Winter in Russland

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Jochen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 913
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 16:28

Re: Winter in Russland

Beitrag von Jochen » Freitag 5. Dezember 2014, 19:30

bella_b33 hat geschrieben: Gut, alles dunkel außer ich [welcome], der grad die Aussenbeleuchtung ein wenig aufgestockt hat.
Bild
Naaa jaaaa, ist nicht wirklich ein Beweis. Kann auch eine x-beliebige Dorfstrasse in Bergisch-Gladbach sein!
Plenken ist eine seltsame Sache . Es machen seltsame Leute , die große Angst haben , dass ihre Satzzeichen übersehen werden oder stolz darauf sind , überhaupt welche zu verwenden . Daher trennen sie dieses stets mit einem Leerzeichen vom Wort .



Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Winter in Russland

Beitrag von Haya » Samstag 6. Dezember 2014, 05:59

ich hab nur ne russische Playjörl :lol:
Das Smiley war sicherlich überflüssig )))

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11097
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Samstag 6. Dezember 2014, 12:38

Jochen hat geschrieben: Naaa jaaaa, ist nicht wirklich ein Beweis. Kann auch eine x-beliebige Dorfstrasse in Bergisch-Gladbach sein!
Möchte der Herr eine Widmung in den Schnee gepinkelt haben?
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Winter in Russland

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 6. Dezember 2014, 12:54

bella_b33 hat geschrieben:[Möchte der Herr eine Widmung in den Schnee gepinkelt haben?
Schaffst Du das? :shock: Also ich würde nur max. bis zum 2. Wort kommen... Und selbst da müsste ich wohl erst nen Liter Kaffee vorher auf Ex getrunken haben. [kaffee]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11097
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Samstag 6. Dezember 2014, 13:10

Wladimir30 hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben:[Möchte der Herr eine Widmung in den Schnee gepinkelt haben?
Schaffst Du das? :shock: Also ich würde nur max. bis zum 2. Wort kommen... Und selbst da müsste ich wohl erst nen Liter Kaffee vorher auf Ex getrunken haben. [kaffee]
Gut, eine realistische Zeichenbegrenzung wäre nett, sonst müssten wir das aufsplitten oder Unterstützung auftreiben ;). Vor allem müsste es auch mal wieder schneien....bisher ist ja leider noch kein Schneemobilwetter :(. Dafür konnte ich gestern bei -1°C die Autos schön waschen....heute -5°C, da sollte die Sauberkeit sogar ein paar Tage halten und nicht nach 500m dahin sein.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



_RGP_

Re: Winter in Russland

Beitrag von _RGP_ » Samstag 6. Dezember 2014, 21:36


Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11097
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Winter in Russland

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 7. Dezember 2014, 00:47

_RGP_ hat geschrieben:Einfach mal durchscrollen! Sind ein paar traumhafte Bilder dabei. ;)
Sehr sehr schöööön :), das stimmt mich richtig ein. Ich möchte auch endlich ne ordentliche Ladung Schnee haben.

BTW: Seite 2 das vorletzte unten, das wirkt wie IR-Fotografie, also weniger Winter ;)

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Schneesituation in diesem Jahr

Beitrag von m1009 » Sonntag 1. Februar 2015, 15:59

Wie siehts innerhalb der Friedensgrenze aus, in den Regionen.... ? Im Wald wirds schwierig, auf dem Grundstueck versinken die Kinder inzwischen bis zum Bauchnabel. Ohne den kurzen Waermeeinbruch vor 2 Wochen waehrens sicher schon 80 cm.

Bild
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Schneesituation in diesem Jahr

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 1. Februar 2015, 17:45

Sieht bei uns genauso aus. Nur leider haben wir seit heute Plusgrade und Nieselregen. Das verwandelt sich langsam in eine richtig "schöne" Pampe.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Schneesituation in diesem Jahr

Beitrag von m1009 » Montag 2. Februar 2015, 08:23

Bei uns nix Niesel.... Werd wohl besser fuer heute Urlaub beantragen....

Bild
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“