Tankstellen in Ostsibirien

Für Liebhaber dieser "Region"

Moderator: Norbert

Benutzeravatar
Klausmong
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 8. Juni 2021, 14:08

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Klausmong » Sonntag 13. Juni 2021, 10:52

m1009 hat geschrieben:
Sonntag 13. Juni 2021, 10:08
Klausmong hat geschrieben:
Sonntag 13. Juni 2021, 10:01
[

ADAC und Ähnliches kann man vergessen, sobald man den Europäischen Teil Russlands verläßt.
Da hilft niemand mehr.

Da Du mich zitierst: in der Fragestellung ging es um Kazan. Kazan, liegt meines Wissens, noch im europäischen Teil.
Das hatte ich nicht gesehen, das es nur um Kazan ging.

Ja, dort kann es noch funktionieren, aber auch da ist Hilfe vor Ort einfacher als mit dem ADAC was zu organisieren.
Ab dem Ural hilft der ADAC bei Fahrzeugpannen nicht mehr, und bei Personenschäden mit der Zusatzversicherung.
( Wobei in Russland das eventuell noch ohne Zusatz geht, in anderen Ländern nicht mehr )



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9675
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Sonntag 13. Juni 2021, 11:14

Uber die verschiedenen ADAC Versicherungen laesst sich sicher trefflich diskutieren. Seit 1990 bin ich ADAC Mitglied, dem Kradsport geschuldet ;) ... In der guten alten Zeit hiess der, Zuverlaessigkeitsfahrten. :lol: ... Fuer das Jungvolk hier, unverstaendlich.

Der ADAC Plus ist fuer Russland nur fuer 2 Dinge gut. Fahrzeugruecktransport/Verschrottung nach Unfall und Krankenversicherung. Dringende Ersatzteillieferungen, wie sie in weiten Teilen der Welt, durch den ADAC ueblich sind, kann man hier meist vergessen.

Benutzeravatar
Klausmong
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 8. Juni 2021, 14:08

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von Klausmong » Sonntag 13. Juni 2021, 12:08

Und eben diese Fahrzeugrückführung funktioniert nur im Europäischen Teil Russlands.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9675
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Tankstellen in Ostsibirien

Beitrag von m1009 » Sonntag 13. Juni 2021, 21:32

So steht es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Schon mal gut, das es funktioniert, denk ich....

Antworten

Zurück zu „#Sibirien“