Winter in Russland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 7. März 2019, 17:54

Ja, ausserhalb der Metropolen wird mit Spikes gefahren. Moskauer haben sowas z.B. kaum in Nutzung. Ich stehe bisher auch sehr auf Spikes-Reifen, weils einfach immer gut vorwärts geht. Selbst als ich mit frontangetriebenen Fahrzeugen unterwegs war, hat das im Winter schon gut Spaß gemacht.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2401
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Winter in Russland

Beitrag von m5bere2 » Donnerstag 7. März 2019, 19:23

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 17:54
Ja, ausserhalb der Metropolen wird mit Spikes gefahren.
In Nowosibirsk wird auch mit Spikes gefahren. Ist das keine Metropole? Immerhin die drittgrößte Stadt.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8644
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Winter in Russland

Beitrag von m1009 » Donnerstag 7. März 2019, 19:52

Stimmt... Moskau, Piter und bei uns in NN sieht man inzwischen viel "studless". Ich hab das erste Mal 2018 ohne Spikes gekauft, Grund: Auch im Winter nach Deutschland. Was nun besser ist... darueber sollen sich die Profis streiten. Ich schaff inzwischen maximal 30,000km in der Wintersaison. Was ich aber sagen kann.... Der unbespikte Reifen auf dem Kleinlaster ist deutlich besser als die Made in Germany Pelle auf meinem Megane in Deutschland. In Deutschland muss ein Winterreifen eigentlich nur gut bei nassem Wetter sein...

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Freitag 8. März 2019, 09:13

Ich hab mich mittlerweile so an die Spikes gewöhnt, daß ich mich bei den hiesigen Wetterverhältnissen(oftmals auch Eis hier und da) irgendwie vor Lipushki fürchte.....aber ich denke, die werden auch schön kleben, oder? Merkst Du nen derben Unterschied zu Spikes m1009?
m5bere2 hat geschrieben:
Donnerstag 7. März 2019, 19:23
Ist das keine Metropole?
Jetzt kommt er wieder mit seinem Kackfass :lol:

Gut, dann eben westliche Metropolen...
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2401
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Winter in Russland

Beitrag von m5bere2 » Freitag 15. März 2019, 09:07

Frühling in Nowosibirsk! Nicht nach einem Offroad-Rennen, einfach nur zur Arbeit geradelt. Und zwar nicht durch den Wald, sondern auf asphaltierten Wegen. :lol:

WhatsApp Image 2019-03-15 at 11.53.53.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 681
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Winter in Russland

Beitrag von Bobsie » Freitag 15. März 2019, 10:13

Kannst Du denn auf Deiner Arbeitsstelle Hose und Schuhe wechseln? :shock:
Oder musst Du den ganzen Tag so herumlaufen? :SS):

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2401
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Winter in Russland

Beitrag von m5bere2 » Freitag 15. März 2019, 10:59

Das ist ja extra meine Gummihose, die ich nur zum Fahrradfahren überziehe. Dazu habe ich noch eine Gummijacke. Das kommt auf Arbeit dann alles runter. Schuhe wechsele ich auch, laufe auf Arbeit lieber in Sandalen rum als in schweren Klötzen...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4479
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Winter in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 15. März 2019, 11:29

Alles in Gummi einzupacken ist mitunter sehr lästig, aber wichtig.

Oki, jetzt bist Du wieder dran.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1376
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Winter in Russland

Beitrag von Okonjima » Freitag 15. März 2019, 12:42

Wladimir30 hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 11:29
Alles in Gummi einzupacken ist mitunter sehr lästig, aber wichtig.

Oki, jetzt bist Du wieder dran.
Mich deucht es wurde nach mir geschellt! :D
fällt mir nur sowas ein...
"Mein Gummibärchen hat Möpse! - Das sind Arme die Idiot!" ;)
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4479
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Winter in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 15. März 2019, 14:24

Okonjima hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 12:42
"Mein Gummibärchen hat Möpse! - Das sind Arme du Idiot!"
Du hast meine Erwartungen absolut erfüllt!!!!!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“