9. Mai

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: 9. Mai

Beitrag von bella_b33 » Samstag 9. Mai 2015, 10:07

Schönen Feiertag, wir werden dann auch mal zur Parade schauen.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1907
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: 9. Mai

Beitrag von Admix » Samstag 9. Mai 2015, 12:03

m1009 hat geschrieben:Wer hat/hatte Kinder im staatlichen RUS-Kindergarten? Du, Norbert ich.... das war schon, oder?
Unser Sohn ist auch in den staatlichen russischen Kindergarten und später Grundschule gegangen.
War alles normal und zivilisiert.

Ich bin inzwischen sogar der Meinung, dass die Paraden durchaus sinnvoll sind. Wir haben uns die Parade im Livestream angeschaut. Leider gab es viele Abrisse. Eigentlich würde ich mich eher als Pazifisten bezeichen. Aber vielleicht hilft diese Machtdemonstration ja gegen niederträchtige Vorhaben gewisser Gruppen ...

С Днём Победы!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8643
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: 9. Mai

Beitrag von m1009 » Samstag 9. Mai 2015, 18:44

Ein paar Eindruecke aus Nizhny Novgorod. Viel ist es nicht, es waren einfach viel zu viele Menschen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: 9. Mai

Beitrag von bella_b33 » Samstag 9. Mai 2015, 19:11

Ich hab meine Fotos in Forenalbum gepackt....Bittesehr.
Bei uns war aber bei weitem nicht soviel los. Sagen wir mal so, das Leben im Rest der Stadt ging ungestört weiter, während ein paar tausend Menschen an der Straße standen, so zumindest mein Eindruck. So....ich hoffe, daß der Wind nachgelassen hat, muss noch n bisschen Rasen sähen :D

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 9. Mai

Beitrag von Saboteur » Samstag 9. Mai 2015, 19:55

hier ein paar Eindrücke aus Wolgograd:

Парад Победы в Волгограде - в строю легендарный Т-34

http://www.1tv.ru/sprojects_utro_video/si33/p93118
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4478
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: 9. Mai

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 9. Mai 2015, 22:15

Vielen Dank m1009. Sind sehr schön die Photos und vor allem geben sie meinem Empfinden nach die Stimmung des Feiertages gut wieder.

In Wladimir waren auch viele viele Leute, mehrere viele tausend, bei der Parade. Es gab aber keine Demonstration von Militärtechnik. In unserem Ort, 25 km entfernt von Wladimir, war der ganze Ort festlich eingestimmt und geschmückt. Die Hauptveranstaltung fand 30 Meter vor unserem Haus statt. Die Kinder waren mit ihren Klassen auch dabei, haben Fahnen geschwenkt und Blumen verteilt. Ihnen hat es auch ganz gut gefallen, vor allem weil es nicht so lange gedauert hat (ca. 1 Stunde) wie bei Bekannten in anderen Orten.

Sprich es herrschte überall eine festliche Stimmung ohne jegliche Anspielung auf aktuelle Militärmacht.

Wie fast jedes Jahr, war auch eine Delegation aus der Partnerstadt Erlangen dabei. Seit Beginn der Städtepartnerschaft Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre wurde besonderes Augenmerk auf regelmäßige Treffen der Veteranen gelegt. Diese Treffen waren am Anfang eher frostig, weil beide Seiten nicht wußten, wie sie miteinander umgehen sollten. Von Mal zu Mal wurden diese Treffen immer warmherziger, und es entstanden echte Freundschaften zwischen den Veteranen, mit vielen Tränen der Rührung, der Freude, des Vergebens, der unerwarteten, dafür umso ehrlicher empfundenen Freundschaft.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8643
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: 9. Mai

Beitrag von m1009 » Samstag 9. Mai 2015, 22:39

Schaut jemand die Live Uebertragung im Ersten? Daumen hoch... Sochi II....

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4478
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: 9. Mai

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 9. Mai 2015, 22:40

Wir nicht.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8643
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: 9. Mai

Beitrag von m1009 » Samstag 9. Mai 2015, 23:33

Wir sind wohl etwas... anders.... :lol: ...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4478
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: 9. Mai

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 9. Mai 2015, 23:42

Wir haben eben keinen Fernseher hier draußen...
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“