Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1090
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von inorcist » Montag 27. Juli 2020, 23:34

Norbert hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 23:03

Für alle, welche des Russischen weniger mächtig sind: Eine Covid-19-Infektion ist nun ein Grund, dass eine Aufenthaltsgenehmigung (вид oder рвп) oder eine Arbeitsgenehmigung entzogen werden.
Und das bewirkt wiederum, dass sich Gastarbeiter und Expats nicht testen lassen und lieber ihr Umfeld weiter anstecken...

Irgendwie bin ich schon froh, wieder in (West-)Europa zu sein.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Dienstag 28. Juli 2020, 00:51

Wir haben nun auch unsere Flüge ab Berlin storniert (kostenfrei mit voller Rückerstattung) und neu ab Istanbul gebucht. Eine Umbuchung wäre komplizierter und teurer gewesen.

Benutzeravatar
Swiss
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:47

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Swiss » Dienstag 28. Juli 2020, 17:18

Muss man sich eigentlich in Deutschland auch nach dem Türkeiurlaub testen lassen? Oder fällt man so quasi unter den Radar?

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von russlandreise » Dienstag 28. Juli 2020, 17:26

Swiss hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 17:18
Muss man sich eigentlich in Deutschland auch nach dem Türkeiurlaub testen lassen? Oder fällt man so quasi unter den Radar?
Türkei ja "Risikogebiet". Daher angeblich bald verpflichtend, sich testen zu lassen. Soll man dann wohl bei der Passkontrolle darauf hingewiesen werden, außerdem gibt es Kärtchen, wo in Deutschland Einreisende ihren Urlaubsort vermerken sollen.

Mal schauen. Bin momentan auf Rundreise von Budapest bis Tallinn (wenn man mich nicht nach Rußland lässt, dann wenigstens Osteuropa). Mal schauen, ob ich in 2 Wochen dann beim Rückflug zum Test gebeten werde.

DSPK79
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 85
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 18:57

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von DSPK79 » Mittwoch 29. Juli 2020, 00:08

russlandreise hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 17:26
Swiss hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 17:18
Muss man sich eigentlich in Deutschland auch nach dem Türkeiurlaub testen lassen? Oder fällt man so quasi unter den Radar?
Türkei ja "Risikogebiet". Daher angeblich bald verpflichtend, sich testen zu lassen. Soll man dann wohl bei der Passkontrolle darauf hingewiesen werden, außerdem gibt es Kärtchen, wo in Deutschland Einreisende ihren Urlaubsort vermerken sollen.

Mal schauen. Bin momentan auf Rundreise von Budapest bis Tallinn (wenn man mich nicht nach Rußland lässt, dann wenigstens Osteuropa). Mal schauen, ob ich in 2 Wochen dann beim Rückflug zum Test gebeten werde.
Klingt nach ner tollen Tour. Wie lange insgesamt? Und was steht alles auf dem Programm?

Denke, so lange Du in der EU bleibst, also nicht nach Ukraine/Belarus rüberfährst, sollte es bei der Rückreise keine großen Probleme geben. Insbesondere Polen und Baltikum sind ja zumindest offiziell sehr glimpflich davongekommen.



russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von russlandreise » Donnerstag 30. Juli 2020, 11:55

DSPK79 hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 00:08
russlandreise hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 17:26
Swiss hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 17:18
Muss man sich eigentlich in Deutschland auch nach dem Türkeiurlaub testen lassen? Oder fällt man so quasi unter den Radar?
Türkei ja "Risikogebiet". Daher angeblich bald verpflichtend, sich testen zu lassen. Soll man dann wohl bei der Passkontrolle darauf hingewiesen werden, außerdem gibt es Kärtchen, wo in Deutschland Einreisende ihren Urlaubsort vermerken sollen.

Mal schauen. Bin momentan auf Rundreise von Budapest bis Tallinn (wenn man mich nicht nach Rußland lässt, dann wenigstens Osteuropa). Mal schauen, ob ich in 2 Wochen dann beim Rückflug zum Test gebeten werde.
Klingt nach ner tollen Tour. Wie lange insgesamt? Und was steht alles auf dem Programm?
Ungefähr einen Monat. Mit Zügen von Budapest - Miskolc - Kosice - Trencin - Bratislava - Brno - Olomouc - Ostrava - Katowice - Kielce - Lublin - Bialystok - Kaunas - Zarasai (Nordlitauen) - Daugavpils - Riga - Tartu - Tallinn ... und dann mal schauen. Vielleicht hänge ich auch noch Finnland/Schweden dran.

Hoffe, dass ich im September nach Russland kann, aber wenn jetzt alle schon wieder über die "zweite Welle" sprechen, mache ich mir Sorgen, dass man von einer Grenzöffnung zu Russland erstmal Abstand nimmt.. aber wer weiß.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Donnerstag 30. Juli 2020, 12:08

Also die niederländische Botschaft geht davon aus, dass im August keine Öffnung der EU für Russen zu erwarten ist. Insofern sind Direktflüge weiterhin eher unwahrscheinlich: https://www.rbc.ru/politics/29/07/2020/ ... 3f8c440577

Nik
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 24. März 2020, 14:30
Wohnort: Тверь / München

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Nik » Samstag 1. August 2020, 14:17


Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8952
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Sonntag 2. August 2020, 15:55


Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Sonntag 2. August 2020, 19:55

Wir sind eingereist. Via Istanbul.

Obwohl auch die Türkei als Risikoland gilt, gibt es täglich etliche Flüge, beispielsweise 5 Flüge ab Berlin. Dort läuft alles ganz gewöhnlich, nur Handgepäck ist verboten. Beim Einstieg wird die Temperatur gemessen, in Istanbul muss man ein Formular über die weiteren Reisepläne ausfüllen. Theoretisch muss man in Quarantäne und überall in der Öffentlichkeit gilt Maskenpflicht, aber es gibt keine ernsthaften Bemühungen, dies zu prüfen.

Beim erneuten Betreten des Flughafens werden Alle mit Wärmebildkamera geprüft, bei wem es anschlägt, nochmals genauer. (Passierte neben uns.) Beim Check-In werden ganz genau die Dokumente geprüft, vor allem von Ausländern. Als Russen hatten wir aber keinerlei Nachfragen. Das Flugzeug war nicht voll - wir hatten eine B777 -, logisch, denn erst einmal müssen Russen nach Istanbul fliegen, bevor sie im großen Maße zurück wollen. (Aber bei Ankunft in Istanbul waren einige Transit-Russlanddeutsche dabei.)
IMG_3139.JPG
Die Ukraine wird umflogen. ;-)
IMG_3141.JPG
Bei Ankunft in Moskau gehen Mediziner direkt durchs Flugzeug und prüfen alle mit Wärmebildkamera. Man muss ein Blatt ausfüllen, welches nach der Grenzkontrolle abzugeben ist.
IMG_3142.JPG
IMG_3143.JPG
An der Grenze ist alles wie immer, am nachfolgenden Mediziner-Stand wird man nochmals darauf hingewiesen, dass man zwei Wochen in Quarantäne muss und innerhalb von drei Tagen zum Corona-Test muss. Einen solchen kann man auch direkt im Flughafen erledigen, er kostet mit 2750 Rubel aber etwa 1000 Rubel mehr als beispielsweise in Novosibirsk. Das Ergebnis ist nach 40 Minuten da, soll aber dennoch ein vollwertiger PCR-Test sein. (Irgendwer vor uns wurde positiv getestet, nun ist da Chaos ausgebrochen.)

Terminal D in Scheremetjewo ist wie leergefegt. Das Gepäck wird durchgecheckt, der Shuttle zwischen den Terminals fährt wieder.
IMG_3146.JPG
IMG_3147.JPG
Terminal B ist recht belebt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“