Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

akbar23
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Montag 16. April 2012, 04:42

Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von akbar23 » Freitag 20. April 2012, 04:44

Hallo!
Ich habe nun in den letzten Tagen das Forum und die Webseite der russischen Botschaft gelesen, bin nun aber auch nicht wirklich schlau geworden.
Was ich herausgefunden habe (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch bin):
Touristenvisum gibt es nur für ein/zweimalige Einreise und bis maximal 30 Tage, Geschäftsvisum kann man sich auch für mehrere Einreisen ausstellen lassen. Dann gibt es eben noch Studenten und Kulturvisa etc.
Wie ist es nun aber mit Privateinladungen?
Meine russische Freundin hat beispielsweise ein französisches Schengen-Jahresvisum mit maximal 90 Tagen innerhalb eines Jahres Aufenthalt im Schengenraum.
Gibt es die Möglichkeit, so etwas auch für Russland zu erhalten? Das würde mich jedenfalls sehr freuen!

Liebe Grüße,
Akbar



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von bella_b33 » Freitag 20. April 2012, 10:11

akbar23 hat geschrieben: Gibt es die Möglichkeit, so etwas auch für Russland zu erhalten? Das würde mich jedenfalls sehr freuen!
Bei Privatvisa, nicht daß ich wüsste. Du kannst Dir aber ein multi-Touristenvisum ausstellen lassen(also 2-malige Einreise und 90 Tage)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von harald63 » Freitag 20. April 2012, 19:28

Wenn ich es richtig verstehe ist so ein Touristenvisum mit zweimaliger Einreise nur für Reisen vorgesehen, bei der sich auf einer Reise die zweimalige Einreise ergibt. Wenn man z.B. auf dem Landweg erst nach Kaliningrad und dann nach Moskau will. Es ist nicht dafür gedacht, damit zwei getrennte Reisen nach RU auf einmal genehmigt zu bekommen, so nach dem Motto: "Ich gehr jetzt über Ostern nach Russland und dann nochmal an Pfingsten"

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von manuchka » Samstag 21. April 2012, 03:53

Ansonsten geht es nur mit sogenannten Business-Visa, wobei keiner kontrolliert, ob man wirklich geschäftlich nach RUS reist.
Du erntest, was du säst.

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 558
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von tl1000r » Samstag 21. April 2012, 04:16

manuchka hat geschrieben:Ansonsten geht es nur mit sogenannten Business-Visa, wobei keiner kontrolliert, ob man wirklich geschäftlich nach RUS reist.
... und das würde all inklusive (1 Jahr, mehrmalige Einreise, mit Einladung usw.) bei meiner genutzten Agentur 220 € kosten - Touristenvisum, einmalige Einreise 55 €. Sobald man daher mehr als viermal rüber fährt, würde es sich schon rechnen.

Mfg Matthias.



akbar23
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Montag 16. April 2012, 04:42

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von akbar23 » Sonntag 22. April 2012, 00:39

Hmm ok.
Dann werde ich mir das mit dem Business-Visum einmal überlegen. Und das wird wirklich nicht kontrolliert ob man dabei geschäftlich dort ist? Das ist ja interessant und eine Überlegung wert.

Allerdings bin ich noch Student und für mich sind 220 € schon viel Geld.
Gibt es nicht eventuell eine günstigere Möglichkeit für das ein Visum für mehrmalige Einreisen zu erhalten?
Eine Einladung kann ich mir auf jeden Fall von russischen Freunden ausstellen lassen, und die könnten auch für mich bürgen, falls es da irgendwie so eine Regelung gibt.

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von dog.88 » Sonntag 22. April 2012, 11:16

Für mehrmalige (mehr als 2 Einreisen)) gibt es nur das Business Visum. Und kontrollieren tut das keiner. Bin als Student das 3 Jahr mit so einem Visum unterwegs ;)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. April 2012, 11:34

dog.88 hat geschrieben:Für mehrmalige (mehr als 2 Einreisen)) gibt es nur das Business Visum. Und kontrollieren tut das keiner. Bin als Student das 3 Jahr mit so einem Visum unterwegs ;)
Ja, ich bin auch noch 1,5 Jahre nach meinem Projekt mit Businessvisa eingereist, bevor ich RVP beantragte, gab nie ein Problem.
harald63 hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstehe ist so ein Touristenvisum mit zweimaliger Einreise nur für Reisen vorgesehen, bei der sich auf einer Reise die zweimalige Einreise ergibt. Wenn man z.B. auf dem Landweg erst nach Kaliningrad und dann nach Moskau will. Es ist nicht dafür gedacht, damit zwei getrennte Reisen nach RU auf einmal genehmigt zu bekommen, so nach dem Motto: "Ich gehr jetzt über Ostern nach Russland und dann nochmal an Pfingsten"
Oh Echt? :( Ich dachte eigentlich, daß ich genau aus dem letzten Grund so ein Visa bekommen könnt(hatte aber bis heute nie Eins)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von harald63 » Sonntag 22. April 2012, 13:10

bella_b33 hat geschrieben:
harald63 hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstehe ist so ein Touristenvisum mit zweimaliger Einreise nur für Reisen vorgesehen, bei der sich auf einer Reise die zweimalige Einreise ergibt. Wenn man z.B. auf dem Landweg erst nach Kaliningrad und dann nach Moskau will. Es ist nicht dafür gedacht, damit zwei getrennte Reisen nach RU auf einmal genehmigt zu bekommen, so nach dem Motto: "Ich gehr jetzt über Ostern nach Russland und dann nochmal an Pfingsten"
Oh Echt? :( Ich dachte eigentlich, daß ich genau aus dem letzten Grund so ein Visa bekommen könnt(hatte aber bis heute nie Eins)
Die Formulierung auf der Konsulatseite ist nicht ganz eindeutig:
Bei kombinierten touristischen Reisen (Russland-Baltikum-Russland usw.) muss ein zweifaches Visum beantragt werden.
Bei einem Visumservice steht aber ziemlich deutlich:
Ein Visum zur zweimaligen Einreise wird nur genehmigt, wenn dies von der Reiseroute her tatsächlich erforderlich ist.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Private Einladung: Auch mehrere Einreisen möglich?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. April 2012, 13:15

Danke für die Aufklärung, Harald!
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“