Kostenloser Übersetzer

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Antworten
Der Wanderer

Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Der Wanderer » Sonntag 21. März 2010, 23:12

Die beliebte Promt Software gibt es als Freeware-Version hier:

http://ul.to/1cjxh...

Neben der Möglichkeit der Sprachausgabe kann Sie auch in MS-Office eingebunden werden.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11967
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Norbert » Montag 22. März 2010, 08:01

Da ich zu upload.to geleitet werde und nicht zu Prompt, gehe ich davon aus, dass dies ein illegaler Download ist. Habe den Link daher entschärft. Wenn ich mit meiner Vermutung falsch liegen sollte, poste bitte einen offiziellen Hinweis auf eine legale Shareware-Version.

Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Apollo » Montag 22. März 2010, 10:58

Norbert hat geschrieben:Da ich zu upload.to geleitet werde und nicht zu Prompt, gehe ich davon aus, dass dies ein illegaler Download ist. Habe den Link daher entschärft. Wenn ich mit meiner Vermutung falsch liegen sollte, poste bitte einen offiziellen Hinweis auf eine legale Shareware-Version.
Und was machen die, die nun aus Russland downloaden wollen ? Der Link ist ja richtig entschärft...
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Sibirier » Montag 22. März 2010, 11:02

Also ich persönlich nutze weder auf dem Notebook Zuhause, noch auf dem Rechner auf der Arbeit Übersetzungssoftware.

Wenn ich Texte übersetzt haben will, reicht mir der Online-Übersetzer vollkommen aus. Da brauch ich nicht noch mein PC mit überlasten. Meine Erfahrung ist, desto mehr Software installiert wird, desto langsamer werden die Dinger....
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11967
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Norbert » Montag 22. März 2010, 11:03

Apollo hat geschrieben:Und was machen die, die nun aus Russland downloaden wollen ? Der Link ist ja richtig entschärft...
Die nutzen am Besten Google oder so.

Sorry, als Vize-Admin will ich für illegale Links nicht haften. Und auch Russland kennt den Begriff Urheberrecht inzwischen. Siehe die Beschlagnahmung der kompletten Rechentechnik beim Verein Baikalwelle im letzten Monat.



Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von harald63 » Montag 22. März 2010, 11:09

Wenn es das Zeug offiziell in so einer Version gibt, dann liegt dass auch irgendwo auf dem Herstellerportal. Wer sich Software von anderen irgendwo geposteten Quellen installiert, braucht sich über Viren, Trojaner, Abofallen nicht zu wundern. Gerade wenn auch noch jemand in seinem ersten und einzigen Posting so einen Link liefert.

Der Wanderer

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Der Wanderer » Montag 22. März 2010, 22:01

Also das war das erste und letzte mal das ich hier was reingestellt habe. Die Version wurde vor längerem als Freeware von Promt freigegeben und von mir runtergeladen. Zu erkennen ist dies unter anderem an den etwas eingeschränkten Möglichkeiten und daran das bei der Installation keine Nummer abgefragt wird. Außerdem gibt es einen Hinweis darauf in dem Programm selber unter "Info"

Also erst denken dann schreien (besonders du Norbert und der Internetpolizist harald63)

Ich habe den link bei upload gelöscht.

Auf Nimmerwiedersehn

Achso, ehe ich es vergesse

http://www.winsoftware.de/promt-transla ... ,41598.htm

Bei meiner Version handelt es halt nur um eine ältere Ausgabe

harald63 du behauptest in dem download wären Viren und ähnliches, woher willst du das wissen wenn du das Programm nicht runtergeladen oder sonstwie getestet hast???? Wie schon gesagt: Erst denken dann schreien
Zuletzt geändert von Der Wanderer am Dienstag 23. März 2010, 00:29, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von harald63 » Montag 22. März 2010, 22:39

Wow... Jetzt bin ich aber unheimlich beeindruckt...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11967
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kostenloser Übersetzer

Beitrag von Norbert » Dienstag 23. März 2010, 07:22

Bei http://www.online-translator.com/Download.aspx - der meines Wissens offiziellen Seite - gibt es nur einen Free Trial, aber keine Shareware-Fassung. Daher meine Bitte (!) um einen Nachweis, denn als Administrator haftet man bekanntlich für Links. Warum man auf diese in meinen Augen nachvollziehbare Bitte so reagieren muss, bleibt mir unklar. Nun ja ...

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“