MTS online bezahlen

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12083
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von Norbert » Freitag 7. November 2008, 11:22

Sibirier hat geschrieben:Du sollst am Arbeitsplatz auch keine Privatgespräche (auch nicht mit eigenem Handy) führen. Deine Arbeitszeit gehört dem Chef! :twisted:
Richtig, und wenn er mich nicht anrufen kann, dann ist das schon Mist! :twisted:



Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von Sibirier » Freitag 7. November 2008, 13:11

Wenn Du so wichtig bist, kann er Dir auch einen Firmenhandy stellen... Dort kann er Dich dann immer anrufen... :twisted:
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von manuchka » Freitag 7. November 2008, 16:38

Über meinen Online-Banking-Account bei meiner (russischen) Bank, UniCredit (haha, sehr russisch) kann man auch problemlos jederzeit sein Telefonguthaben aufladen und noch allerlei andere Dienste bezahlen. Praktisch.
Du erntest, was du säst.

kazan

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von kazan » Sonntag 21. Dezember 2008, 22:01

Hallo,
bin grad in St Peter und bekomme meine MTC Tel Nr nicht im Inet aktiviert.
Ich schicke eine sms wie gefordert наберите *111*25# Кнопка подтверждения вызова и следуйте подсказкам системы;
Also einfach *111*25#, ja?
Gut dann kommt die Aufforderung Длина пароля должна быть от 4 до 7 цифр. mit password 4 bis 7 Ziffern! Da komme ich nicht ganz mit, soll ich da ein Passwort anlegen Neu, oder irgend eine "PIN" eingeben?
Beides funktioniert bei mir nicht! Meine PIN nimmt es nicht, die hat ja auch nur 4 stellen! Und eine neue Nr mit zB 5 stellen nimmt es aber auch nicht. :(
Da kommt dann задан неправилъно повторите запрос (fragte falsch wiederholen Anfrage)...
Was nun? :?

Wie habt ihr das gemacht???

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12083
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von Norbert » Montag 22. Dezember 2008, 07:57

Ich verstehe es auch nicht. Musste nie ein Passwort eingeben.

Gehe einfach in den nächstbesten Handyladen und lass Dir helfen!



kazan

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von kazan » Montag 22. Dezember 2008, 08:17

Also, dass man hierfür ein Passwort braucht, finde ich schon logisch: ;)
https://ihelper.mts.ru/selfcare/login.aspx?language=en

Nur vllt. braucht man das zum online bezahlen gar nicht? Ja der nächste shop...
Zuletzt geändert von kazan am Montag 22. Dezember 2008, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
warwara
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 172
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 20:43
Wohnort: Berlin, Berlin
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von warwara » Donnerstag 25. Dezember 2008, 18:42

Norbert hat geschrieben:Ich habe gestern zufällig auf der Webseite von MTS eine neue Funktion entdeckt: online mit Kreditkarte bezahlen. http://www.mts.ru/payment/card_internet/
Hallo Norbert,
also, ich lade mein Internet-Guthaben bei STREAM immer online mit Kreditkarte auf (deutsche Mastercard bzw. deutsche VISA) und hatte damit bisher noch überhaupt keine Probleme. Stream gehört ja zum gleichen Konzern wie MTS, vielleicht ist das Online-Bezahlsystem ja auch das Gleiche (UPDATE: ist es, ChronoPay - habe gerade mal in meinen Unterlagen nachgeschaut). Ich nutze das vor allem deswegen gerne, weil ich tatsächlich den Betrag auf mein Internet-Konto bekomme, den ich von der Karte überweise - ohne Kommission bezahlen zu müssen. Wenn ich an dem Automaten in unserem "Mir Produktow" bezahle bzw. mir diese Rubbelkarten kaufe, dann gehen immer ein paar Prozente Kommission weg, die mich nicht umbringen, aber wenn ich sie vermeiden kann - und noch dazu bequem vom PC zu Hause, ohne durch den Matsch latschen zu müssen - dann tue ich das gerne.

UPDATE: Habe gerade auch mal 400 Rubel auf mein MTS-Konto geladen - mit der deutschen Mastercard. Habe zur Sicherheit ins Adressfeld auch nicht meine Adresse in der RF eingetragen, sondern meine deutsche Rechnungsadresse für die Karte (esvwird ja manchmal verlangt, dass die Adressen übereinstimmen) und es hat funktioniert. Die 400 Rubel sind übrigens auch komplett aufgeladen worden - ohne Abzug von Kommission.

Bedenken wegen des Online-Einsatzes der Kreditkarte in RUS habe ich im Übrigen nicht: die Bezahlungen mit Kreditkarte sind versichert und man hat ja, wenn ich mich recht entsinne, 1 Monat NACH Eingang der aktuellen Abrechnung Zeit, nicht autorisierte Zahlungen zu beanstanden. Ich musste das auch erst einmal machen, als eine Kellnerin in einem Moskauer Restaurant meine Kreditkarte den Leuten an unserem Nebentisch gegeben hat und wir erst nach ca. 'ner Viertelstunde 'aufgewacht' sind und nachgefragt haben - jedenfalls waren die dann damit schon über alle Berge und auch schon damit einkaufen gewesen (allerdings für noch nicht mal 50 EUR...) und ich musste diesen Einkauf dann später reklamieren und habe mein Geld anstandslos zurück erhalten. Aber das war eindeutig menschliches Versagen der Kelllnerin und kein böser-böser Mißbrauch übers Internet. Seitdem bin ich etwas wachsamer, wenn ich mein Kärtchen aus der Hand gebe. Der Hammer damals war allerdings, dass das sogar eine Foto-Kreditkarte war - und das Mädel am Nebentisch mit überhaupt nicht ähnlich sah. Aber die Kellnerin war noch ein ganz junges Ding und unser Essen mussten wir als Kompensation auch nicht bezahlen...

Ich weiß nicht, ob Dir das hilft, aber das sind meine Erfahrungen.

Beste Grüße,
Barbara
I didn't do it. And besides, everybody else was doing it - and it shouldn't be forbidden anyway.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12083
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von Norbert » Freitag 26. Dezember 2008, 12:19

Leider werden beide meine Kreditkarten von Chronopay nicht akzeptiert.

Benutzeravatar
warwara
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 172
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 20:43
Wohnort: Berlin, Berlin
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von warwara » Freitag 26. Dezember 2008, 17:39

Norbert hat geschrieben:Leider werden beide meine Kreditkarten von Chronopay nicht akzeptiert.

Dann habe ich wahrscheinlich Glück mit meiner gehabt... Ich habe auch nur eine probiert, bei der es dann gleich geklappt hat.

Ich hatte aber schon Probleme beim Software-Kauf über Softkey.ru. Da muss ich jedes Mal mehrere Anläufe nehmen, weil ich mir immer nicht merken kann, welche Kreditkarte über welches Zahlungssystem beim letzten Mal geklappt hat. Meine Mastercard nehmen die dort auch nicht, ich musste immer die VISA nehmen und dann habe ich beim letzten Mal aber auch erst beim zweiten oder gar dritten Zahlungssystem Glück gehabt (zum Glück bieten die viele Optionen für Kartenzahlung an). Was denen an meiner Mastercard nicht passt, habe ich noch nicht rausbekommen. Es steht einfach immer nur da, dass der "Vorgang nicht erfolgreich war" und das war's.
Manchmal lehnt die deutsche Kreditkarte aber auch Zahlungen aus Russland ab. Mir ging es mal so bei der Esprit-Website. Ich habe dort was bestellt und konnte es immer nicht mit Kreditkarte bezahlen. Ein Anruf bei Esprit ergab, dass meine Kreditkartenbank die Zahlung verweigert hat, weil meine IP-Adresse in Russland ist, meine Karte aber deutsch ist. Ich konnte das dann dadurch umgehen, dass ich einfach über das Internet an meinem Arbeitsplatz-PC bestellt habe, da habe ich nämlich eine deutsche IP-Adresse. Man hätte aber auch vielleicht die Kreditkartenbank davon überzeugen können, diese Art von Zahlungen zu akzeptieren - ich habe eine Lufthansa-Karte und die waren bisher am Telefon immer sehr aufgeschlossen meinen Anliegen gegenüber (spontane Erhöhung des Verfügugsrahmens im Urlaub etc.). Aber das erklärt natürlich nicht die Ablehnung der russischen Karten...
I didn't do it. And besides, everybody else was doing it - and it shouldn't be forbidden anyway.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12083
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: MTS online bezahlen

Beitrag von Norbert » Freitag 26. Dezember 2008, 18:27

OK, ich nutze eine deutsche Masterkarte in Russland, das kann in der Tat der Grund sein.



Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“