Seite 2 von 2

Re: Foodtruck

Verfasst: Montag 13. Juni 2016, 14:59
von CSB_Wolf
Als ich damals noch mit meiner Frau in Moskau zum Einkaufen bin, da war auf einem Markt ein Grillanhänger, es war ein Hähnchenstand mit einer Aufschrift aus München. Das ist aber sicher schon 10 Jahre her.

Gruss
wolf

Re: Foodtruck

Verfasst: Donnerstag 16. Juni 2016, 15:49
von _RGP_
CSB_Wolf hat geschrieben:Als ich damals noch mit meiner Frau in Moskau zum Einkaufen bin, da war auf einem Markt ein Grillanhänger, es war ein Hähnchenstand mit einer Aufschrift aus München. Das ist aber sicher schon 10 Jahre her.
Aber die LKW/Firmen-/Baufahrzeuge aus zweiter Hand mit deutschen Firmenaufschriften fahren immer noch rum.
Ich hab nicht schlecht gestaunt und bin erst mal ins grübeln geraten, als in Sibirien ein LKW mit einer Aufschrift à la "Umzüge Meierbach - Arnstadt" (irgendsowas halt) vor mir stand. :lol:

Gleiches gibt's bei Bussen. Da steigt man früh's aus dem Zug, steht vorm Bahnhof, und vor einem hält ein Bus, bei dem: "Nach 20 Uhr bitte vorne beim Fahrer einsteigen", an der Tür steht, und man überlegt, ob man nicht vielleicht zu weit gefahren ist. :lol:

Re: Foodtruck

Verfasst: Donnerstag 16. Juni 2016, 15:53
von zimdriver
... Food-Trucks sind aber was anderes als die Hähnchengrill-Anhänger auf dem Supermarktparkplatz.

Re: Foodtruck

Verfasst: Donnerstag 16. Juni 2016, 17:11
von kamensky
Aber die LKW/Firmen-/Baufahrzeuge aus zweiter Hand mit deutschen Firmenaufschriften fahren immer noch rum.
Ich hab nicht schlecht gestaunt und bin erst mal ins grübeln geraten, als in Sibirien ein LKW mit einer Aufschrift à la "Umzüge Meierbach - Arnstadt" (irgendsowas halt) vor mir stand
.

Region Perm und auch hier im Ural, sieht man noch sehr viele ehemalige Nahverkehrsbusse und Schweizer Postautos, inklusive Werbung und LED-Anzeige ueber die damaligen Einsatzstrecken, welche in der ehemaligen Heimat schon laenger ausgemustert wurden. Vermutlich sind diese aber allemal noch zuverlaessiger, als jene aus der/den GUS Produktion/en vorwiegend aus Belarus zumindest hier im Ural.

Re: Foodtruck

Verfasst: Freitag 17. Juni 2016, 17:28
von Lulu7117
_RGP_ hat geschrieben:Da steigt man früh's aus dem Zug, steht vorm Bahnhof, und vor einem hält ein Bus, bei dem: "Nach 20 Uhr bitte vorne beim Fahrer einsteigen", an der Tür steht, und man überlegt, ob man nicht vielleicht zu weit gefahren ist. :lol:
Oh, ich habe aber tief geschlafen. ;) [gaehn]

Re: Foodtruck

Verfasst: Sonntag 26. Juni 2016, 12:18
von zimdriver
Kaffee- Truck auf russisch, gestern im Gorki- Park
IMAG0234-1.jpg
IMAG0237-2.jpg

Re: Foodtruck

Verfasst: Sonntag 7. August 2016, 23:40
von zimdriver
... gestern im Gorkipark
IMGP8750-1.jpg
IMGP8836-1.jpg
... und noch eine Menge mehr.
Ich würde mal sagen, dass man in moskau nur mit einem guten Rezept die Foodtruck- Szene beeindrucken kann...