Deutsches Eck - Moskau

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Antworten
Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Deutsches Eck - Moskau

Beitrag von Sibirier » Freitag 7. November 2014, 23:11

Vielleicht bin ich ein wenig emotional. Aber nach dem ich im Deutschen Eck in Moskau heute für ein paar Freunde am 22.11. und für meine Geburtstagsfeier am 13.12. reservieren wollte, hieß es nur per Email, obwohl ich dort schon jahrelang z. B. unser Forumstreffen usw. dort organisiert habe.

D. h. dieses Restaurant ist nicht mehr auf Kundenservice aus, sondern nur noch auf Geld. Die Kunden kommen eh, da jedes Jahr neue Konsulatbeamte kommen und diesen Service einfach hin nehmen.

Schade, bis heute war ich gerne dort und habe meine Angestellten mind. 1 im Jahr dort ausgeführt. Auch die Forumstreffen waren dort eigentlich schön.

Aber in Zukunft nicht mehr mit mir.

Basta.

Gruß

Sibirier
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....



Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Eck - Moskau

Beitrag von CSB_Wolf » Samstag 8. November 2014, 00:23

Hallo Sibirer,

das ist aber überall so, die Leute sind nur noch auf Gewinn aus :)

Gruss
wolf

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10921
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Eck - Moskau

Beitrag von bella_b33 » Samstag 8. November 2014, 00:37

CSB_Wolf hat geschrieben:Leute sind nur noch auf Gewinn aus
Ja, aber genau Der wird doch weniger, wenn man die Leute am Telefon schnell mit nem plumpen Email-Verweis abspeist und nicht einmal eine Auskunft bekommt, ob an einem fokussierten Tag noch etwas frei wäre.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Deutsches Eck - Moskau

Beitrag von Sibirier » Samstag 8. November 2014, 00:47

ich habe heute noch per Email eine Antwort erhalten, wegen Überschneidungen in der Annahme vom Personal, hat man sich für diese Lösung entschieden.... ABER dies ist keine korrekte Lösung......Man muss sein Personal so organisieren, das es die Überschneidungen nicht gibt!!!!

Den Gf habe ich auf seinem Handy angerufen, ich denke es gibt nun eine Lösung.... Mal abwarten....Er überprüft es nun....
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Antworten

Zurück zu „#Moskau“