Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Übersetzungen und Verständnisfragen zu einzelnen Ausdrücken

Moderator: Wladimir30

Antworten
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 12. März 2010, 00:24

In der Ueberschrift eines Artikels bin ich auf "Сталкер" gestoßen: "Таежный сталкер. Волшебный мир Василия Пескова"
Hier in diesem Zusammenhang ist der Begriff klar, aber ich hatte bisher fuer Stalker etwas anderes Kopfkino. Hat dieser Begriff im englischen - woher er ja sicher uebernommen wurde - noch eine andere Bedeutung, oder wie kommt es im obigen Zusammenhang zur Verwendung als "Ortskundiger, Pfadfinder, Kundschafter, etc?

Schon mal TIA!

-ah-



Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von harald63 » Freitag 12. März 2010, 00:34

Die Verwendung des Wortes für jemand, der andere Leute in belästigender Weise verfolgt ist ja relativ neu, die Verwendung im Sinne von Ortskundiger, Heranpirschender ist originaler.
Ich kannte den Begriff zuerst durch den Tarkowski-Film.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11087
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von bella_b33 » Freitag 12. März 2010, 00:37

stalk kann anstatt "hinterherschleichen, verfolgen, heranpirschen" auch "Stengel, Stiel, Halm" heissen. Es gibt also 2 Bedeutungen dieses Wortes im Englischen. Inwiefern Dir das aber jetzt hilft, weiß ich nicht ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
warwara
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 170
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 20:43
Wohnort: Berlin, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von warwara » Freitag 12. März 2010, 09:50

Das English Oxford Dictionary und der große Webster geben als Definition und Hauptbedeutung für "stalker" und "to stalk" tatsächlich Begriffe in Verbindung mit Jagd und "sich Heranschleichen" an, auch übertragen im Sinne von "heimsuchen" ("Die große Hungersnot suchte das Land heim"). Diese Konnotation war also zuerst da und der Zusammenhang, in dem der Begriff den meisten Menschen geläufig ist (jemanden "zu stalken"), ist dort gar nicht erwähnt bzw. nur am Rande erwähnt.

Gib es mal auf dictionary.com in den Thesaurus ein - da kommt als Definition "hunter, a person who hunts".

HTH
Barbara
I didn't do it. And besides, everybody else was doing it - and it shouldn't be forbidden anyway.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 12. März 2010, 11:44

Danke Euch nochmal, wieder was gelernt.
Im deutschen * ist der gelaeufige Begriff eigentlich nur negativ besetzt, obwohl er das urspruenglich gar nicht ist und sogar im russischen * auch schon laenger (Tarkowski-Film, 1979) in Gebrauch - mir allerdings in diesem Zusammenhang noch nicht begegnet.

-ah-



Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von Nikolaus » Freitag 12. März 2010, 13:06

'ne huebsche Seite fuer solche Faelle ist eigentlich auch
http://www.thefreedictionary.com/stalk
finde ich jedenfalls.

Benutzeravatar
Aniki
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2009, 23:21
Wohnort: Leinflorenz

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von Aniki » Freitag 12. März 2010, 13:40

Die Brüder Strugatzki haben den Begriff ins Russische eingeführt. Übersetzen kann man ihn wohl als "ortskundiger Führer"

Сталкер — человек, как правило принадлежащий к пограничным группам населения, хорошо ориентирующийся в местах, по тем или иным причинам являющихся запретными или мало известными основной массе населения: подземельях, заброшенных территориях, подвергшихся радиационному воздействию, и т. п., и который может служить проводником по этим местам. Слово получило широкое распространение после выхода повести братьев Стругацких «Пикник на обочине» (1972) и фильма Андрея Тарковского «Сталкер» (1980). Ср. англ. stalker — ловчий, охотник; упорный преследователь, от stalk — подкрадываться, выслеживать; продвигаться, скрываясь).
Сталкер (англ. Stalker) — в романе братьев Стругацких «Пикник на обочине» (1972) название людей, занимающихся опасным и незаконным промыслом — поиском и выносом из так называемой «Зоны» так называемого «хабара» — артефактов неземного происхождения

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Herkunft, Bedeutung - Cталкер

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 12. März 2010, 13:58

Aniki hat geschrieben:Сталкер — человек, как правило принадлежащий к пограничным группам населения, хорошо ориентирующийся в местах, по тем или иным причинам являющихся запретными или мало известными основной массе населения: подземельях, заброшенных территориях, подвергшихся радиационному воздействию, и т. п., и который может служить проводником по этим местам.
Uuups, da haste ja mal ne schoene Erlaeuterung ausgegraben, Prima! ;)

Auch die Seite von Nicolaus ist schoen umfangreich, ein einzeln hingeworfenes (uebersetztes) Wort hilft bei schrierigen Sachen selten.

-ah-

Antworten

Zurück zu „Sprachliche Kuriositäten und Übersetzungen“