Neues von der Duma....

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Anonymous

Beitrag von Anonymous » Mittwoch 16. Februar 2005, 12:48

und, wie schauts aus mit dem gesetzt???



Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Glider » Mittwoch 16. Februar 2005, 14:18

Sie werden noch brüten...

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Kultgrieche » Donnerstag 17. Februar 2005, 12:23

Ja, und zwar bis Anfang März. Die 2. Lesung wurde verschoben :-(

Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Glider » Donnerstag 17. Februar 2005, 15:53

Es wäre ja auch zu schön gewesen vielleicht diesen Sommer mal ohne das Theater auskommen zu können.

Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Kultgrieche » Donnerstag 17. Februar 2005, 16:12

Oh la-la, das ist aber zu optimistisch. Selbst wenn das Gesetz durch die 2. Lesung so passiert wäre müsste es noch durch die 3. Lesung (da werden aber nur Kommata o.ä. geändert), dann muss es vom Soviet Federazii abgesegnet werden und schließlich muss noch Putin seinen "Vladimir" darunter setzen. Und erst dann tritt es mit einer ca. 3-monatigen Übergangsfrist in Kraft.
Also, das kann noch locker bis ins dritte Quartal dieses Jahres dauern.



Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Glider » Montag 21. Februar 2005, 16:02

Stimmt, das war wirklich zu optimistisch. :?
Sollte man nie sein, wenn es um derartige Dinge dreht.

Benutzeravatar
Aetschi
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 419
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 09:58
Wohnort: Moskau
Kontaktdaten:

Beitrag von Aetschi » Dienstag 22. Februar 2005, 15:47

Danke für die Zusammenfassung.

Ich bin echt mal gespannt, wie das nun ausgeht.

Gruß

voip-now.de

Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Glider » Dienstag 22. Februar 2005, 17:55

Dem Dank kann ich mich nur anschliessen.
Leider scheint es aber nunmehr so zu sein, dass der nichtrussische Ehepartner jetzt wohl doch nicht mehr ohne Visum reisen dürfen soll :( .
Das hatte sich im Januar ja noch etwas anders gelesen.
Oder habe ich da etwas falsch mitbekommen?

Benutzeravatar
AnGro
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 484
Registriert: Dienstag 13. April 2004, 14:38
Wohnort: Toulouse-Moskau

Beitrag von AnGro » Dienstag 22. Februar 2005, 18:35

Jo, aber immerhin kann man sein Visum ohne irgendwelche Papiere aus Russland bekommen, wenn der Ehepartner auch mit im Ausland lebt - solange also der Ehepartner noch eine russische Propiska im Inlandspass hat, wird das wahrscheinlich also nix. Somit entweder sich in Russland offiziell abmelden und den neuen Vorteil geniessen oder immernoch die russische Buerokratie erdulden. Wie waers mal mit einer Visagebuehrenbefreiung, so wie in anderer Richtung ueblich? Wie waers mit Jahresvisa fuer den Partner, so wie auch in anderer Richtung ueblich? Also was als Reform angekuendigt war entpuppt sich wie erwartet und anders als erhofft doch nur als Minirefoermchen. Aber immerhin ein erster, wenn auch winzig kleiner Schritt in die richtige Richtung. Zu mehr wird man sich wohl in dem naechtsen Jahrhundert nicht hinreissen lassen. Ich bin nur froh, wenn sie uns nicht eines Tages aussperren.

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“