Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2019
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Mittwoch 25. März 2020, 21:16

Norbert hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 18:19
Na prima, so würgt man die Wirtschaft endgültig ab: 1 Woche bezahlten Sonder(?)urlaub für alle.
Meinungen einiger Geschaeftsleute auf Putins Rede:

https://www.e1.ru/news/spool/news_id-69051478.html
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 370
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 25. März 2020, 21:20

m5bere2 hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 20:51
Klaus hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 19:28
Ich habe heute irgendwo einen Forumsbeitrag gefunden, der praktisch alles sagt zu Corona; alle anderen Infos sind doch wohl lediglich ein Blick in die Glaskugel.
Ziemlich viel Blödsinn. Wenn das Virus bei 26-27 Grad stirbt, dann ist es ungefährlich, im Körper sind 36-37 Grad und es würde dort sofort absterben. Dass das Virus in drei Metern auf den Boden fällt ... genau so ein Quatsch. Ein Tropfen beim Niesen kann locker weiter fliegen und da können Viren drin sein. Lies besser das hier: https://www.who.int/emergencies/disease ... th-busters
...ich habe mir erspart das zu kommentieren. Wahrscheinlich fehlte da ein Smiley ;)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12297
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Mittwoch 25. März 2020, 22:08

Also selbst Rödl schreibt nun in einer Sonderinfo:
Bis zum Erscheinen schriftlicher Anweisungen ist unklar, was der Präsident genau meinte, da „Lohnfortzahlung“ und „arbeitsfreie Wochenendtage“ sich gegenseitig ausschließende Begriffe sind.
Gemäß Arbeitsgesetzbuch ist Arbeit an arbeitsfreien Wochenendtagen untersagt, die Heranziehung zur Arbeit ist nur mit Zustimmung des Arbeitnehmers möglich, wobei eine Vergütung mindestens in doppelter Höhe vorgesehen (Art. 153 ArbGB RF).
Gleichzeitig ist die „Lohnfortzahlung“ für arbeitsfreie Wochenendtage gesetzlich nicht vorgesehen, daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Präsident Arbeit im Home Office unter Beibehaltung der normalen Gehaltszahlung meinte.

Shoppen und Spazieren wird wohl nicht klappen, zumindest in Moskau wurde schon angekündigt, dass in den Einkaufszentren nur Lebensmittelläden offen haben werden und die Parks gesperrt werden.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12297
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Donnerstag 26. März 2020, 12:11

Norbert hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 15:22
Ich habe gestern mal verglichen: Moskau hatte gestern 190 Infektionen bei knapp 20 Mio Einwohnern. Dies entspricht den knapp 800 Infizierten von 80 Mio Deutschen am 7. März. Ab dem 13. März wurde dann in Deutschland reell mit Maßnahmen zur Eindämmung begonnen.

Ja, auch in Russland sind die Schulen zu, aber beispielsweise die Kindergärten und Skigebiete haben zumindest in Sibirien noch Normalbetrieb. "Kinder werden ja selten krank davon" ist die aktuelle Devise in unserem früheren Kindergarten. Flugverbindungen und Züge im Land sind noch nicht eingeschränkt. Auch wenn es zu hoffen wäre, bei 300 Fällen im Land wird es sich auf so laxe Weise nicht stoppen lassen. Und auch in Russland wird der volle Stopp des öffentlichen Lebens zumindest lokal am Ende der Woche folgen.
Das hatte ich am Anfang der Woche geschrieben. Und genau so ist es gekommen. Moskau schließt alle Einkaufszentren und Parks, die Regionen sind angewiesen, ebenso aktiv zu werden.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11398
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 26. März 2020, 13:32

Moin Bande,
Ich hab das Schreiben vorhin überreicht bekommen und häng es Euch mal an:
Corona Memo.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8949
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Donnerstag 26. März 2020, 14:07

Gestern war ich in Piter, eine Runde mit Firmeninhabern. Teilweise bis zu 2500 Beschaeftigten. Fuer die ist die naechste Woche ein mittlerer Supergau....

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2927
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 26. März 2020, 16:13

m5bere2 hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 19:29
Alle werden sich mit Freunden treffen, alle Studenten werden nach Hause fahren, alle zugezogenen Moskauer nach Hause in die Regionen zu Verwandten, und das Virus überall hinschleppen.
Genau das wird wohl passieren durch diese arbeitsfreie Woche. :shock:
In den Regionen treffen die Moskauer Infizierten dann auf noch offene Einkaufszentren, Restaurants, Schwimmbäder, Familienfeiern, Kneipen ...
In Wolgograd sieht man immer noch Dutzende Großeltern, die die Ferienkinder betreuen ...
So wird RUS schnell seinen Vorsprung bei der Ausbreitung wieder verspielen. :roll:

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2019
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Donnerstag 26. März 2020, 18:17

Auch Ekaterinburg folgt Moskau betreffend Schliessungen

https://news.mail.ru/society/41109596/?frommail=1
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2019
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von kamensky » Donnerstag 26. März 2020, 18:27

Das Putin keine grosse Ahnung von Wirtschaft hat ist eigentlich Nichts Neues. Aber in "unueberlegten Dekreten" zu erschaffen ist er sicherlich "Worldclass" !

https://www.finanz.ru/novosti/lichnyye- ... 1029035345

Deshalb werden wir wohl in den naechsten Wochen, wenn nicht sogar Monaten nachfolgende Infos vermutlich oefters lesen koennen.

http://www.finmarket.ru/currency/news/5200988

https://www.finanz.ru/novosti/valyuty/r ... 1029035625
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 349
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von paramecium » Donnerstag 26. März 2020, 18:53

Berlino10 hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 16:13
So wird RUS schnell seinen Vorsprung bei der Ausbreitung wieder verspielen. :roll:
Ich glaube nicht so recht daran, dass Russland diesen Vorsprung je hatte. Wenn ich solche (https://pcr.news/stati/test-na-koronavirus-dlya-rossii/) Artikel lese, verfestigt sich der Eindruck, dass die Dunkelziffer sicherlich viel höher als in manch anderen Staaten ist.

Daher macht es Sinn jetzt mittels dieser heftigen Maßnahmen die Notbremse zu ziehen.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“