Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8952
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Montag 2. März 2020, 11:34

Das ist Terminal F.....



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12303
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Norbert » Montag 2. März 2020, 12:21

Ich halte die aktuellen Prognosen, dass sich wohl 60 bis 70 % der Bevölkerung in den nächsten zwei Jahren infizieren werden, für sehr realistisch. Davon erkranken wohl 10 bis 15, es stirbt 1 %. Klingt zunächst beruhigend, aber es wären immer noch eine halbe Million Todesfälle allein in Deutschland. Krasse Zahl.

Nicht auszudenken, was passiert, wenn so ein Virus mutiert und Sterberaten wie Ebola erreicht.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11403
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Montag 2. März 2020, 13:59

Ich hatte die Tage ein Video von 2 Ärzten irgendwo im FB gefunden, die größtenteils zu normalen Vorsichtsmaßnahmen geraten haben und eben nicht jeder, der 2 mal hustet direkt zum nächsten Arzt rennt. Was ich interessant fand: Sie meinten, daß man wohl noch im 1. Halbjahr 2020 mit einem Impfstoff rechnet.

EDIT: Wobei, wenn man sich die verschiedenen Meldungen zu nem Imfpstoff durchliest, kommt überall was anderes raus. Manch einer sagt, nicht bis zum Jahreswechsel, manch einer sagt nicht einmal 2021....
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 447
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Evgenij » Montag 2. März 2020, 14:34

m1009 hat geschrieben:
Sonntag 1. März 2020, 11:56
Man steht am Fluggastbruecken-Ausgang und ruft meinen Namen. Ich moechte doch kurz mitkommen. Auf meine Frage -wieso? : Alles wird sich gleich klaeren. Na dann gut, vielleicht wurde ja mein Anschlussflug gestrichen... Ein Beamter schaut sich 30 sec meinen Pass an, gibt irgendetwas in seinen Rechner ein, Gute Weitereise..... Was DAS nun sollte?? Ist mir in 18 Jahren nicht passiert.
..kann mir gut vorstellen, dass es damit (Gedenken an Boris Nemzow) zusammenhängen könnte.

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 447
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Evgenij » Dienstag 3. März 2020, 14:37

Es lebe die freie Marktwirtschaft! ;))
--> "Erfolgreiches Start-up"

Edit: Das doofe daran ist.., dass die Meisten da auch mitmachen.



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2928
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 3. März 2020, 16:56

Norbert hat geschrieben:
Montag 2. März 2020, 12:21
Ich halte die aktuellen Prognosen, dass sich wohl 60 bis 70 % der Bevölkerung in den nächsten zwei Jahren infizieren werden, für sehr realistisch. Davon erkranken wohl 10 bis 15, es stirbt 1 %. Klingt zunächst beruhigend, aber es wären immer noch eine halbe Million Todesfälle allein in Deutschland. Krasse Zahl.

Nicht auszudenken, was passiert, wenn so ein Virus mutiert und Sterberaten wie Ebola erreicht.
China hat die Epidemie scheinbar eingedämmt, wohl mit krassen Maßnahmen wie Firmenschließungen, Transport u.ä.
In Italien gibt es bei 2000 Infizierten bereits 52 Todesfälle ...
Sterberate 1-2% ... bei Kindern unter 10 Jahren fast 0, bei älteren Menschen über 10%.

Normal bin ich bei solchen Seuchen entspannt, aber wenn die Börsen so heftig reagieren, ... Messen abgesagt werden, das Louvre schließt u.v.m. scheint die Bedrohungssituation wirklich mehr als ernst zu sein.

Die Ausbreitung zu verlangsamen, um Zeit zu bekommen, Impf- oder Gegenmittel zu entwickeln ... ist wohl das einzige derzeit noch Mögliche.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11403
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 3. März 2020, 17:58

Aber China hat sogar jetzt schon wieder eine ihrer 16 "Blitzkliniken", welche in Windeseile gebaut wurden, geschlossen.
KLICK
Evgenij hat geschrieben:
Dienstag 3. März 2020, 14:37
Es lebe die freie Marktwirtschaft! ;)
Ja, die Nachfrage auf den vermeintlichen Vorrat bestimmt den Preis....KLICK. Wer ist auch ehrlich so selbstlos in dieser und verkauft irgendwas spottbillig, wenn er auch ein bisschen Geld damit machen kann.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 447
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Evgenij » Mittwoch 4. März 2020, 18:08

bella_b33 hat geschrieben:
Dienstag 3. März 2020, 17:58
Wer ist auch ehrlich so selbstlos in dieser und verkauft irgendwas spottbillig, wenn er auch ein bisschen Geld damit machen kann.
..eben. Wollte auch im Januar, so um die 50K investieren..bekam leider kein Kredit (da zu der Zeit in der Weiterbildung war).., und mein Auto wollte auf die Schnelle niemand kaufe.. :lol: :lol: ( :twisted: )

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11403
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. März 2020, 21:13

Wenn Du solche Ideen hast, dann immer her damit :lol:
Aber in Saransk an der Apothekentür hing gestern ein Schild, berichtete meine Frau:
Wenn ihnen jemand Masken überteuert anbietet, dann rufen sie bitte hier auf unserer "gorechi Linja" an!

Nun kann ich mir das aber nur für die Apotheke vorstellen, nicht aber wenn ich z.B. auf Avito oder sonst in irgendeinem Onlineshop die Dinger verticke....ich kann doch meine Preise gestalten, wie es mir beliebt, oder etwa nicht?

Ich hab meinen Maurern heut ne Maske abschwatzen wollen, da bekam ich gleich nen ganzen Karton in die Hand gedrückt....läuft!
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 240
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von _RGP_ » Mittwoch 4. März 2020, 23:02

Metro Moskau: Auf den (Werbe-) Bildschirmen kommt ab und zu ein Hinweis zur richtigen Nutzung von Masken, aber auch darauf, sich nicht zu viele Hände zu schütteln, und sich selbst die Hände zu waschen...was auch hier einige Schweine nicht mal nach dem Toilettengang machen. Vorhin erst wieder in der Tretyakovgalerie gesehen.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“