Seite 3 von 7

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Samstag 17. Oktober 2015, 21:59
von Tobi92
Saboteur hat geschrieben:Interessant wäre doch, was die Betreiber selber dazu sagen.
Naja meine Freundin selbst hat bei Kartina in Wiesvaden angerufen und die sagen natürlich ist alles legal und wollten gleich ein Abo andrehen.

In wie weit das seriös ist kann ich nicht beurteilen.

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2015, 13:37
von bella_b33
Tobi92 hat geschrieben:die sagen natürlich ist alles legal
Genau, Die wollen ja auch Geld verdienen und keine Kunden verlieren ;)

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Montag 19. Oktober 2015, 10:41
von Dietrich
Also wie bereits (des öfteren) gesagt: Lohnen tun sich die 15€ im Monat auf jeden Fall, wenn man Wert auf russische Sender legt.
Auch das ein oder andere Bundesliga- oder Champions-League-Topspiel kann man da sehen.
Ordentliche Internetverbindung natürlich vorrausgesetzt.

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Montag 19. Oktober 2015, 12:27
von arghmage
bella_b33 hat geschrieben:Ich hab in den letzten Tagen mal etwas durch die russische Senderliste geklickt, das wird auch immer weniger :(
Am WE mal getestet, die ersten 10-15 Sender funktionieren, weiter hinten geht dann fast nix mehr. Kommt immer dasselbe Bild mit irgeneiner URL drauf, denke mal, das ist ein Bezahldienst. Müßte man sich doch mal eine neue Liste suchen (oder Kartina nehmen ;))

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Montag 19. Oktober 2015, 13:13
von bella_b33
arghmage hat geschrieben:Müßte man sich doch mal eine neue Liste suchen (oder Kartina nehmen ;))
Innerhalb Russlands tut es auch ein DVB T-2 Reciever ;) Ich hab mittlerweile das ganze Haus, sowie einige Häuser in der Nachbarschaft so eingerichtet. Mit Tricolor und NTV sind Einige auch nicht gerade zufrieden(Bildqualität bei Schlechtwetter und vor allem der Preis)

Gruß
Silvio

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Samstag 24. Oktober 2015, 20:36
von Dietrich
Es sieht wohl so aus, als wenn sich die Frage in der nächsten Zeit klären wird...
http://www.wiesbadener-kurier.de/lokale ... 314131.htm
Kartina bietet übers Internet ein russischsprachiges Angebot für Russen oder Russischstämmige im Ausland. Dabei werde, so der Vorwurf von Rechteinhabern, illegal gehandelt, weil es keine Lizenzverträge und damit keine Genehmigungen gebe. Illegales Bezahlfernsehen? Ein gigantischer Markt, es geht um viele Millionen Euro.

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Dienstag 16. Februar 2016, 14:22
von arghmage
Man kann Kartina TV nun übrigens auch 1 Monat für 17,50 testen, muß also nicht gleich ein Abo abschließen.
Irgendwie haben die auch an ihrem Angebot gedreht, jetzt gibt es 3 Pakete (von denen es aber 2 noch nicht gibt).

Hat denn jemand Kartina auf Android laufen? Gibts da auch HD-Sender?

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Mittwoch 17. Februar 2016, 12:09
von arghmage
Wird wohl langsam eng für Kartina
http://www.wiesbadener-tagblatt.de/loka ... 627640.htm
Wurden wohl die Pakete deswegen umgebaut/deutsche Sender entfernt, weil sie keine Rechte dafür hatten.
Und wenn ich das lese ... "Reich hat gegenüber dieser Zeitung weiter dargelegt, dass er auf „außergerichtliche Einigung“ mit Rechte-Inhabern hoffe. Zum Beispiel mit der Deutschen Fußball Liga (DFL)." Wenn ich dran denke, für wieviel die DFL ihre Rechte verschachert, wirds da wohl keine Einigung geben.
Mal sehn, ob und wie es mit den russ. Sendern weitergeht, da soll es ja Verträge geben (sollte sich ja im Verfahren dann klären).

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Mittwoch 17. Februar 2016, 18:05
von Dietrich
Witzig (oder auch nicht, je nachdem) ist, wie im Forum von kartina die vielen Anfragen nach den deutschen Programmen und vor allem den Sportsendern immer und immer wieder auf einen neuen Termin vertröstet werden.
Ich glaube im Moment heißt es, bis Ende Februar würden die Pläne für die 3 Programmpakate (hier interessiert die meisten besonders das Premium-Paket) endlich stehen. Am 01.03. sollen wohl dann schon die neuen Pakete "gelten", ohne das bisher jemand weiß, was, wann und wie teuer....
Und das geht schon so seit dem 15.12.2015, wenn ich mich richtig erinnere.

Also ich glaube kaum, dass in absehbarer Zeit wieder RTL und Co. auf kartina auftauchen. Zumindest nicht mit einem vorspulbaren Archiv und in HD.
Und da man bei den diversen russischen Sportsendern auch nie sicher sein kann, ob die nicht auch das Finale der CL übertragen, sehe ich da auch schwarz.

Wenn jetzt wenigstens in Moskau die Kassen noch richtig voll wären, dann würde Vlad ja möglicherweise aushelfen, damit hier seine Landsleute weiter Perve Kanal schauen können. Aber so...

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Verfasst: Dienstag 1. März 2016, 18:27
von arghmage
Dietrich hat geschrieben:Also ich glaube kaum, dass in absehbarer Zeit wieder RTL und Co. auf kartina auftauchen. Zumindest nicht mit einem vorspulbaren Archiv und in HD.
Dafür gibts jetzt TV Now, sind allerdings nur 30 Tage (weiß auch nicht, ob das HD ist).