Autokauf in Russland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Autokauf in Russland

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 25. Februar 2015, 14:30

m1009 hat geschrieben:Kaltweiss ... [kalt]
Mein Eindruck mit dem Warmweissen Energiesparern war der, daß ich deutlich weniger sehe. Daher ist jetzt aussen alles auf KW umgestellt

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4478
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Autokauf in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 1. März 2015, 13:46

Hier nun wie angedroht meine Filterpatronen speziell für Eisen.

Bild

Bild

Bild
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8643
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Autokauf in Russland

Beitrag von m1009 » Sonntag 1. März 2015, 14:44

600 Rub?

Der 20" kostet inzwischen 4500....
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4478
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Autokauf in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 1. März 2015, 14:56

m1009 hat geschrieben:600 Rub?

Der 20" kostet inzwischen 4500....
Keine Ahnung, ich hab letztes Jahr gleich einen ganzen Sack voll gekauft.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“