DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
fremantle

DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von fremantle » Samstag 9. Juni 2007, 21:10

Wie siehts eigentlich in Russland mit DVB-T aus? Gibt es Gebiete, wo man schon über DVB-T Fernsehen empfängt? Ich habe gehört, das die ersten Sender in Moskau installiert werden/wurden.
Hat jemand Ahnung, in wie fern man mit solchen TV-USB-Sticks, die in Dtl gekauft wurden, in Russland Fernsehen empfängt? Ich hab so ein Hybrid-Gerät, das DVB-T und analoges Signal empfängt. Angeblich kann man es auch auf SECAM umstellen.



Paiper
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 20:00

Beitrag von Paiper » Sonntag 10. Juni 2007, 22:55

Bei DVB-T gibt es kein Secam mehr. IMO.
Es gibt dann nur mehr DVB-T. Andere Standards sind mir nicht bekannt, aber vielleicht gibt es doch was anderes.

lg Paiper

fremantle

Beitrag von fremantle » Sonntag 10. Juni 2007, 22:58

Ja, Du hast recht! Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Es handelt sich bei dem Gerät um ein hybrid-Gerät, das sowohl DVB-T als auch Analoges Fernsehen empfangen kann.
Das analoge Fernsehen wird aber in Russland als Secam-Signal ausgestrahlt. Da ja offensichtlich DVB-T noch nicht so verbreitet in Russland ist, wenn überhaupt, bezieht sich meine zweite Frage halt auf die analoge Funktion.

Paiper
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 20:00

Beitrag von Paiper » Sonntag 10. Juni 2007, 23:05

Ausprobieren. Es gibt analoge Empfänger, die können PAL und Secam (Ost bzw. West) und dann auch noch NTSC.
Ob die kleinen Notebook-Dinger das können, weiß ich nicht.
Sorry.

lg Paiper

papasha

Beitrag von papasha » Dienstag 12. Juni 2007, 14:51

dvb-t gibts noch nicht.



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von zimdriver » Sonntag 24. Juni 2007, 21:54

Das einzige Digital- TV, das es hier gibt, ist meines Wissens das über Sat. Das wurde schon mal erörtert.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11349
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 14. Dezember 2009, 20:12

Achso, mittlerweile gibt es übrigens DVB-T! Zumindest in Mordowien, ich hatte heute beim Suchlauf 24 Fernseh- und 4 Radiosender finden können. Leider alle codiert, dank WodkaTelekom ;)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3675
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von Axel Henrich » Montag 14. Dezember 2009, 22:24

bella_b33 hat geschrieben:Achso, mittlerweile gibt es übrigens DVB-T! Zumindest in Mordowien [...] Leider alle codiert [...]
Mittlerweile ist gut ;) - seit Ende 2005 in Betrieb, inzwischen ueber 60000 Abos.
Ist IMHO aber bezahlbar, zumindest mit Kabel vergleichbar - AFAIR einmalig 2000 die Box + monatl. 100 Ruepel. Preise sollen fuer 5 Jahre stabil bleiben, also bis Ende 2010. Wie empfaengst du russ. Programme?

-ah-

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11349
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von bella_b33 » Montag 14. Dezember 2009, 22:38

Und wieso wurde hier noch 2007 geschrieben, daß es Keines gibt?
Ich dachte nur, daß noch Einige in dem Glauben sind und wollte einmal etwas Neues in diesem eingestaubten Thread schreiben.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: DVB-T Digitales Fernsehen in Russland

Beitrag von zimdriver » Montag 14. Dezember 2009, 22:39

... ich glaubs immer noch ...



Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“