Fluidfoerderbehaelter

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von 7punkt » Mittwoch 28. Mai 2008, 16:31

Hallo Leute,

ist denn jemandem das Wort Fluidfoerderbehaelter bzw. dessen Uebersetzung ins Russische bekannt?
Waere fuer Eure HIlfe sehr dankbar.

LG,
7punkt
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 28. Mai 2008, 17:53

ведро
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von manuchka » Mittwoch 28. Mai 2008, 18:52

Dietrich, danke, you made my day :lol:

7punkt, im Prinzip ist Dietrich ja nicht so weit von der Wahrheit weg, denn das, was du da meinst, ist ja in der Tat ein Behälter, mit dem man Flüssigkeiten (be)fördern kann. Wir machen das bei unserem Brunnen auch wirklich mittels Eimer.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von 7punkt » Mittwoch 28. Mai 2008, 22:12

Danke, Dietrich, geht ведро leider net.
Es geht eher um контейнер, sag ich mal so. Aber wie wird die Fluessigkeit (obwohl es eigentlich keine Fluessigkeit ist) da befoerdert, erklaert folgender Satz:
Fluidbehaelter bzw. Wagen mit Fluidboden, sind mit luftdurchlaessigen Matten versehen, durch die mit geringem Druck Luft zugefuehrt wird, damit es zu einem Luft-Materialgemisch kommt und das Material fliessen kann, denn der Boden ist schraeg ausgerichtet.

Die Beschreibung hilft ja wenig. Zwar wird es klar, was im Behaelter geschiet, aber wie das auf RU mit einem Wort heisst, hab ich immer noch keine Ahnung. Ich hab schon meine Kollegen zu Rate gezogen, aber nix faellt uns ein.

Und noch ein schoenes Verb: fluidisieren bzw. fluidisiert werden :roll:

LG,
7punkt
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von Dietrich » Donnerstag 29. Mai 2008, 08:31

Nettes Teil...
Wieder was dazugelernt.

Was fuer Feststoffe werden da so gefoerdert? Nur leichte, kleine Dinge wie Kunststoffgranulat z.B. oder auch schwerere Sachen?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von 7punkt » Donnerstag 29. Mai 2008, 08:45

Dietrich hat geschrieben:..Was fuer Feststoffe werden da so gefoerdert?...
Pulverfoermige Baustoffe :roll:
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von manuchka » Donnerstag 29. Mai 2008, 10:04

цистерна vielleicht? Geht es um so was ähnliches wie einen Tankwagen, nur dass eben Pulver (Zement und so) reinkommt?

Google und Yahoo kennen übrigens das Wort "Fluidförderbehälter" nicht, nur Fluidbehälter.
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von Dietrich » Donnerstag 29. Mai 2008, 10:12

Boah Ey!

Ich kenne jetzt was, was Google nicht kennt!!!!!
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

achim

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von achim » Donnerstag 29. Mai 2008, 10:43

Dietrich hat geschrieben:Boah Ey!

Ich kenne jetzt was, was Google nicht kennt!!!!!
Nicht mehr lange. Spätestens wenn der Bot diese Seite in den Google-Index überführt hat, ist es aus mit Deinem Wissensvorsprung...

Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Re: Fluidfoerderbehaelter

Beitrag von 7punkt » Donnerstag 29. Mai 2008, 11:31

manuchka hat geschrieben:цистерна vielleicht? Geht es um so was ähnliches wie einen Tankwagen, nur dass eben Pulver (Zement und so) reinkommt?
Vielleicht, Manu.....Ich stelle es mir so vor, dass Pulver reinkommt und als Fluid dann rausfliesst, weil eben etwas mit dem Pulver unter Luftdruck im Behaelter passiert :roll: muss ich gucken, was da weiter steht. Danke, Manu!
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"



Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“