Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
Antworten
Monika
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 14:17

Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von Monika » Donnerstag 14. August 2008, 20:08

Hallo,

hoffentlich ist meine Frage nicht zu banal, aber ich lege mal los:

ein 13-jähriger Junge aus der Gegend von Anapa wünscht sich ein Handy. Er will damit seine Freunde in der Gegend anrufen und gelegentlich uns in Deutschland.

Hier bei uns würde ich ihm bei ALDI ein Prepaid-Handy kaufen und wenn es abtelefoniert ist gelegentlich den Prepaid-Betrag wieder aufstocken.

Im Oktober fliegen wir nach Anapa. Wo können wir etwas Entsprechendes in Anapa für den Buben besorgen?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12082
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von Norbert » Freitag 15. August 2008, 10:27

Alle Handyverträge in Russland sind Prepaid. Der Vertrag kostet inkl. Startguthaben 150 Rubel, also fünf Euro. Du solltest schauen, welchen Anbieter der Freundeskreis des Buben nutzt ... und denselben Anbieter wählen. Dann sinken die Gesprächsgebühren. Man kann die Verträge indidividuell einstellen ... keine Ferngespräche oder keine Auslandsgespräche, Verwendung nur in dem Gebiet, wo keine Roaminggebühren anfallen (meist nur die konkrete russische Region, wo es gekauft wurde), etc.

Das Handy muss man aber natürlich extra kaufen.

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von manuchka » Freitag 15. August 2008, 10:58

Und noch etwas - er sollte vielleicht nicht vom Handy aus nach Deutschland telefonieren, das ist meistens eher teuer (außer man hat so einen speziellen Tarif, der aber eigentlich nur für Normal- und Vieltelefonierer auch sonst günstig ist). Aber ihr könnt ihn ja dann auf seinem Handgerät anrufen, das kostet ihn nichts. Oder er schreibt euch sms.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von harald63 » Freitag 15. August 2008, 11:01

manuchka hat geschrieben:Und noch etwas - er sollte vielleicht nicht vom Handy aus nach Deutschland telefonieren, das ist meistens eher teuer (außer man hat so einen speziellen Tarif, der aber eigentlich nur für Normal- und Vieltelefonierer auch sonst günstig ist). Aber ihr könnt ihn ja dann auf seinem Handgerät anrufen, das kostet ihn nichts. Oder er schreibt euch sms.
Ich mach sowas auch nach der Methode: Ruf mich an und wenn ich Deine Nummer angezeigt bekomme, nehme ich nicht ab, sondern rufe zurück.

Monika
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 14:17

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von Monika » Dienstag 19. August 2008, 17:54

Danke für eure Tipps.
Ich habe noch in anderen Beiträgen gestöbert und für mich sieht die Sache nun so aus:
Wir kaufen dem Buben das Handy in Anapa und nehmen den Provider, den am Ort die meisten Leute verwenden.
Der Vertrag muss so sein, dass er ins Ausland telefonieren kann, was er aber möglichst nicht oft tun sollte.
Wir rufen ihn an. (Dazu gab es Tipps, wie das billig zu machen ist.)
Wenn der Geldbetrag abtelefoniert ist, werde ich eure Hilfe in Anspruch nehmen, damit der Bub wieder telefonieren kann.
Prima, ich weiss jetzt Bescheid.



Monika
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 14:17

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von Monika » Sonntag 30. November 2008, 23:14

Als wir im Oktober in Anapa waren, haben wir dem Jungen dort das heiß ersehnte Handy gekauft. Er war bis dahin das einzige Kind in seiner Klasse, das noch keines hatte. In Russland ist das Handy bei Jugendlichen offenbar noch viel mehr allgemeines Statussymbol als bei Gleichaltrigen in Deutschland. Ich habe gestaunt.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11240
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Prepaid Handy in der Region Krasnodar?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 2. Dezember 2008, 23:02

Monika hat geschrieben:In Russland ist das Handy bei Jugendlichen offenbar noch viel mehr allgemeines Statussymbol als bei Gleichaltrigen in Deutschland. Ich habe gestaunt.
Finde ich in einigen asiatischen Ländern noch schlimmer, wohnen in Bretterverschlägen, wissen nicht was sie essen sollen, aber: fettes Fotohandy und einen dicken Motorroller am Besten noch :( das sind bei denen die höchst angesehen Leute :?

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“