF - LED - SXF hat Fluege taeglich.... Immerhin.... !

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Okonjima » Dienstag 23. Juli 2019, 12:01

Das ist auch sehr lobenswert - aber man (also ich) kann nie genug davon haben!

PS: das war jetzt keine klimafreundliche Aussage, oder? ;)
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"



Benutzeravatar
freqtrav
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 180
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 04:37
Wohnort: Dortmund

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von freqtrav » Mittwoch 21. August 2019, 02:41

Das ist echt klasse! Wollte auch nächstes Jahr ins Baltikum und nach Finnland und kann das wieder mit St.Petersburg verbinden.
Nach Karelien fahre ich sowieso erst wieder, wenn dort an der Infrastruktur gearbeitet wurde. Das war katastrophal wie nie vorher erlebt.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 593
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 21. August 2019, 09:52

freqtrav hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 02:41
Das ist echt klasse! Wollte auch nächstes Jahr ins Baltikum und nach Finnland und kann das wieder mit St.Petersburg verbinden.
Eine Empfehlung: "Ostseekreuzfahrt" (Fähre) Travemünde ->Helsinki(1-2Tage) weiter nach St.Petersburg, mehrere Tage, Estland/Grenzstadt Narva 1-2 Übernachtungengen, Tallin mehrere Tage, weiter Lettland/Riga, auch mehrere Tage, Litauen Ostseeküste Kleipeda/Palanga danach Vilnius und dann weiter Polen u.s.sw Richtung Deuschland. Bei entsprechender Hotelvorplanug kann das eine sehr interessante Fahrt werden. Man braucht dazu aber entsprechenden Unternehmungsgeist :D
Nach Karelien fahre ich sowieso erst wieder, wenn dort an der Infrastruktur gearbeitet wurde. Das war katastrophal wie nie vorher erlebt.
Tja, Russland ist eben Russland, andere Menschen, andere Mentalitäten aber nicht schlechter als Deutschland. Deutschland ist nun mal nicht der geistige und geographische Mittelpunkt der Welt.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4344
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 21. August 2019, 11:23

Bobsie hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 09:52
freqtrav hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 02:41
Nach Karelien fahre ich sowieso erst wieder, wenn dort an der Infrastruktur gearbeitet wurde. Das war katastrophal wie nie vorher erlebt.
Tja, Russland ist eben Russland, andere Menschen, andere Mentalitäten aber nicht schlechter als Deutschland. Deutschland ist nun mal nicht der geistige und geographische Mittelpunkt der Welt.
Ich glaube, freqtrav meinte nicht die Leute und deren Mentalität, sondern die Infrastruktur.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 593
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 21. August 2019, 12:15

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 11:23
Ich glaube, freqtrav meinte nicht die Leute und deren Mentalität, sondern die Infrastruktur.
freqtrav hat aber geschrieben
Nach Karelien fahre ich sowieso erst wieder, wenn dort an der Infrastruktur gearbeitet wurde. Das war katastrophal wie nie vorher erlebt.
Und die Menschen arbeiten nun mal, niemand anders

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8363
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kostenlose E-Visa auch für Petersburg-Besucher

Beitrag von m1009 » Mittwoch 21. August 2019, 12:30

Ohne jemanden auf die Fuesse zu treten.... Zu.
Wollen. :?

Kommt auf die Erwartungshaltung an. Will ich meine Ruhe haben, bin ich in Karelien richtig. Suche ich Campingplatz mit Dusche/Waschmaschine/220V und Blockwart..... Dann bin ich falsch....

Bisher habe ich keinen Individualreisenden getroffen, die nicht begeistert waren von der Gegend. Aber. Sie wollten wohl einfach ihre Ruhe, ein Platz am See, ein bisschen Offroad...



Antworten

Zurück zu „#Petersburg“