In der Scule

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: In der Scule

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 26. März 2019, 13:52

Norbert hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 13:49
Verdammt, das haben wir vor einem Jahr vollkommen falsch gemacht. Deswegen hast Du so komisch geguckt
Freut mich, dass die Botschaft ENDLICH angekommen ist.

Na gut, jetzt bleiben wir halt beim "Du".
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1294
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: In der Scule

Beitrag von Okonjima » Dienstag 26. März 2019, 14:11

In der Schule ganz klar "Sie", die Zwecken mit 3 Jahren im Kindergarten sollten schon "Du Tante..." ode so sagen dürfen.
Wir sind schließlich nicht in Nordkorea :D
Ich habe im DDR-Kindergarten schon mit 4 - 5 Jahren meine Dreienderverpflichtung abgegeben. ♫♫♪♪ »Wenn ich groß bin, gehe ich zur Volksarmee« ♪♪♫♫ Später gab es den Verein nicht mehr, so dass die Verpflichtung hinfällig wurde.
Ein Kumpel von mir hat da ne steile Karriere hingelegt. Sohn des ABVers im Ort, in der 6.Klasse für 25 Jahre (Offiziersanwärter) verpflichtet.
Dann erste Freundin mit 15, also runter auf 3 Jahre. Da gabs das erste große Theater. Ging aber irgendwie. Dann größere Teenagerrebellion
und weiter runter auf Grundwehrdienst 1,5. Noch größeres Theater. Bis 19 nicht eingezogen und dann war 89 - Ende vom Lied war 1 Jahr
Zivildienst als Hausmeister in unsere Schule :lol: :lol: :lol:
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10916
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: In der Scule

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 26. März 2019, 15:14

Na wenn das nicht mal ein Happy End ist! :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11846
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: In der Scule

Beitrag von Norbert » Dienstag 26. März 2019, 16:58

bella_b33 hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 15:14
Na wenn das nicht mal ein Happy End ist! :lol:
Dafür müssten wir nun wissen, ob er noch mit dem Mädel zusammen ist.
Okonjima hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 14:11
In der Schule ganz klar "Sie", die Zwecken mit 3 Jahren im Kindergarten sollten schon "Du Tante..." ode so sagen dürfen. Wir sind schließlich nicht in Nordkorea :D
Hmm, aber in Russland. Und da hat das Siezen eine gänzlich andere Bedeutung. Ich sieze meine Schwiegereltern, obwohl wir uns sehr vertraut sind. Eltern von gleichaltrigen Freunden ebenso, ganz eindeutig. Ich sieze ältere Nachbarn, mit denen ich befreundet bin. In all diesen Fällen würde ich in Deutschland duzen.

Deutlich ältere Mitarbeiter im Kindergarten haben auch bei uns alle Kinder gesiezt, mit Vorname und Vatersname. Aber das war ganz natürlich und ohne Zwang. Wenn da ein Du rausrutschte, wurde auch nicht geschimpft.

Ich finde es sinnvoller, wenn Kinder diesen Unterschied gleich lernen. Ich habe das damals mit sechs Jahren nicht begriffen, warum ich plötzlich nicht mehr zu jedem Du sagen durfte, obwohl es vorher nie ein Problem war.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10916
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: In der Scule

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 26. März 2019, 17:21

Ich stimmt zu....auch wenn ich meine Schwiegereltern nicht sieze......beim Rest ist es schon so, daß man oft und gern siezt und deutlich weniger duzt. Die Ärztin, die mir vorgestern abend den Verband gewechselt hat, hat mich direkt geduzt....das ist mir nicht so super direkt aufgefallen.....nur hat es sich aber gleich erstmal komisch und ungewohnt angehört.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 580
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: In der Scule

Beitrag von Bobsie » Dienstag 26. März 2019, 20:48

Bei einer Polizeikontrlle quatschte mich der Polizist mit Siegfried und "Du" an. Na und?
Er konnte meinen Führerschein lesen.... :lol:

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8347
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: In der Scule

Beitrag von m1009 » Mittwoch 27. März 2019, 01:32

Polizeikontrolle ist grundsaetzlich anders....

Bei entsprechendem Altersunterschied mach sich ein "мальчик, что ты хочешь?" sehr gut.... Probiers mal aus!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11846
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: In der Scule

Beitrag von Norbert » Mittwoch 27. März 2019, 12:50

Bobsie hat geschrieben:
Dienstag 26. März 2019, 20:48
Bei einer Polizeikontrlle quatschte mich der Polizist mit Siegfried und "Du" an. Na und?
Wobei ich da - schlechte Laune vorausgesetzt - durchaus auch antworten würde: "Во первых мы не на ты." Das wäre durchaus berechtigt und sollte keine echten Folgen haben, selbst bei einem Verstoß.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: In der Scule

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 27. März 2019, 13:01

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 01:32
"мальчик, что ты хочешь?"
Besser noch den "мальчик" ersetzen durch "сопляк"....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 580
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: In der Scule

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 27. März 2019, 13:16

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 13:01
m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 01:32
"мальчик, что ты хочешь?"
Besser noch den "мальчик" ersetzen durch "сопляк"....
Und dann bekomme ich gleich eine aufs Maul..... :roll: :roll:



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“