Corona Ausbreitung

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

willi
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von willi » Freitag 30. Juli 2021, 12:21

hab jetzt gegoogelt was Gruetzwurst ist....
Heisst bei uns Blut- und Läbawurst. In Süddeutschland wird da nur mit Speckwürfeln gestreckt,die Ungarn nehmen Reis, genauso verwerflich. Donauschwaben nehmen Knoblauch und Brotschwammerln und dann kross in der Pfanne anbraten,-q ist mein Favorit.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1063
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von Bobsie » Freitag 30. Juli 2021, 14:31

paramecium hat geschrieben:
Freitag 30. Juli 2021, 10:42
Die Genannten sind auch normale Menschen. :roll: Ansonsten, was ist denn für dich alles nicht "normal"? Schwule, Bigamisten, Vegetarier, Physiker, Autisten, Nazis, Grüne, Rollstuhlfahrer, Deutsche die nach Russland emigrieren?
Und warum demonstrieren die normalen Genannten auf der Strasse? Das würde mich dann doch interessieren.... :roll:

pandainclogic
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 27
Registriert: Montag 21. September 2020, 22:12

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von pandainclogic » Freitag 30. Juli 2021, 16:06

Bobsie hat geschrieben:
Freitag 30. Juli 2021, 14:31
paramecium hat geschrieben:
Freitag 30. Juli 2021, 10:42
Die Genannten sind auch normale Menschen. :roll: Ansonsten, was ist denn für dich alles nicht "normal"? Schwule, Bigamisten, Vegetarier, Physiker, Autisten, Nazis, Grüne, Rollstuhlfahrer, Deutsche die nach Russland emigrieren?
Und warum demonstrieren die normalen Genannten auf der Strasse? Das würde mich dann doch interessieren.... :roll:
"normal" ist eventuell das falsche Wort; wir können ja unterscheiden zwischen "Mehrheit und Minderheiten". Gab dazu grad einen Artikel in der Zeit
https://www.zeit.de/politik/deutschland ... nung-5vor8

willi
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von willi » Freitag 30. Juli 2021, 17:34

Wenn man sich die Medien anschaut hat Deutschland keine wirklichen Probleme, höchstens Luxusprobleme, und dass eventuell doch irgendeine noch so kleine Minderheit übersehen werden könnte. Sorry, dem kann ich nicht mehr folgen.
Ich habe kein Problem mit LTG..., aber damit, wenn es dargestellt wird als wäre es der Normzustand und etwas unsagbar erstrebenswertes. In meiner ungarischen Verwandtschaft ist ein lesbische Paar mit mittlerweile 10jähriger Tochter, die haben mit Orban weniger Probleme als unsere Pappnasen. Aber da kommt auch noch Migrationspolitik dazu und Ungehorsam, wofür er bestraft werden soll....
Letztes Jahr hatten wir mal kurz die Diskussion ob in Schulen ein Klo für diverse nachgerüstet werden sollte.
Ich fand die Überlegung krank. Jedes Kind das dieses Klo benutzt hätte wäre wahrscheinlich zuerst von den anderen ausgezogen und inspiziert worden und hätte anschliessend die Schule wechseln können.
Und letzte Woche die oben-ohne Demo. Zum einen will ich das nicht sehen, zum anderen hört von von der Gruppe nie etwas wenn mal wieder eine Gruppenvergewaltigung war.

willi
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von willi » Mittwoch 18. August 2021, 01:07

Bin am WE über Lettland nach Deutschland gefahren,- Grenzabfertigung hat 3 Stunden gedauert, man erinnere sich an die je 8- 10 Stunden Wartezeit an der Russisch- ukrainischen und der ukrainisch-polnischen Grenze....
Auf der 2-spurigenLandstrasse der M9 sind jetzt 110 km/h ausgeschildert, hat mich überrascht da auf der 4-spurigen Magistrale nur 90 zulässig sind.
In Terehova erfolgt Abfertigung von PKW Ausreise wegen Bauarbeiten auf der Einreiseseite, Verkehrsführung wurde leider nicht angepasst. Man muss halt mit den LKW Fahrer reden dass man gegen den Strom durchgelassen wird. War nach 20 Minuten durch durfte aber das ganze Auto bei der Kontrolle ausladen.
Einreise Lettland, der russische PCR-Test interessiert nicht, man muss einen Schnelltest für Hartgesottene machen, heisst: Stäbchen rein, kräftig rühren, die Dame zählt dabei laut auf 10 und dann auf Ergebnis warten. Abfertigung ging dann recht zügig. Einziges Hemmnis ist der Coronapass, - Formular ausfüllen auf einer lettischen Internetseite und Code senden lassen. Gibt dafür im Hauptgebäude einen offenen Wifi Zugang, wenn man die richtige Ecke gefunden hat. Für den Transit von Lettland hat man dann 12 Stunden.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9498
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von m1009 » Mittwoch 18. August 2021, 07:48

willi hat geschrieben:
Mittwoch 18. August 2021, 01:07

Auf der 2-spurigenLandstrasse der M9 sind jetzt 110 km/h ausgeschildert,
Oblast Pskov. Stimmts?

Ich hab ab und an mit dem DPMK Pskov zu tun. Aussage: Die 110km/h sind ein Test, fuer die (schon seit 2 Jahren) geplante Anhebung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

willi
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:01
Wohnort: Nizhnij Novgorod

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von willi » Mittwoch 18. August 2021, 20:55

Stimmt, Pskov. und 90 bei Nässe.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11690
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von bella_b33 » Freitag 20. August 2021, 12:14

willi hat geschrieben:
Mittwoch 18. August 2021, 01:07
War nach 20 Minuten durch durfte aber das ganze Auto bei der Kontrolle ausladen
Wow, das ist uns zum Glück noch nie passiert. Paar Taschen und den "Dachsarg" aufmachen, fertig...gute Fahrt!
Für den Transit von Lettland hat man dann 12 Stunden.
Wieder bescheiden, irgendwie. Wir sind damals von Moskau aus gestartet und in der Nacht bis Daugavpils gekommen, wo wir ein schönes Hotel gefunden hatten. Das geht jetzt also nicht mehr
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 598
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von arghmage » Freitag 20. August 2021, 15:07

Wie sieht es eigentlich aktuell bei der Einreise nach Rus aus, brauchen Russen noch einen Test? Meine Frau meinte, Impfnachweis reicht, auf der Seite der Airline (S7) steht aber nur was von Test, Altersgrenze (für KInder) gibt es anscheinend auch nicht.

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Corona Ausbreitung

Beitrag von saransk » Montag 23. August 2021, 11:33

Sachstand letzten Monat.
Meine Frau und auch die beiden Kinder mussten in Saransk innerhalb von 48 Stunden zum (kostenpflichtigen) PCR-Test. Alle haben die russische Staatsbürgerschaft.
Und typisch auch: Bezahlen musste man natürlich außerhalb des Krankenhauses, aber die Kasse machte lange vor dem Testzentrum zu, so daß man erst zum Testzentrum musste, am nächsten Tag dann zur Bank, und dann hoffen konnte, an diesem Tag auch noch dran zu kommen. Hat bei meiner Familie noch geklappt, da eine Freundin dort im Krankenhaus arbeitet. Eine am gleichen Tag angereiste andere Frau wurde wieder weggeschickt, da kein Termin mehr frei wäre. Diese hat die 48 Stunden also überschritten.



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“