Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von Packerowski » Samstag 20. Juni 2020, 11:04

Ich weiß, wir haben alle momentan andere Probleme, aber wenn Corona einmal vorbei ist, wird auch das Ärgernis mit der für Ausländer geschlossenen Grenze zwischen Russland und Weißrussland Geschichte. Künftig gilt: Landgrenze wieder auf für alle, ein Visum reicht für Besuche in beiden Ländern. Also, natürlich wohl erst nach der Seuche. Details bei mir im Blog.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 969
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von Bobsie » Samstag 20. Juni 2020, 11:50

Packerowski hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 11:04
Künftig gilt: Landgrenze wieder auf für alle, ein Visum reicht für Besuche in beiden Ländern.
Und mit meiner Aufenthaltserlubnis "вид" ?

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von russlandreise » Samstag 20. Juni 2020, 13:35

Interessant.

Es ist ja (meines Wissens nach) momentan möglich, nach Belarus einzureisen, da dort die Grenzen nie geschlossen waren.

Nun bin ich gespannt, ab wann diese Regelung wirklich gültig sein wird, und ob ein belarussischer Grenzbeamter in z.B. Brest mein russisches Geschäftsvisum zur Einreise akzeptiert, wenn ich vielleicht nur in BY Tourismus machen möchte. Und ob ein Wladiwostoker Grenzbeamter ein belarussisches Visum ohne Nachfragen akzeptieren würde.

Aber in Schengen ist es ja auch so. Das von Finnland ausgestellte Visum erlaubt ja auch zur Einreise zum Urlaub nach Spanien.

Mal schauen, ab wann das alles wirklich gilt.

Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von Packerowski » Samstag 20. Juni 2020, 14:52

Bobsie hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 11:50
Und mit meiner Aufenthaltserlubnis "вид" ?
Den gestern unterzeichneten Text habe ich im Netz noch nicht gefunden. Aber in dem Entwurf von 2018 wärest Du mit dabei.
(Artikel 2, Absatz 2)




DSPK79
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von DSPK79 » Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:09

Weiß jemand, ob es hierzu Neuigkeiten gibt?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11586
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:58

Im Moment AFAIK nicht!
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2452
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von kamensky » Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:07

DSPK79 hat geschrieben:
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:09
Weiß jemand, ob es hierzu Neuigkeiten gibt?
Lukashenko, sowie auch Putin sind betreffend Belarus wohl mit anderen Situationen konfrontiert und beschaeftigt.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 339
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von knutella2k » Mittwoch 28. Oktober 2020, 17:14

DSPK79 hat geschrieben:
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:09
Weiß jemand, ob es hierzu Neuigkeiten gibt?
Jo jibbed - kurz, knackig und vor allem frisch:

https://govoritmoskva.ru/news/251083/
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

DSPK79
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Mini-Schengen zwischen Russland und Weißrussland beschlossen

Beitrag von DSPK79 » Freitag 30. Oktober 2020, 11:16

knutella2k hat geschrieben:
Mittwoch 28. Oktober 2020, 17:14
DSPK79 hat geschrieben:
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:09
Weiß jemand, ob es hierzu Neuigkeiten gibt?
Jo jibbed - kurz, knackig und vor allem frisch:

https://govoritmoskva.ru/news/251083/
Ja, sehr geil. Vielen Dank.

Hab auch mittlerweile einen englisch.sprachigen Artikel gefunden:
https://eng.belta.by/society/view/mps-r ... 4574-2020/

Glaubt man diesem Artikel müsste das neue Mini-Schengen 30 Tage nach Ratifizierung des Parlaments, d.h. Am 27.11.2020 in Kraft treten.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“