Einreise Russland in Coronazeiten

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Piter90
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:50
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Piter90 » Freitag 9. April 2021, 13:57

russlandreise hat geschrieben:
Freitag 9. April 2021, 02:58
Und E-Visa liegt noch auf Eis, oder? Endlich zurück nach Russland... :D
Soweit ich weiß, ja, momentan werden nur die "klassischen" Visa ausgestellt.
Ich vermute, das liegt daran, dass die Website, über die die E-Visa beantragt werden, für alle zugänglich ist, also nicht nur für die Länder, aus denen die Leute schon einreisen dürfen :?



DSPK79
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von DSPK79 » Samstag 10. April 2021, 17:17

Großartige Nachricht 👍

Aber eine kurze Frage zu einem Passus auf der Website der AHK GER-RUS...vielleicht weiß das hier jemand.
Welche Quarantäneregeln gelten nach der Einreise?
Die Regeln der 14-tägigen Selbstisolation sind unverändert gültig und gelten für alle Ausländer, die zum Arbeitszweck nach Russland einreisen.
Gilt das ausschließlich für Inhaber eines Arbeitsvisums oder auch für solche mit Business-Visum?

Ansonsten rufe ich Montag mal die Botschaft an.

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von russlandreise » Sonntag 11. April 2021, 05:05

Jetzt fällt es mir wirklich schwer, noch bis Juli/August auf meine Reise zu warten. Am liebsten würde ich direkt morgen losfliegen ... aber man hat ja auch noch andere Sachen zu tun. Im Juli geht es dann erstmal in den Norden auf Solovki... und vielleicht weiter hoch nach Murmansk. Danach dann ein paar Wochen zu Studienzwecken in die Archive ...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12699
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Norbert » Montag 12. April 2021, 11:08

DSPK79 hat geschrieben:
Samstag 10. April 2021, 17:17
Gilt das ausschließlich für Inhaber eines Arbeitsvisums oder auch für solche mit Business-Visum?
Auf https://стопкоронавирус.рф/faq/?tags=36 finde ich die Angabe:
Сколько длится карантин?
Карантин длится 14 дней с момента пересечения границы или с даты контакта с заболевшим новой коронавирусной инфекцией.

С 15 июля иностранцы и граждане РФ, прибывающие в Россию регулярными рейсами, могут не соблюдать обязательный режим изоляции в течение двух недель. Теперь достаточно сдать анализ на COVID-19 — и карантин не понадобится.
Die Quarantäne endet damit mit Vorhandensein des Covid-19-Tests. Da dieser eh Pflicht ist, gibt es faktisch also gar keine Quarantäne mehr - so meine subjektive Deutung.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von kamensky » Mittwoch 14. April 2021, 18:13

PCR - Test fuer Alle Russen und unabhaengig vom Transportmittel der Einreise

http://www.finmarket.ru/news/5450023

Ergaenzung:

Das verabschiedete Dekret

http://publication.pravo.gov.ru/Documen ... 2104140032
Zuletzt geändert von kamensky am Mittwoch 14. April 2021, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12699
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Norbert » Mittwoch 14. April 2021, 18:22

Die aktuell kritischer News ist, dass die Türkei wohl wirklich zu gemacht wird. In den lokalen Portalen häufen sich Meldungen, dass Touristen in der Türkei festhängen. Man kann nur hoffen, dass dies nicht der Vorbote ist für eine Rückkehr zu den Regelungen vom letzten Frühjahr.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 5057
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 14. April 2021, 18:56

Unser Produktionsleiter wollte mit Familie in der Türkei Urlaub machen. Heute rief er mich an und sagte ganz aufgeregt, dass der Urlaub storniert oder zumindest verschoben werden muss. Andere Termine kann er kaum wahrnehmen, da er nicht mit anderen Führungsleuten gleichzeitig in Urlaub kann. Die haben ihren Urlaub aber schon gebucht, nur eben innerhalb Russlands....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

DSPK79
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von DSPK79 » Montag 19. April 2021, 20:28

Norbert hat geschrieben:
Montag 12. April 2021, 11:08
DSPK79 hat geschrieben:
Samstag 10. April 2021, 17:17
Gilt das ausschließlich für Inhaber eines Arbeitsvisums oder auch für solche mit Business-Visum?
Auf https://стопкоронавирус.рф/faq/?tags=36 finde ich die Angabe:
Сколько длится карантин?
Карантин длится 14 дней с момента пересечения границы или с даты контакта с заболевшим новой коронавирусной инфекцией.

С 15 июля иностранцы и граждане РФ, прибывающие в Россию регулярными рейсами, могут не соблюдать обязательный режим изоляции в течение двух недель. Теперь достаточно сдать анализ на COVID-19 — и карантин не понадобится.
Die Quarantäne endet damit mit Vorhandensein des Covid-19-Tests. Da dieser eh Pflicht ist, gibt es faktisch also gar keine Quarantäne mehr - so meine subjektive Deutung.
Danke für Deine Einschätzung. Klingt logisch :-)

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2457
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von kamensky » Dienstag 20. April 2021, 20:50

Ab 1. Mai 2021 gilt fuer Einreisende nach Russland zwei mal einen Test in Russland zu machen.

http://publication.pravo.gov.ru/Documen ... angeSize=1
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1873
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Einreise Russland in Coronazeiten

Beitrag von Nikolaus » Dienstag 20. April 2021, 21:41

kamensky hat geschrieben:
Dienstag 20. April 2021, 20:50
Ab 1. Mai 2021 gilt fuer Einreisende nach Russland zwei mal einen Test in Russland zu machen.

http://publication.pravo.gov.ru/Documen ... angeSize=1
Nun, man muss die urspruengliche Anordnung beachten: Der Pkt 2 bezieht sich nur auf russische Buerger. Fuer Auslaender gilt Pkt. 1 und 5.
http://base.garant.ru/73764449/

Russen muessen somit sich nun 2x innerhalb von 5 Tagen nach Ankunft testen lassen.
Auslaender muessen, wie schon ewig, einen PCR-Test vor Abflug vorlegen und werden nun stichprobenweise im russischen Ankunftsflughafen noch einem weiteren PCR-Test unterzogen.
Ganz gut ist das auch hier geschildert, scheint mir (mit links):
https://www.rbc.ru/society/20/04/2021/6 ... um=desktop

Ich wuerde bei Reiseplanung stets beruecksichtigen, dass sich diese Verordnungen, wie ja auch in D ueblich, operativ aktualisiert werden. Und zwar, wie in D, nicht nur auf foederaler Ebene, sondern auch auf regionaler Ebene.
Jetzt passiert das besonders oft, da man die Einschleppung der Mutanten fuerchtet. (Wahrscheinlich ist es aber schon zu spaet, jedenfalls verschlechtert sich die Situation offenbar erneut.)



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“