Seite 2 von 2

Re: Lenin in Stahlbeton, Granit und Bronze

Verfasst: Dienstag 8. November 2011, 22:35
von Hero 1964
Leninkult.de hat geschrieben:
Hero 1964 hat geschrieben:Bild

Penza ist auch dabei
Pensa schön und gut. Aber ein Lenin nur von hinten bringt meine Sammlung leider nicht voran. Danke dennoch für den Beitrag. Wenn Du Pensas Lenin noch von vorne hättest und mir schreibst, wo der genau steht, dann würde ich das Exemplar gern in das Portal integrieren.

Grüße
Wlad
Werde was aus meinem Archiv finden und dir zukommen lassen

Gruss
H64

Re: Lenin in Stahlbeton, Granit und Bronze

Verfasst: Donnerstag 10. November 2011, 22:22
von Leninkult.de
Wer noch nicht genug hat: Ich habe einen weiteren Lenin in Moskau aufgespürt und in die Sammlung eingefügt. Diesmal vom Kusminki-Park. Ziemlich schräg das Ensemble, mit neuester Prawda, roten Nelken und Schimpftiraden auf die Neuzeit. Hier der Direktlink: https://sites.google.com/site/leninkult ... u/kusminki

Re: Lenin in Stahlbeton, Granit und Bronze

Verfasst: Freitag 11. November 2011, 15:36
von Mista
Apropos:

Sa, 12. November 19 Uhr
Eröffnung der Fotoausstellung "LENINIANA" zu der Oktoberrevolutionfeier der DKP. Es gibt Live Musik, Kurzfilm, Getränke und Speisen aus der eh. Sowjetunion.
Salvador-Allende-Club
Jonasstraße 29
12053 Berlin-Neukölln

Lenin hinterm Pawelezker Bahnhof

Verfasst: Donnerstag 17. November 2011, 23:05
von Leninkult.de
Und noch einer. Hinter dem Pawelezker Bahnhof türmt sich auf einem kleinen schäbigen Platz ebenfalls ein Lenin auf. Genau an der Stelle, wo 1918 ein Attentat auf den Politiker verübt wurde. Geschichtsträchtiger Ort also. Mehr Infos, Fotos und den genauen Standort gibt es hier: https://sites.google.com/site/leninkult ... au/partiny.

Grüße
Wlad