Habt ihr euer Auto gewaschen?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Antworten
Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 154
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von asgardcrew » Mittwoch 4. Mai 2016, 15:06

[welcome] Mal wieder so ein nettes Fundstück aus dem Netz!

Ich lach mich Schlapp über solche Aussagen, und bin ja nur Froh dass mich noch keiner Erwischt hat! :lol:

Siehe Absatz " Ausnahmeregeln" ziemlich weit unten!

http://de.april-international.com/globa ... n-weltweit

Und dann : Ab Ab,zum Autowaschen, bevor es teuer wird! ;)
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4475
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. Mai 2016, 15:14

Herrlich!!! Wenn dem so wäre, dann würde der Staat nicht nur in Petrodollar schwimmen (na ja, zur Zeit ja eher etwas mau damit), sondern in Drecksrubel (das ist keine Abwertung der Währung, sondern einfach nur eine Parallelkonstruktion zu Petrodollar).
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11091
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. Mai 2016, 15:42

Moment, aber das mit dem Verbot eines schmutzigen Autos kommt nicht von ungefähr. Das wurde angeblich vor ein paar Jahren eingeführt und ich meine auch, daß wir uns hier im Forum damals drüber ausgelassen haben.

Wird wohl, so wie vieles Interessantes, einfach in der Kaffeebar verschwunden sein...

Ich bin zwar kein Reinheitsfanatiker, hab mir aber daheim ne eigene Aftomoika gebastelt und nutze die teils täglich, wenn das Wetter dazu ist.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
domizil
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1896
Registriert: Sonntag 3. April 2011, 04:32
Wohnort: Kaliningrad
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von domizil » Mittwoch 4. Mai 2016, 16:22

... es geht dabei in erster Linie darum, dass das polizeiliche Kennzeichen immer sauber sein soll, um im Fall der Fälle das Fahrzeug und den Fahrer auch identifizieren zu können. Also eine ganz vernünftige Festlegung in Russland.
Uwe Niemeier
Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur ein einziges Mal geschenkt, und er muß es so verbringen, dass ihn später die zwecklos verlebten Jahre nicht qualvoll gereuen...
N. Ostrowski 1930

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4475
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. Mai 2016, 16:30

domizil hat geschrieben:... es geht dabei in erster Linie darum, dass das polizeiliche Kennzeichen immer sauber sein soll,
Das stimmt, das wird tatsächlich kontrolliert. Da ich täglich weit fahren muß, ist das Nummernschild bei Ankunft oft wirklich dreckig. Da bin ich auch schon öfters angehalten worden, allerdings immer nur mit der Bitte (!), es doch zu säubern. Obwohl laut Straßenverkehrsordnung sogar eine Strafe dafür vorgesehen ist.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4475
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. Mai 2016, 16:32

bella_b33 hat geschrieben: hab mir aber daheim ne eigene Aftomoika gebastelt und nutze die teils täglich, wenn das Wetter dazu ist.
Löblich löblich. Das nehme ich mir auch immer vor. aber das Ding aus der Garage rausholen, anschließen, dann wieder wegräumen... Keine Kraft... [gaehn]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11091
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. Mai 2016, 18:06

Wladimir30 hat geschrieben:das Ding aus der Garage rausholen, anschließen, dann wieder wegräumen... Keine Kraft... [gaehn]
deswegen schrub ich ja gebastelt. Die Technik steht 365 Tage im Jahr quasi "ready 4 use" in der Garage. Man(n) oder Frau schaltet ein, dreht den Heisswasserhahn auf und rennt mit der Lanze raus.....bis auf die andere Straßenseite und kärchert beim Nachbar noch das Auto mit, wenn man will. :lol:. Ich hatte früher mal so nen China Kärcher mit 2m Hochdruckschlauch das war wirklich derbst zum ko...., daher den Neuen dann gleich mit 20m geholt und Ruhe ist.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

bauplan
Pfadfinder
Pfadfinder
Beiträge: 725
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 08:55
Wohnort: Tarusa / Kaluga Oblast

Re: Habt ihr euer Auto gewaschen?

Beitrag von bauplan » Donnerstag 5. Mai 2016, 09:52

Mir ist es in den späten 90ern mal passiert, dass ich mit einem echt schmutzigen Auto kurz vor dem 1.Mai nach Moskau reinfahren wollte.
Da hat mich dann die GAI gestoppt und ich durfte den Wagen erstmal sauber machen, wenn ich nach Moskau reinwollte.
Gut das ich einen Wasserkanister dabei hatte. Der und mein T-Shirt und der Wagen war einigermaßen sauber und ich durfte weiter.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“