Hochzeitsgeschenk für die Braut

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Sproxy
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 14. August 2013, 18:41
Wohnort: Rastatt im schönen Badnerland

Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von Sproxy » Freitag 24. Januar 2014, 02:35

Hallo Leute,

ein Hochzeit steht ins Haus.

Ich werde in diesem Jahr meine Holde ehelichen, im kleinen Kreis und leider ohne ihre Familie, da ihre enge Familie sich bedauerlichweise selbst einschränkt und darum nicht teilnimmt. (Kosten, Urlaub und Flugangst/Auslandsangst)
Bedauerlich. :/

Nichtdestotrotz... was sollte ich beachten, als Bräutigam, um ihr diese Hochzeit zum Hocherlebnis werden lassen zu können? (wie gesagt, läuft in einem kleinen Rahmen ab^^)

Desweiteren würde mich interessiern, ob es typische, traditionelle Geschenke von meiner Seite für sie geben sollte zur Hochzeit?

Besten Dank vorab.

Grüssle



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11414
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von bella_b33 » Samstag 25. Januar 2014, 01:39

Sproxy hat geschrieben: Desweiteren würde mich interessiern, ob es typische, traditionelle Geschenke von meiner Seite für sie geben sollte zur Hochzeit?
Hi,
Du schenkst dich Dich, was denn nu noch? ;)
Sproxy hat geschrieben:da ihre enge Familie sich bedauerlichweise selbst einschränkt und darum nicht teilnimmt. (Kosten, Urlaub und Flugangst/Auslandsangst)
Bedauerlich. :/
Nur mal so als Idee:
Wir haben in beiden Ländern jeweils eine oder zwei Feten gemacht....unvergesslich! Somit bekommt man auch die komplette hucklige und bucklige Verwandtschaft mit an den Tisch und niemand fühlt sich vernachlässigt.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von manuchka » Samstag 25. Januar 2014, 01:57

Ich wüsste nicht, dass die werdenden Eheleute sich gegenseitig was schenken. Wenn du aber gern willst, dann plane mit ihr zusammen eine schöne Hochzeitsreise - und dort kannst du ja dann, wenn du das möchtest, noch ein besonderes Schmuckstück überreichen.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8971
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von m1009 » Samstag 25. Januar 2014, 06:04

Desweiteren würde mich interessiern, ob es typische, traditionelle Geschenke von meiner Seite für sie geben sollte zur Hochzeit?
Range Rover Evoque Si4, bevorzugt in weiss. :roll:
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11414
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von bella_b33 » Samstag 25. Januar 2014, 10:28

m1009 hat geschrieben:
Desweiteren würde mich interessiern, ob es typische, traditionelle Geschenke von meiner Seite für sie geben sollte zur Hochzeit?
Range Rover Evoque Si4, bevorzugt in weiss. :roll:
PERFEKT! Ich find Den schon n bisschen geil!

Gruss und weg,

Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8971
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von m1009 » Samstag 25. Januar 2014, 22:37

Echtes Frauenauto... ;)
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von Sibirier » Donnerstag 30. Januar 2014, 21:24

Ha, meine Controllerin hat einen weissen Audi A5 bekommen....
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

olexpert
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 20. Februar 2010, 16:21
Wohnort: Auerbach / Vogtland
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von olexpert » Donnerstag 30. Januar 2014, 21:38

Die Antwort von Silvio ist die beste. Du schenkst dich ihr ! Ich bekomme das auch immer gesagt, wenn ich Geschenke suche und meine liebe Russin frage was sie möchte ..
Frank

Benutzeravatar
Sproxy
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 14. August 2013, 18:41
Wohnort: Rastatt im schönen Badnerland

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von Sproxy » Mittwoch 5. März 2014, 11:15

Wer das Geld dazu hat, gerne doch.
Ich würd mich auch freuen über ein neues Auto.^^

Soweit ich jetzt von meiner Verlobten erfuhr, ist ein kleines Geschenk, in der Zeit, kurz vorher, bis zur Hochzeit erwünscht und willkommen, denn soetwas gibt man sich gegenseitig, bevor die Hochzeit beginnt.

Autos, Häuser, Goldschmuck ist fehl am Platz, muss was persönliches sein. ;)

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitsgeschenk für die Braut

Beitrag von manuchka » Donnerstag 6. März 2014, 16:18

Hättest ja auch gleich sie fragen können, ne ;)
Du erntest, was du säst.



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“