Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1672
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von kamensky » Mittwoch 20. März 2019, 10:12

Werte Forumsmitglieder, sicherlich hat der Eine, oder Andere von euch auch schon mitbekommen, dass sich Parteien und Regierung momentan mit der moeglichen Abschaffung, oder dem reduzieren des Toleranzwertes von 20 Km/h auf 10 Km/h beschaeftigen. Da mir, wie vermutlich auch anderen Mitglieder hier bekannt ist, gibt es in unserem Forum Mitglieder, welche berufsbedingt, wie auch privat, jaehrlich tausende von Kilometern auf russischen Strassen unterwegs sind. Was haltet ihr von einer moeglichen Neuregelung? Eine rege Teilnahme an der Diskussion waere erfreulich.

https://www.e1.ru/news/spool/news_id-66 ... m=left-art

Meine Meinung:

Ich habe letzen Sommer das erste mal groessere Strecken (ca. 5000 Km insgesamt) auf russischen Strassen abgefahren und dafuer Geschwindigkeitsbussen 3 Stueck a 500 Rubel kassiert. Da ich die Bussen jeweils gleich nach Eingang (SMS Benachrichtigung) beglichen habe, verringerte sich der Bussenwert auf insgesamt 750 Rubel, was meiner Meinung nach im Verhaeltnis zu den gefahrenen Kilometern ein " Peanuts " ist. Zugegeben, da wo es der Strassenzustand erlaubt hat, fuhr ich stets BEWUSST die 20 Km/h schneller und mit der Unterstuetzung des Radarwarners im Yandex-Navigator waren die Speeds sehr oft auch ueber den Toleranzwert hinaus.. Deshalb bin ich grundlegend gegen die Abschaffung der 20Km/h Toleranzgrenze vor allem auf Ausserorts bezogen. Innerorts hier in Eburg waere es mir egal, denn Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommen in der Stadt ist bei meiner Fahrweise, eine Geschwindigkeitsuebertretung her sehr selten. Zudem benutze ich wen immer moeglich die oeffentlichen Verkehrsmittel.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10915
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 20. März 2019, 10:26

Moin Kami,
Ich fahre meist auch 10-15km/h schneller als erlaubt, wenn es die Verkehrslage zulässt. Zusätzlich läuft natürlich Yandex und eine GPS/Radarwarnerkombi mit......mich erlegt es eigentlich nur beim Überholen, wenn den Turbo mal richtig durchlade :lol: .....und ich hab immer das Glück!
Vom Prinzip her ist es mir egal, wenn sie es wieder auf 10km/h senken. Das war ja bis vor 5-6 Jahren auch noch so(ab 10km/h drüber 100rub, aber 20km/h drüber 300rub), bevor es auf die jetzige Konstellation (ab 20km/h drüber 500rub) geändert wurde.

Wir fahren nicht so viel(in 10 Jahren ein bisschen über 300tkm, also gut 30tkm p.a.). Dafür gibt es 2-5 Strafen im Jahr(evtl mal wieder nen Gelbstart an der Ampel und ein paar Geschwindigkeitsübertretungen für 500rub, mehr hab ich noch nicht protokolliert bekommen)....man ärgert sich schon ein wenig(nicht wegen des Geldes, nur weil sie Einen halt erwischt haben) aber bei den Preisen ist der Ärger schnell verflogen.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8343
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 20. März 2019, 10:39

Was man bei der Diskussion beachten sollte.... Absenkung der Toleranz einhergehend mit Anhebung der zulaessigen Hoechstgeschwindigkeit auf Trassen ab 4 Spuren.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2358
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 20. März 2019, 10:52

Straffrei innerorts mit 80km/h finde ich bescheuert. Bin aber kein Autofahrer.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4334
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 20. März 2019, 11:31

Meiner Meinung ist es nicht richtig, diese Diskussion unter dem Aspekt der zu zahlenden Strafen sehen, sondern von der realen Sicherheit auf den Straßen asugehend.

Die 60 km/h zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb von geschlossenen Ortschaften ist an sich schon ein recht hoher Wert, und da noch 20 km/h als straffrei draufzupacken ist schon grenzwertig. Hier halte ich die Senkung auf +10 km/h = straffrei für richtig. Außerhalb der geschlossenen Ortschaften sind die bisherigen 90 km/h ein Witz. Dieser Wert entstammt noch der Zeit, als die Straßen noch schlecht und die Autos in einem wirklich hochgradig gefährlichen Zustand waren. Diese 90 km/h sind ein echter Anachronismus, und die +20 km/h waren eine Regelung, die den geänderten Gegebenheiten Rechnung tragen konnte, ohne die gesetzliche Grundlage zu ändern.

Meiner Meinung nach sollte das gesamte System der zulässigen Höchstgeschweindigkeiten und der bei Nichtbeachtung fälligen Strafen umfassend überarbeitet werden.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10915
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 20. März 2019, 12:45

Okay, man dürfte dann eben 100km/h fahren, auf normalen Landstraßen, wie in Deutschland und vielen anderen Ländern auch...passt für mich schon irgendwo.
Besser wäre natürlich einfach 100km/h auf Landstraßen zuzulassen und 3-5km/h straffrei, wie man es aus vielen anderen Ländern auch kennt.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11846
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von Norbert » Mittwoch 20. März 2019, 13:36

Außerorts mindestens 100, innerorts 50, keine Toleranz. Das fände ich vollkommen in Ordnung.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4334
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 20. März 2019, 14:25

Ja, doch, ohne Toleranz ist schlecht. Zumal die Tachos ja nicht die exakte Geschwindigkeit anzeigen. Außerdem passiert es immer, dass die Geschwindigkeit schwankt(bergauf ungleich bergab z.B.), selbst mit eingeschaltetem Tempomat.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11846
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von Norbert » Mittwoch 20. März 2019, 14:30

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 20. März 2019, 14:25
Ja, doch, ohne Toleranz ist schlecht. Zumal die Tachos ja nicht die exakte Geschwindigkeit anzeigen. Außerdem passiert es immer, dass die Geschwindigkeit schwankt(bergauf ungleich bergab z.B.), selbst mit eingeschaltetem Tempomat.
Jeder Tacho hat bereits einen Sicherheitsabschlag von rund 5 %. Du siehst das, wenn Du mal den Tachostand mit der von Yandex gemessenen Geschwindigkeit vergleichst (vom Beifahrer vergleichen lässt - meine ich). Das sollte ausreichend sein. Wer seinem Tacho nicht traut, fährt halt ein wenig langsamer.

In der Schweiz klappt das doch auch prima. Warum sollte es dann anderswo nicht klappen. Man muss nur wollen.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8343
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Toleranzwert 20 Km/h abschaffen, beibehalten, oder um 10 Km/h senken?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 20. März 2019, 15:24

Meine Meinung.... Die Toleranz ist sicher nett... jedoch reizt man (zumindest ich) die Sache auch aus. Ausserhalb von Ortschaften. 108/128/148 laut GPS leg ich immer an... Laut Tacho sind das bei mir 117/140/160 km/h

Innerhalb ... Ich habe kein Verstaendnis, wenn die Helden der Landstrasse mit 60 durch eine verkehrsberuhigte Tempo 40 Zone feuern.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“