Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2682
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von m5bere2 » Montag 29. März 2021, 15:58

Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 12:42
Ähem, dafür braucht man nicht nach Wladiwostok zu fahren, die gibt es im europäischen Teil auch. Erlen, Eichen, Espen (alles auf E-....).
Ja, natürlich gibt es sowas bei euch in Europa auch. Aber als ich nach Wladiwostok kam, war ich bereits über ein Jahr nicht mehr in Europa und war doch relativ überrascht über die ganzen Plfanzen da. :lol:

Ansonsten, ja ... um eine Kastanie anzugucken, wäre es aus Nowosibirsk ja sogar näher, nach Berlin zu fliegen, als nach Wladiwostok. :D



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1573
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Okonjima » Montag 29. März 2021, 16:08

m1009 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 10:09
Ich nicht. Ist s ziemlich am A.... der Welt. Bin ab Montach wieder dort, in der Gegend.... Suedlich. Offenbar.
Schwimm nicht zu weit raus... sonst wartet der kleine koreanische Vorsitzende ;)
Sollte jemand Kabarettentzug verspüren... einfach mal "Lauterbach warnt" googeln

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1568
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Montag 29. März 2021, 16:27

Okonjima hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 16:08
m1009 hat geschrieben:
Sonntag 28. März 2021, 10:09
Ich nicht. Ist s ziemlich am A.... der Welt. Bin ab Montach wieder dort, in der Gegend.... Suedlich. Offenbar.
Schwimm nicht zu weit raus... sonst wartet der kleine koreanische Vorsitzende ;)
Und dann musste irgendwann dich mit der Draisine über die Tumangan-Brücke bewegen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5063
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Wladimir30 » Montag 29. März 2021, 17:38

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 16:27
Und dann musste irgendwann dich mit der Draisine über die Tumangan-Brücke bewegen.
Hihihi, der ist gut!!!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1568
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 30. März 2021, 14:03

Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 17:38
Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 16:27
Und dann musste irgendwann dich mit der Draisine über die Tumangan-Brücke bewegen.
Hihihi, der ist gut!!!
Hier das Video dazu https://www.youtube.com/watch?v=sqw0rgnchtU



Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1568
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 30. März 2021, 14:05

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Dienstag 30. März 2021, 14:03
Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 17:38
Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 16:27
Und dann musste irgendwann dich mit der Draisine über die Tumangan-Brücke bewegen.
Hihihi, der ist gut!!!
Hier das Video dazu https://www.youtube.com/watch?v=sqw0rgnchtU
Interessant ist übrigens, dass ab Brückenmitte, also auf russischer Seite aus dem Vier-Schienen-Gleis ein Zwei-Schienen-Gleis wurde. Man ist sich wohl nicht so grün. Aber zumindest lagen ein paar Bohlen, dass der Botschaftsmitarbeiter nicht auf den Schwellen laufen musste (extrem lästig, weil nicht mit dem menschlichen Schrittmaß korrelierend)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12706
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Norbert » Montag 5. April 2021, 15:28

m5bere2 hat geschrieben:
Montag 29. März 2021, 12:03
Was den Arsch der Welt betrifft: so denken die Leute in Wladiwostok über Leute aus Sibirien. :lol:
Ich habe es aber auch schon anders gehört: "Ich will weg aus Vladivostok, das ist Provinz. Wenigstens nach Novosibirsk ..."

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 761
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Alles Böse kommt auch dem Дойтшен

Beitrag von Jenenser » Freitag 9. April 2021, 16:05

willi hat geschrieben:
Freitag 26. März 2021, 23:22
Abtrennung aus: viewtopic.php?f=122&t=20779, Norbert, Vize-Admin

Habe gerade einen Artikel über "Nawalny im Straflager" gelesen. Schon interessant das штраф, лагерь und тюрьма alles Wörter sind die aus dem Deutschen übernommen sind
Selbst der aus DE Entsandte wird in den russischsprachigen sozialen Netzwerken „eingedeutscht“, man nennt ihn Навальман/Навальнер.

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“