Tarifrechner für Russland gesucht

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Antworten
Benutzeravatar
Simone
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 993
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 19:56
Wohnort: Moskau

Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von Simone » Montag 13. April 2009, 18:52

Gibt es im Internet einen Tarifrechner für Russlands/Moskaus Mobilfunk-Anbieter und deren Tarife, ähnlich wie z.B. http://www.inside-handy.de/tarife/tarifrechner/? Auf den Webseiten der drei großen Mobilfunkfirmen MTS, Megafon und Beeline überblickt man den Tarifdschungel nicht.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11240
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 14. April 2009, 10:39

Wenn wir einmal bei Tarifen sind:
Wie telefoniert man am günstigsten nach Deutschland und auch andere Länder? Ich bezahle abends nach 20Uhr 8,8rubel bei der Wolga Telekom, tagsüber ist es das doppelte! Kennt jemand noch was günstigeres(Festnetz oder Mobil). Den Tarifdschungel bei den Mobilfunkbetreibern find ich teils auch grausig :(

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Marco
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 544
Registriert: Freitag 28. Mai 2004, 09:44
Wohnort: Kiel

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von Marco » Dienstag 14. April 2009, 12:00

Internet zur Verfügung? Dann wäre wohl Skype angebracht oder ein SIP-Anbieter (auch aus D) mit entsprechend niedrigen Tarifen.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11240
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 14. April 2009, 14:06

Marco, Telefontarife.....nicht Internettarife!
Ich telefoniere wenn möglich eher mit Yahoo im Internet, Skype hab ich auch hier irgendwo rumfliegen(eher zum chatten mit Bekannten). Ich bin hier aber mit dem Mobiltelefon online(recht schnell aber auf die Idee zu telefonieren würde ich damit nicht unbedingt kommen) daher auch die Frage nach Telefontarifen ;)

Viele Grüße
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von Nikolaus » Dienstag 14. April 2009, 22:16

Da ja die Tarif sich lokal stark unterscheiden, weisst Du wahrscheinlich selbst am besten, was es in Saransk so fuer Moeglichkeiten gibt. Oder gibt es hier doch noch einen user dort?
Deshalb nur so allgemein, sorry:
- Vielleicht gibt es dort auch Telefonkarten und lokale Einwahlnummern. Euroset hat z.B. in vielen Staedten so etwas, ggf. ist es bei dem horrenden Preis, zu dem Du jetzt telefonieren musst, sogar sinnvoll, in eine "Nachbarstadt" mit Einwahlpunkt anzurufen. Eigentlich schwer vorstellbar, dass es in Saransk niemanden gibt, der dieses Geschaeft entdeckt hat. Von Moskau aus kostet so ein Gespraech nach D mit Euroset so 1-2 Rubel/Minute.
- Da ja das Telekom-Monopol auch fuer Fernverbindungen aufgehoben ist, koennte es auch in Saransk verschiedene grosse Fernverbindungs-Provider geben, z.B. Arktel, MTT, Transtelekom, Comstar,... ?!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11240
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 14. April 2009, 23:03

Danke für die Tipps Nikolaus, ich werde mich mal umhören und gucken was dabei rauskommt. Euroset Läden gibt es hier ja genug.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Simone
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 993
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 19:56
Wohnort: Moskau

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von Simone » Freitag 17. April 2009, 10:07

bella_b33 hat geschrieben:Danke für die Tipps Nikolaus, ich werde mich mal umhören und gucken was dabei rauskommt. Euroset Läden gibt es hier ja genug.

Gruß
Silvio
Aber die Loyalität von Evroset zu MTS steht auf dem Prüfstand, denn Evroset gehört jetzt Vympelcom (Beeline) und Megafon wird nur deshalb in deren Filialnetz vertrieben, weil sie einen "Marketingvertrag" über "strategische Partnerschaft abgeschlossen haben. MTS hat das verweigert. Klassisches Monopoly!

http://news.yandex.ru/yandsearch?cl4url ... ID%3D41127
http://www.kommersant.ru/doc.aspx?froms ... id=1153018

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11240
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von bella_b33 » Freitag 17. April 2009, 10:31

Achso, ich hatte mal in nem Euroset Laden nach irgendwelchen Spar-Nummern oder Tarifen ins Ausland gefragt, man sagte mir sowas gäbe es hier in Mordovien nicht! Hier gibts nur Wolga Telekom! Ich muss mal bei denen fragen, ob man nicht einen anderen Tarif für uns hat.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Tarifrechner für Russland gesucht

Beitrag von Nikolaus » Freitag 17. April 2009, 20:59

Ja, obwohl Wolgatelekom selbst kein Operator fuer Fernverbindungen (!) ist, kann man Dir dort sicher verbindlich sagen, zwischen welchen Fernverbindungsprovidern Du in Saransk die Wahl hast und in welchem Modus (call-by-call, preselect).
Nach Deinem Tarif zu urteilen, koenntest Du als preselect noch den frueheren Monopolisten Rostelekom (unter Kode 10) haben (Normal, wenn Du bisher nichts unternommen hast). Ein Kollege erzaehlt mir, dass Rostelekom zwar auch einen Tarifplan hat, wo internationale Verbindungen rund um die Uhr gleich kosten. Aber auf jeden Fall kannst Du leicht probieren, ob Du nicht auch call-by-call ueber MTT (Kode 58) oder GoldenTelekom (=Beeline=Vympelkom) (Kode 56) nach Deutschland telefonieren kannst. Tagsueber sollte das billiger sein, als mit Rostelekom. Dort, wo vorhanden, ist freilich Arktel am guenstigsten. Vielleicht einfach mal testen, z.B. MTT call-by-call 8-58-49-... usw. Soll so 6-7 Rubel/min kosten, egal zu welcher Zeit.
Eine universelle Karte von Euroset kann man wohl ueberall in Russland verwenden, egal wo sie gekauft wurde. Da es in Saransk keinen Einwahlpunkt gibt, koennte man z.B. per MTT einen Euroset-Einwahlpunkt in Nizhny Novgorod, Samara, Togliatti oder vielleicht besser sogar Moskau anrufen (soll call-by-call etwa 3 Rubel/min kosten) und dann von dort per VoIP nach D (nochmal 1-2 Rubel/min)...

Na, Saransk hat sicherlich auch schoenere Seiten als die Telekommunikation...

Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“