Blumen nach Russland verschicken

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Antworten
Benutzeravatar
alexkeks
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Montag 9. März 2015, 23:07

Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von alexkeks » Montag 29. Februar 2016, 21:19

Hallo zusammen,

hat hier jemand schonmal Blumen (z. B. per fleurop) nach Russland (am besten Ekaterinburg) verschickt und gute oder schlechte Erfahrungen damit gemacht oder kennt einen guten und zuverlässigen Anbieter der das macht? Da sich ein bestimmter Feiertag zeitlich fast schon aufdrängt ist die Frage für mich gerade brandaktuell ;)

Viele Grüße

Alex



Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1281
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von werner » Montag 29. Februar 2016, 23:43

Hast Du diese Seite auch schon selber gefunden ?

http://www.floraqueen.de/blumenversand- ... h-russland
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

lausi
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 22:09
Wohnort: Oberlausitz/Kirovskaja Obl.

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von lausi » Mittwoch 2. März 2016, 06:22

www.roses.ru hab ich vor ein paar Jahren genutzt und war zufrieden... bis auf den Preis :roll:
“Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!”
- Immanuel Kant

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 2. März 2016, 11:00

... flieg selber hin.
8. März per Versand ist uncool. Mann muss schon selbst auf den Knien sein oder, wenigstens, im Kollektiv ein Lied singen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4479
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 2. März 2016, 11:17

Deine Anmerkung ist prinzipiell absolut richtig!!! Nur mit dem kollektiv ein Liedchen trällern, also nee, ich bevorzuge da eindeutig, der Dame persönlich und ohne fremde Ohren all das zu sagen, was die Gelegenheit so hergibt. Mit Kollektiv ist da nix.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 2. März 2016, 11:24

Wladimir30 hat geschrieben:Deine Anmerkung ist prinzipiell absolut richtig!!! Nur mit dem kollektiv ein Liedchen trällern, also nee, ich bevorzuge da eindeutig, der Dame persönlich und ohne fremde Ohren all das zu sagen, was die Gelegenheit so hergibt. Mit Kollektiv ist da nix.
... und im Büro? Du willst dir doch nicht das Folgejahr verderben. Diese Übung hat so mancher Manager im Osten Anfang der 90er gemacht.
Wir sind immer sehr demütig an diesem Tag unseren Damen gegenüber.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4479
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 2. März 2016, 11:56

zimdriver hat geschrieben: ... und im Büro? Du willst dir doch nicht das Folgejahr verderben. Diese Übung hat so mancher Manager im Osten Anfang der 90er gemacht.
Also, nicht, dass da ein falscher Eindruck entsteht. Gerade im Büro möchte ich doch jeder einzeln sagen, was ich ihr sagen möchte und persönlich das Geschenk überreichen. Ich möchte das nicht vor allen machen, und den Damen gefällt es, dass ich jeder etwas Indiviuduelles sage, nicht das Übliche "Ihr seid die Besten, Hübschesten und Liebevollsten".
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Blumen nach Russland verschicken

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 2. März 2016, 13:03

Hohoho, jeder einzelnen Dame im Büro wird gratuliert! Das nenne ich gentlemanlike.
Bei uns läuft das klassisch ab. Irgendwas zum Schenken, alle Männer stellen sich schön ordentlich auf, mit geputzten Nasen und sauberen Hemden, ich sage irgendwas, dann wird angestossen, URRRAA, aber nur ein halbes Glas Wein für die Fussgänger- fertig.

zurück zum Thema:
Blumen zum 8. März oder ist es was Ernstes?

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“