Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Wer von den seichten Gewässer des Rus-POP in die Tiefen der Wissenschaft vordringen möchte, findet hier sein Terrain. Literatur, Bildende Kunst, Musik, Kinematografie und alles was intellektuellen Background hat kann hier diskutiert werden.

Moderator: Saboteur

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von Dietrich » Montag 7. November 2011, 15:03

Das ich es schon "irgendwie" analog des schriftlichen Multiplizierens und Dividierens "hinkriege", ist schon klar.

Es hätte ja sein können, dass es da noch irgendeinen "Trick" gibt, der sich auf den ersten Blick einem nicht sofort offenbahrt, dann aber doch, wie durch Geisterhand zum richtigen Ergebnis führt...
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von manuchka » Montag 7. November 2011, 15:28

Das ist der Trick:
abasien31.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du erntest, was du säst.

pippie

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von pippie » Montag 7. November 2011, 15:50

manuchka hat geschrieben:Das ist der Trick:
abasien31.jpg
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von Dietrich » Montag 7. November 2011, 15:54

DAS sieht aber eher nach der "chinesischen Variante" des Abakus aus ;-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von Hero 1964 » Dienstag 8. November 2011, 22:14

Falls es sich tatsächlich noch jemand antun möchte mit diesem Monstrum zu rechnen, wäre dieser Link auch recht hilfreich. Ich für mich kapiere dieses Ding sowieso nicht mehr, zu alt zu jung...
http://www.benjaminwrightson.de/abakus/homepage.htm
Ты неси меня река : Расторгуев



pippie

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von pippie » Dienstag 8. November 2011, 23:43

Hero 1964 hat geschrieben:Falls es sich tatsächlich noch jemand antun möchte mit diesem Monstrum zu rechnen, wäre dieser Link auch recht hilfreich. Ich für mich kapiere dieses Ding sowieso nicht mehr, zu alt zu jung...
http://www.benjaminwrightson.de/abakus/homepage.htm
Den Link hatte ich nicht gepostet, weil sicher einer gekommen wär, der gesagt hätte, dass der von Wrigthson ja viel weniger Kugeln hat ;)

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von Hero 1964 » Dienstag 8. November 2011, 23:49

Ok Ok dann werde ich es eben mit diesem Teil probieren :( :lol:
Bild
Ты неси меня река : Расторгуев

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 9. November 2011, 13:00

Hero 1964 hat geschrieben:Falls es sich tatsächlich noch jemand antun möchte mit diesem Monstrum zu rechnen, wäre dieser Link auch recht hilfreich. Ich für mich kapiere dieses Ding sowieso nicht mehr, zu alt zu jung...
http://www.benjaminwrightson.de/abakus/homepage.htm
Danke für den Link.

Allerdings werde ich mir das Kapitel über die Quadratwurzel definitiv nicht antun. Soviel Langeweile habe ich auch wieder nicht :-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
domizil
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1899
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 04:32
Wohnort: Kaliningrad
Kontaktdaten:

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von domizil » Mittwoch 9. November 2011, 13:14

Dietrich hat geschrieben:Allerdings werde ich mir das Kapitel über die Quadratwurzel definitiv nicht antun. Soviel Langeweile habe ich auch wieder nicht :-)
... nun stell Dir aber mal vor Du tust es Dir doch an und verbindest (irgendwie) diese "Nostalgie in Perfektion" mit Deiner Spezialrichtung "IT, Computer" - keine Ahnung, aber vielleicht kann man damit Geld verdienen.
Ich denke hier nur an ein anderes Beispiel: Diesem Deutsch-Sprache-Spezialisten (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod ...) ... also der der den Leuten in lustiger Form den Sinn und Unsinn der deutschen Sprache beibringt und damit berühmt und vielleicht auch reich geworden ist. Er hat nichts neues erfunden ...
Vielleicht steigst Du also trotzdem ein und machst einen IT-Habakus-PC-Technik-Kurs-Lektion oder so was, hm?
Uwe Niemeier
Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges Mal geschenkt, und er muß es so verbringen, dass ihn später die zwecklos verlebten Jahre nicht qualvoll gereuen...
N. Ostrowski 1930

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 485
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Bedienungsanleitung für den russischen Abakus (Счёты)

Beitrag von arghmage » Mittwoch 9. November 2011, 17:30

Erinnert mich irgendwie daran, daß wir in der Schule damals noch mit dem Rechenschieber gerechnet haben. Hab den vor Jahren wiedermal ausgegraben und kam auch kaum noch damit klar.



Antworten

Zurück zu „#Wissenschaft | #Kunst | #Kultur“