Anruf nach Tomsk

Tele-Freaks und Menschen mit überdimensionalem Daumen sind hier richtig
sibirskaja

Re: Anruf nach Tomsk

Beitrag von sibirskaja » Mittwoch 8. November 2006, 21:55

sibirskaja hat geschrieben:
Wenn du Rechner und Headset hast kann ich dir z.Z. voip empfehlen.

Hier die Tarife:
http://www.freecall.com/en/rates.html

Russland kostenlos und absolut gute Verbindung.
Hmmm :?

Anscheinend scheint es wichtiger zu sein, hier über Sinn und Zweck eines doch wirklich nett gemeintem und geschriebenem "Bruder" zu diskutieren...



Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1283
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von werner » Mittwoch 8. November 2006, 23:19

@ Manuchka...ich glaube, ich finde Dich nett.
Da Du in Russland ständig lebst, hast Du wohl mehr Verständnis für die
Russische Seele. Aber wir wollen doch lieber unserem " Blutsbruder "
( sorry, schon wieder ein nicht erlaubter Name ) , weiterhelfen !

Jesus sagte : " Suche einen Freund ohne Fehler und Du wirst immer ohne
Freunde bleiben " ! Das nur am Rande...

LG. Werner

@ sibirskaja...aber er hat sie doch noch garnicht angerufen und die Nummer
ist vielleicht ganz falsch. Ein wenig Hintergrundwissen von ihm, wäre
nicht schlecht. Nun kennen wir schon seinen Vornamen, das ist toll !
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von manuchka » Donnerstag 9. November 2006, 10:53

Hallo Werner, ich hab auch nix gegen dich, aber manches find ich halt bissel komisch manchmal.

Und wenn du mir zeigst, wo du dieses Zitat
werner hat geschrieben:Jesus sagte : " Suche einen Freund ohne Fehler und Du wirst immer ohne Freunde bleiben " ! Das nur am Rande...
in der Bibel gefunden hast, kriegst du ein extradickes Bienchen, denn ich kenne diesen Ausspruch von Jesus nicht.

PS: Wenn du einem Freund dessen Fehler sagen kannst, und er ist danach immer noch dein Freund, dann haben beide einen wahren Schatz gefunden. Ist nicht von Jesus, aber auch mal so am Rande bemerkt.

PS2: Ich kann ja Blacki fragen, ob er die Umgangsformendiskussion raustrennt und in die Diskussions- oder Mitgliedervorstellecke verschiebt.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1283
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von werner » Donnerstag 9. November 2006, 21:50

@ Manu...wir entfernen uns immer mehr vom Thema.
Trotzdem danke, für Deine Meinung !
Den Ausspruch hatte ich mal irgendwo gelesen.
Ich habe angefangen das Alte und Neue Testament zu lesen, daher
kenne ich ein paar Textstellen.
Hast Du etwa die gesamte Bibel durchforstet wegen mir ? :wink:

Ich werde auch nur einem guten Freund sagen, dass er mal sein
Hemd wechseln soll, weil er " duftet ".
Bei Anderen ist es zwecklos. Um zum Ende zu kommen, wir geben uns Alle Mühe miteinander kulturell umzugehen.

Bin gespannt, ob unser Fragesteller Erfolg hatte...

LG. Werner
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Bephep

Beitrag von Bephep » Freitag 10. November 2006, 00:19

manu
Ich habe oft mit der 01015 nach Ru angerufen. Ist mit 5.9 cent nicht die billigste.
Aber in der letzten Zeit hatte ich fast immer eine sehr schlechte Verbindung.

Deutsch-Mann
Handy ist sehr teuer nach RU. Fuer eine Minute zu einem Deutschen Haendy habe ich schon 3 EURO bezahlt.

Sieh mal in einer Tageszeitung nach,in Werdohl gibt es auch Rundschau oder Westfalenpost da sind die zur Zeit billigen Tarife angegeben.



Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von manuchka » Freitag 10. November 2006, 11:01

werner hat geschrieben:@ Manu...
Den Ausspruch hatte ich mal irgendwo gelesen.
Ich habe angefangen das Alte und Neue Testament zu lesen, daher
kenne ich ein paar Textstellen.
Hast Du etwa die gesamte Bibel durchforstet wegen mir ?
Werner, hast recht, wir sind weit vom Thema weg, und Blacki hat den Beitrag immer noch nicht geteilt... naja. Ich will übrigens nicht angeben oder so, aber wenn wir schon mal beim Thema sind: ich kenne die Bibel und speziell das NT ganz gut, und ich weiß ungefähr, wenn auch sicher nicht alles und nicht wortwörtlich, was Jesus so gesagt hat. Ihm wird ja recht viel in den Mund gelegt, ich halte die Evangelien aber für die einzig vertrauenswürdige Quelle. Der von dir zitierte Ausspruch war ganz sicher nicht dabei... Bibel durchforsten geht übrigens ganz schnell, wenn man eine elektronische Version davon hat. Kannst ja mal hier den Suchbegriff "Freunde" eingeben... ab LK. (für Lukasevangelium) fangen die Sachen an, die mit Jesus zu tun haben. http://www.bibel-online.net/
Ansonsten finde ich es super, dass du dir Zeit für das Buch der Bücher nimmst. Es lohnt sich. :blumen2:
Gruß,
Manu
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
Deutsch-Mann
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2006, 11:38
Wohnort: 42579 Heiligenhaus Germany

Beitrag von Deutsch-Mann » Sonntag 12. November 2006, 01:48

manuchka hat geschrieben:
werner hat geschrieben:@ Manu...
Den Ausspruch hatte ich mal irgendwo gelesen.
Ich habe angefangen das Alte und Neue Testament zu lesen, daher
kenne ich ein paar Textstellen.
Hast Du etwa die gesamte Bibel durchforstet wegen mir ?
Werner, hast recht, wir sind weit vom Thema weg, und Blacki hat den Beitrag immer noch nicht geteilt... naja. Ich will übrigens nicht angeben oder so, aber wenn wir schon mal beim Thema sind: ich kenne die Bibel und speziell das NT ganz gut, und ich weiß ungefähr, wenn auch sicher nicht alles und nicht wortwörtlich, was Jesus so gesagt hat. Ihm wird ja recht viel in den Mund gelegt, ich halte die Evangelien aber für die einzig vertrauenswürdige Quelle. Der von dir zitierte Ausspruch war ganz sicher nicht dabei... Bibel durchforsten geht übrigens ganz schnell, wenn man eine elektronische Version davon hat. Kannst ja mal hier den Suchbegriff "Freunde" eingeben... ab LK. (für Lukasevangelium) fangen die Sachen an, die mit Jesus zu tun haben. http://www.bibel-online.net/
Ansonsten finde ich es super, dass du dir Zeit für das Buch der Bücher nimmst. Es lohnt sich. :blumen2:
Gruß,
Manu
Was hat Euer Bibel-Scheiß mit meinem Beitrag zu tun?

Bleibt bitte beim Thema oder schreibt Euch PN

Uwe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 568
Registriert: Montag 18. April 2005, 07:31
Wohnort: Nowosibirsk

Beitrag von Uwe » Sonntag 12. November 2006, 03:29

Deutsch-Mann,

das ist doch ganz einfach.

Wenn jemand zu dusselig zum Telefonieren ist hat er nur zwei Möglichkeiten sich zu trösten:

Google oder die Bibel.

Die Google-Fraktion kommt noch. :lol:

Benutzeravatar
Deutsch-Mann
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2006, 11:38
Wohnort: 42579 Heiligenhaus Germany

Beitrag von Deutsch-Mann » Sonntag 12. November 2006, 16:45

Hallo Uwe!

Das Mädel aus Tomsk und ich haben uns seit elf Monaten schon tausende SMS geschrieben und telefoniert haben wir bisher nur über Handy, weil ich aus beruflichen Gründen viel unterwegs bin. Mein Beitrag bezog sich ausschließlich auf das Telefonieren mit dem Festnetz.

Uwe, wie kommst du nach Nowosibirsk?
Dein Deutsch ist wirklich sehr gut!

Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8706
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Beitrag von m1009 » Sonntag 12. November 2006, 22:53

:shock: :lol: :lol: :lol: :lol:
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Telefon | #Internet | #Smartphone“