Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Sonntag 26. Juli 2020, 11:52

Aeroflot hat soeben den 3. August ab Berlin annulliert.

Wir haben versucht, auf Istanbul umzubuchen, aber dies machen sie nur zu den regulären Umbuchungsbedingungen - also Unterschied Ticketpreis plus 37 Euro Gebühren pro Ticket. Sie empfehlen bis morgen zu warten, dann gibt es eventuell eine volle Rückerstattung des Tickets und man solle besser neu buchen. Wir tendieren aber eher zur Umbuchung gegen Aufpreis, damit der Rückflug erst einmal stehen bleibt.
Swiss hat geschrieben:
Freitag 24. Juli 2020, 19:45
Heute hat Russland 60 Neuinfektionen pro 100'000 erreicht. Das heisst, wenn die Zahlen so tief bleiben/ evtl. noch weiter nach unten gehen, besteht in in 14 Tagen auch keine Reisewarnung mehr. Sprich Quarantäne und Corona Tests sind nicht mehr obligatorisch, wenn man von Russland zurück reist. Zürich Flughafen zeigt übrigens noch immer an, dass per 01.08 der Flugverkehr nach Moskau wieder aufgenommen wird. Am 02.08 nach St. Petersburg. Fluggesellschaften Swiss und Aeroflot.
Aeroflot hat aus dem Buchungssystem jegliche Flüge nach Europa herausgenommen. Also nicht nur jene in der ersten Augustwoche, sondern auch spätere Wochen. Ich habe bis September geklickt. (An der Hotline sprechen sie noch von einer kleinen Chance, dass ab 9. August Flüge angeboten werden, diese wären aber schon ausgebucht.)

Die EU ändert die Regeln auch nicht jeden Tag, sondern alle paar Wochen. Der nächste Termin einer Überprüfung ist wohl der 3. August. Da aktuell etliche Länder mit weniger als 50 Infektionen nicht in der Liste sind, sind sinkende Zahlen auch keine Garantie für eine Öffnung der Grenzen.



Jobst
Grünschnabel
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 26. Juli 2020, 13:37

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Jobst » Sonntag 26. Juli 2020, 17:05

Ich bin der Bekannte von Bobsie aus München. Uns hat Aeroflot auch eine Umbuchung auf den 8. August angeboten.
Ich glaube jedoch nicht mehr an die Wiederaufnahme des Flugverkehrs zwischen RU und D noch im August. Da wir jedoch nur im August zur Familie nach Russland fliegen können, haben wir uns neue Flüge über die Türkei gekauft. In Zeiten von Corona ist natürlich auch dies sehr Risiko behaftet.

Benutzeravatar
Swiss
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 17:47

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Swiss » Montag 27. Juli 2020, 13:50

Norbert hat geschrieben:
Sonntag 26. Juli 2020, 11:52
Aeroflot hat aus dem Buchungssystem jegliche Flüge nach Europa herausgenommen. Also nicht nur jene in der ersten Augustwoche, sondern auch spätere Wochen. Ich habe bis September geklickt. (An der Hotline sprechen sie noch von einer kleinen Chance, dass ab 9. August Flüge angeboten werden, diese wären aber schon ausgebucht.)

Die EU ändert die Regeln auch nicht jeden Tag, sondern alle paar Wochen. Der nächste Termin einer Überprüfung ist wohl der 3. August. Da aktuell etliche Länder mit weniger als 50 Infektionen nicht in der Liste sind, sind sinkende Zahlen auch keine Garantie für eine Öffnung der Grenzen.
Also wenn ich auf der Aeroflot Website nachschaue, habe ich tägliche Flüge ab Zürich ab 01.08. - Könnte sie auch buchen...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Montag 27. Juli 2020, 15:36

Swiss hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 13:50
Also wenn ich auf der Aeroflot Website nachschaue, habe ich tägliche Flüge ab Zürich ab 01.08. - Könnte sie auch buchen...
Echt? Ich sehe seit gestern nichts mehr:

2020-07-27-0000.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8952
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Montag 27. Juli 2020, 16:09

Ab 08.08. werden bei mir tägliche Flüge ZRH - SVO und zurück angezeigt....



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Montag 27. Juli 2020, 16:52

Stimmt, nun ist ab 8. August wieder drin. Gestern war es raus.

(Gestern meinte die Hotline zu mir, frühestens heute gäbe es eine Entscheidung zum Status ab 8. August. Das passt insofern.)

Piter90
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:50
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Piter90 » Montag 27. Juli 2020, 22:45

Gerade auf der Website vom MWD gelesen:
С 27 июня 2020 года вступили в силу изменения в перечень инфекционных заболеваний, предоставляющих опасность для окружающих и являющихся основанием для отказа в выдаче либо аннулирования разрешения на временное проживание иностранных граждан и лиц без гражданства, или вида на жительство, или патента, или разрешения на работу в Российской Федерации, а так же порядка подтверждения их наличия или отсутствия, а также формы медицинского заключения о наличии (об отсутствии) указанных заболевания.
https://78.xn--b1aew.xn--p1ai/ms/%D0%BF ... 0%BE%D0%B5

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Montag 27. Juli 2020, 23:03

Piter90 hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 22:45
Gerade auf der Website vom MWD gelesen:
Für alle, welche des Russischen weniger mächtig sind: Eine Covid-19-Infektion ist nun ein Grund, dass eine Aufenthaltsgenehmigung (вид oder рвп) oder eine Arbeitsgenehmigung entzogen werden.
m1009 hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 16:09
Ab 08.08. werden bei mir tägliche Flüge ZRH - SVO und zurück angezeigt....
Wie viel dies Wert ist, spüren wir gerade. Vor zwei Wochen haben wir für den 3. August gebucht, gestern storniert. Swiss und Lufthansa hatten zeitweise auch Juni, später dann Juli im Angebot. Nichts davon wurde dann wirklich im Linienbetrieb geflogen, von den paar Sonderflügen abgesehen.

Richtig gut finde ich die heutige Entscheidung, in Deutschland nun verpflichtende Tests kostenlos auf den Flughäfen einzuführen - dies ist eine wirksame Maßnahme und lässt eine Eröffnung der Grenzen näher rücken.

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 50
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von russlandreise » Montag 27. Juli 2020, 23:19

Piter90 hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 22:45
Gerade auf der Website vom MWD gelesen:
С 27 июня 2020 года вступили в силу изменения в перечень инфекционных заболеваний, предоставляющих опасность для окружающих и являющихся основанием для отказа в выдаче либо аннулирования разрешения на временное проживание иностранных граждан и лиц без гражданства, или вида на жительство, или патента, или разрешения на работу в Российской Федерации, а так же порядка подтверждения их наличия или отсутствия, а также формы медицинского заключения о наличии (об отсутствии) указанных заболевания.
https://78.xn--b1aew.xn--p1ai/ms/%D0%BF ... 0%BE%D0%B5
Betrifft mich nicht, aber wie funktioniert das? Wenn ich eine Aufenthaltsberechtigung habe, in Deutschland dann eventuell COVID-19 mir einfange.. und die Russen dann darüber in Kenntnis setze (warum sollte ich das tun?), wird meine Aufenthaltsberechtigung annulliert? Wenn ich mir in Russland COVID-19 einfange, komme ich ja eh in Quarantäne .. was ist dann der Sinn, mir danach noch die Berechtigung zu entziehen? Ich habe hier sicher einen Denkfehler ..

Piter90
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:50
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Piter90 » Montag 27. Juli 2020, 23:24

Norbert hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 23:03
Für alle, welche des Russischen weniger mächtig sind: Eine Covid-19-Infektion ist nun ein Grund, dass eine Aufenthaltsgenehmigung (вид oder рвп) oder eine Arbeitsgenehmigung entzogen werden.
Sorry, hätte ich übersetzen sollen - war wohl der Schock, der mein Denken kurzfristig erlahmen ließ :?
russlandreise hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 23:19
Wenn ich eine Aufenthaltsberechtigung habe, in Deutschland dann eventuell COVID-19 mir einfange.. und die Russen dann darüber in Kenntnis setze (warum sollte ich das tun?), wird meine Aufenthaltsberechtigung annulliert? Wenn ich mir in Russland COVID-19 einfange, komme ich ja eh in Quarantäne .. was ist dann der Sinn, mir danach noch die Berechtigung zu entziehen? Ich habe hier sicher einen Denkfehler ..
Ich finde das auch ziemlich unlogisch ...



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“