russischer Pass für das Kind

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: russischer Pass für das Kind

Beitrag von wolk0815 » Montag 25. Oktober 2010, 01:36

justmee hat geschrieben:...Meine Frau las im Internet, dass dazu eine Einverständniserklärung des Ehepartners (also mir) in schriftlicher Form nötig ist.Die Frage ist nun nur was ich inhaltlich genau schreiben muss. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gesammelt?
Bei uns war das damals einfach ein Schrieb vom Konsulat selbst, welches ich persönlich - unter den Augen des Konsulatmitarbeiters - unterschreiben musste.
Учись, студент! Кто не работает - тот ест



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“