Seite 2 von 2

Re: Umzug nach Russland/Krasnodar

Verfasst: Donnerstag 30. Juli 2015, 17:21
von saransk
Hallo Andre,

wie Silvio ja bereits schrieb, bist Du für einen normalsterblichen Russen schon in einem Alter, wo man die Tage bis zur Rente zählen sollte.

Gehe mal davon aus, dass Deine Frau etwas bis einiges jünger ist, und über eine in Russland erworbene berufliche Qualifikation verfügt.

In dem Fall wäre es einfacher (nicht nur wegen der vielen Rennerei), wenn Sie das Geld nach Hause bringt, und Du die Waschmaschine am leben hälst und fütterst.

Gilst zwar bei vielen russischen Männern dann als Weichei, aber wenn ihr so über die Runden kommt, kannst Du in Ruhe auf die westliche Rente warten.

Gruß
Christoph

Re: Umzug nach Russland/Krasnodar

Verfasst: Dienstag 4. August 2015, 14:33
von Polarwolf
Hallo, wünsche dir viel Erfolg.

Ich selbst möchte auch nach Russland umziehen und müsste dann wohl einigen Lebensstandard aufgeben, aber das würde ich in Kauf nehmen. Fehlt eben nur noch ein Arbeitgeber, welcher mich beschäftigen würde :D werde aber bald im Russlandurlaub Suchanzeigen schreiben und hoffe was zu finden.

Re: Umzug nach Russland/Krasnodar

Verfasst: Mittwoch 5. August 2015, 06:25
von m1009
Viel Glueck.

Re: Umzug nach Russland/Krasnodar

Verfasst: Mittwoch 5. August 2015, 06:39
von Wladimir30
Auch von mir viel Glück. Obwohl ich bei Suchanzeigen eher skeptisch bin.