Seite 1 von 1

Network Marketing in Ukraine und Russland

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2003, 14:16
von Anonymous
Wir haben ein Network-Marketing-Unternehmen und arbeiten mit einem der führenden Konzerne auf diesem Gebiet zusammen. Am 1. November 2003 wird der Markt in der Ukraine und nächstes Jahr in Russland eröffnet. Wir suchen Partner für den berufsbegleitenden Aufbau einer starken Network-Marketing-Organisation in diesen Regionen. Sprachkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht unbedingt erforderlich; einzige wirkliche Voraussetzung: starke persönliche Ziele, Teamgeist und Lernfähigkeit.

Fragen Sie nach weiteren Informationen!

Website?

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2003, 15:22
von regina
Sehr geehrter Dr.Schnelle,

koennten Sie bitte noch Ihre Website nachtragen, damit sich Interessenten vorab gruendlich informieren koennen?

Gruss

Regina

Network Marketing

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2003, 16:04
von achim
Network Marketing verbinde ich automatisch mit Schneeballsystem, Kettenbriefen und ähnlichen Gaunerreien. Ich hoffe, meine Assoziationen sind in diesem Fall nicht richtig.

Deshalb

Verfasst: Donnerstag 2. Oktober 2003, 16:10
von regina
... und um hier keine Vorurteile zu bedienen, habe ich erst mal nach der Website gefragt, damit wir uns alle ein realistisches Bild machen koennen.
Networking kommt ja wohl auch in der IT-Branche vor.

Also lassen wir uns ueberraschen.
Und keine Antwort (mit einer Website) ist dann vielleicht auch eine Antwort...

Mal sehen...

Gruss


Regina

Verfasst: Montag 6. Oktober 2003, 12:24
von Gast
Hallo Regina und Achim,

herzlichen Dank für Ihre Anfragen. Ich antworte erst jetzt, da ich übers verlängerte Wochenende unterwegs war.

Network Marketing wird leider häufiger mit (illegalen) Schneeballsystemen verwechselt, weil es damit strukturelle Änhlichkeiten hat. Nüchtern betrachtet, ist der Begriff "Schneeballsystem" neutral - es gibt illegale und legale. Die Menschheit wächst von Anbeginn z.B. "schneeballsystemartig". Network Marketing ist ein sog. Multi-Level-Marketing und damit seit Jahrzehnten etabliert; ein entsprechender Fortbildungslehrgang kann an der Industrie- und Haldelkammer belegt werden; dieses Geschäft ist gewerbesteuerpflichtig - alles Eigenschaften, die Kettenbriefsysteme und "ähnliche Gaunereien" nicht haben.
Wir arbeiten mit dem amerikanischen Konzern Alticor (http://www.alticor.com) zusammen; in Deutschland heisst das Portal http://www.amivo.de

Herzliche Grüße
Martin Schnelle

Verfasst: Mittwoch 8. Oktober 2003, 14:14
von achim
Danke für die nachträgliche Information.

Multi-Level-Marketing

Verfasst: Sonntag 23. November 2003, 01:56
von Arne
Tip: Zum Thema "Multi-Level-Marketing" kann man sich hier etwas näher informieren: http://www.mlmwatch.de/
Zumindest sollte man das etwas kritisch beäugen...

Nachtrag

Verfasst: Sonntag 23. November 2003, 01:59
von Arne

gute informationsquelle

Verfasst: Sonntag 23. November 2003, 12:02
von achim
hallo arne,
vielen dank für den hinweis auf diese Informationsquelle.
wer sich für multi level marketing interessiert sollte dort mal nachlesen.
alles gute