Führerschein

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8345
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Führerschein

Beitrag von m1009 » Montag 1. Oktober 2018, 01:59

Wladimir30 hat geschrieben:
Sonntag 30. September 2018, 09:01
Deine arme Frau....

[gaehn]



Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 207
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Führerschein

Beitrag von knutella2k » Montag 1. Oktober 2018, 21:15

Hier weiterlesen:

Alles interessante Geschichten, aber aufgrund heftig divergierender Aussagen (von "(fast) alles nach Vorschrift" über "Wertgeschenke" bis hin zu "völlig egal") wirds schwierig ein verlässkliches Bild zu bekommen :)

Aber das ist ja auch schon eine Erkenntnis :shock: Einfach probieren, frei nach dem Motto Kästners: "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4334
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Führerschein

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Oktober 2018, 21:29

knutella2k hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 21:15
wirds schwierig ein verlässkliches Bild zu bekommen :)
Eben, es gibt eben nicht DIE richtige Antwort.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 207
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Führerschein

Beitrag von knutella2k » Montag 1. Oktober 2018, 21:36

Amen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4334
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Führerschein

Beitrag von Wladimir30 » Montag 1. Oktober 2018, 21:37

:D [run]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8345
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Führerschein

Beitrag von m1009 » Montag 1. Oktober 2018, 23:22

Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 21:29
knutella2k hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 21:15
wirds schwierig ein verlässkliches Bild zu bekommen :)
Eben, es gibt eben nicht DIE richtige Antwort.
Wie war denn die Frage?

Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 207
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Führerschein

Beitrag von knutella2k » Dienstag 2. Oktober 2018, 00:17

m1009 hat geschrieben:
Montag 1. Oktober 2018, 23:22
Wie war denn die Frage?
Ach, ich wollte nurmal so die Erfahungsschätze der Mitglieder zum Thema Führerschein in Ru abfragen. Das Ergebnis war bunt gewürfelt ;)
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Klattsche84
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 12:31

Re: Führerschein

Beitrag von Klattsche84 » Dienstag 2. Oktober 2018, 19:59

[welcome]

Hmm ich habe mir jetzt ein Buch mit den Führerschein fragen besorgt..
Autofahren kann ich auch, brauche ich jetzt nur noch hier einen Wohnsitz oder reicht ein Visum?!
Kennt jemand einen Fahrlehrer der außer russisch noch englisch oder deutsch spricht?

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 580
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Führerschein

Beitrag von Bobsie » Dienstag 2. Oktober 2018, 20:12

Aber in Deutschland ist die Prüfung und Umschreibung nicht kostenlos, und dann musst Du Dir die Frage gefallen lassen, warum der russische Führerschein. Erste Hilfekurs und Sehtest gehören auch noch dazu. Und bevor Du den deutschen Führerschein bekommst, nehmen sie Dir den russischen weg.

Klattsche84
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 12:31

Re: Führerschein

Beitrag von Klattsche84 » Dienstag 2. Oktober 2018, 20:30

Ich habe nicht vor den umschreiben zu lassen,da ich in Zukunft öfter in Russland sein werde (Tochter und Frau leben hier)
Okay Sehtest und erste Hilfe Kurs.. hatte Ich nicht mehr auf dem Zettel ^^ Danke



Antworten

Zurück zu „#Moskau“