Seite 1 von 1

Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 03:49
von Wodka55
Aufgrund vieler Bekannter mit Vergangenheit im Osten würde ich für das Treffen gerne eine Gästebewirtung im russischen Stil beauftragen. Neben Wodka sollte es auch typische Spezialitäten geben. Gibt es da gutes Catering im Raum Mannheim? Ich bin bei meiner Suche nach einem perfekten Event Unternehmen auf die Webseite cateringvergleich.de gestoßen. Dort habe ich sehr viele spannende Informationen erhalten könnten. Natürlich war ich schon vorher auf der Suche nach einem Unternehmen, welches mir einfach das perfekte Buffet liefern konnte. Meine Hochzeit stand schon bald bevor, sodass ich mir hierbei nicht mehr sicher war, auf welches Unternehmen ich mich verlassen konnte.

Als ich allerdings auf die Seite aufmerksam wurde, habe ich gemerkt, dass ich dort sehr viele spannende Vorteile erhalten konnte. Mir war daher direkt klar, dass ich euch die Webseite weiter empfehlen werde. Dort könnt ihr einfach alle Catering Unternehmen direkt in der eigenen Stadt finden (http://www.cateringvergleich.de/partyse ... ommern.php). Selbst die Beschreibungen dort sind perfekt, sodass man immer ein passendes Unternehmen finden kann.

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 12:08
von Axel Henrich
Wodka55 hat geschrieben:Neben Wodka sollte es auch typische Spezialitäten geben.
Samogon?! :lol:
Wodka55 hat geschrieben:Aufgrund vieler Bekannter mit Vergangenheit im Osten würde ich für das Treffen gerne eine Gästebewirtung im russischen Stil beauftragen.
Kommt darauf an wieviele es werden, aber bei den Preisen die ich hier manchmal sehe, hast du mit ein paar Helfern die paar Sachen IMHO besser selber gemacht.
Zum Wodka trinken den ueblichen Beilagenteller mit Brot, Gurken, Tomaten, Lauchzwiebel und Salz. Dann die ueblichen Salate wie z.B. Olivier und pod Schuboi, als Hauptgang dann Pelmeni, oder Kartoffelbrei mit Klops ... ;)

-ah-

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 14:16
von manuchka
Oder Schaschlyki (Wintergrillen, heyho...)

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 15:46
von Sibirier
Solltest Du in Deiner Nachbarschaft Deutsche mit russischer Herkunft haben und die Frau Zuhause sitzen, solltest Du sie mal fragen, ob sie Dir das gegen Entgelt zubereitet....

Wird bestimmt billiger und wahrscheinlich (kommt auf die Nachbarin an) leckerer....

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Freitag 21. Februar 2014, 01:15
von Axel Henrich
manuchka hat geschrieben:Oder Schaschlyki (Wintergrillen, heyho...)
Naja Wintergrillen in D wird momentan schwierig ... ;)
Aber vlt. haben wir ja im Maerz noch etwas Glueck. Waere nicht das erste Mal, dass wir Ende Maerz im Schnee rostern.

-ah-

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Freitag 21. Februar 2014, 03:13
von tl1000r
Solange sich Wodka55 sich nicht rückmeldet wären etwaige Kommentare eh hinfällig und belanglos...

Re: Gästebewirtung im russischen Stil?

Verfasst: Freitag 21. Februar 2014, 09:23
von GastroService
Mache Dich im Russischen Lebensmittelgeschäft kundig.