Seite 2 von 3

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Sonntag 10. November 2013, 22:58
von zimdriver
Danke, Frank1010! Ich muss mich an den Gedanken einer notwendigen Ersatzinvestition gewöhnen. Ohne Navi ist Moskau noch schwerer zu fahren für mich.

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 06:46
von Norbert
Eine SIM hilft bei der schnelleren Lokalisierung. Unsere Mitarbeiter sagen ebenso: Geräte ohne SIM oder WLAN benötigen oft deutlich länger für die erste Initialisierung. So richtig logisch finde ich dies aber auch nicht ...

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 09:35
von harald63
Norbert hat geschrieben:Eine SIM hilft bei der schnelleren Lokalisierung. Unsere Mitarbeiter sagen ebenso: Geräte ohne SIM oder WLAN benötigen oft deutlich länger für die erste Initialisierung. So richtig logisch finde ich dies aber auch nicht ...
Ohne das jetzt genauer nachzulesen: Liegt m.W. daran, dass bei der ersten Initialisierung erstmal die ganzen Daten aller Satelliten empfangen werden müssen, aufgrund derer später dann die Position berechnet werden kann. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht sehr hoch. Alternativ können sich die Geräte diese Daten auch wesentlich schneller übers Internet besorgen, daher die schnellere Initialisierung.

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 09:43
von Norbert
So wie ich es verstanden habe, geht es um die Grundpositionierung. Die Geräte merken sich in etwa, wo welches WLAN und welcher Funkmast stehen und können die Gegend auf diese Weise sehr schnell eingrenzen. Man sieht dies eindrucksvoll, wenn man mal seinen WLAN-Router an einen anderen Ort mitnimmt - wenn man nun auf seinem Telefon eine Karte öffnet, wird es einen zunächst dort lokalisieren, wo es sich diesen Router gemerkt hatte.

(Dies ist jene Funktion, über welche Apple vor einigen Jahren gestolpert war - diese WLAN-Netz-Koordinaten waren im Backup nicht verschlüsselt und ergaben somit ein prima Bewegungsprofil, falls irgendwer Zugriff auf die automatischen Backups des Telefons hatte.)

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 11:20
von bella_b33
Harald und Norbert, Ihr habt beide Recht! Einersets wird bei A-Gps die derzeitige Funkzelle zur groben Lokalisation genutzt, andererseits lädt das Gerät sich die LTO Daten herunter, um die Satelliten besser zuordnen zu können(bringt auch geschwindigkeitsvorteile). Bei den Telefonen merk ich nen Unterschied bei der Satellitenortung, wenn ich Mobilfunkdatennutzung einschalte ist das in ein paar Sekunden erledigt, ohne dauerts teils 3-5min. Dem Tablet Pc ist es egal, der ist immer ziemlich schnell auf Empfang, egal ob Mobilfunk oder nicht.

Gruss
Silvio

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 12:16
von Norbert
Jetzt wird mir klar, warum bei meiner Frau die automatische Zeitumstellung im Telefon bei Zeitzonenwechsel nie in vernünftiger Zeit geklappt hat - sie hatte mobile Datenübertragung deaktiviert. Danke für diese Erläuterung.

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Montag 11. November 2013, 23:48
von bella_b33
Norbert hat geschrieben:Jetzt wird mir klar, warum bei meiner Frau die automatische Zeitumstellung im Telefon bei Zeitzonenwechsel nie in vernünftiger Zeit geklappt hat - sie hatte mobile Datenübertragung deaktiviert. Danke für diese Erläuterung.
Nein, das geht NORMALERWEISE übers Telefonnetz, wenn der Netzanbieter eine vernünftige Zeit zur Verfügung stellt. Ich hab für die Arbeit so ein uraltes kleines Sony Telefon. Das meldet sich immer recht zeitnah, wenn ich aus Ru in eine andere Zeitzone reise. Zurück nach Russland klappte das manchmal erst nach einigen Stunden und manchmal wars sogar am nächsten Tag noch falsch!

Gruß
Silvio

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Dienstag 12. November 2013, 06:12
von Norbert
Mein iPhone 4 rafft es ganz schnell, ihr 4s braucht ewig. Aber auch auf der Karte findet es ewig nicht den richtigen Ort.

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Dienstag 12. November 2013, 09:34
von m1009
Beim Samsung dauert es nur wenige Sekunden bei Flugreisen, mit dem Auto kann es schon mal bis zu 30 min dauern...... Auch bei deaktivierten Daten Modus.

Re: GPS in Moskau

Verfasst: Dienstag 12. November 2013, 10:22
von inorcist
Die automatische Zeitzoneneinstellung klappt bei mir überall ausser in Moskau :? ... Megafon halt ... :x