Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 15. August 2018, 20:33

Vor unserem Umzug gab es direkte Absprachen mit der Bank, sie haben kein Problem mit unserem Aufenthaltsort. Nur dass ich für die Übermittlung der TAN eine deutsche Mobilfunknummer bereuthalten muss, die russische Mobilfunknummer wird aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert. Also, alles (noch) im "grünen Bereich"
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2090
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 15. August 2018, 21:10

Die DKB hatte auch kein Problem mit dem Aufenthaltsort. Und plötzlich gab es "Hiermit brechen wir jeglichen Geschäftskontakt mit Ihnen ab. Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, diese Entscheidung zu begründen und bitten Sie, von Nachfragen abzusehen"... :roll:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 15. August 2018, 22:11

Bei mir gabs bisher mit der DKB keine Probleme....die haben AFAIR sogar meine INN angefragt. Ich hab aber jetzt trotzdem die Adresse auf DE geändert, Einzig aus dem Grund, weil sie meine letzte Kreditkarte, trotz Absprache, nicht auf meine extra Postadresse(DE) sondern nach RU geschickt haben(und ich saß in DE und wartete :? ).

P.S. Grad geschaut, die DKB führt mich mit deutscher Adresse aber steuerlicher Ansässigkeit in Russland
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11415
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von Norbert » Donnerstag 16. August 2018, 09:53

Das Übel war halt, dass die DKB einfach gekündigt hat. Ohne Grund - also ich habe es weder zu wenig, noch zu viel genutzt. Einfach mit jener von m2bere5 geschilderten Formulierung. Und solche Kündigungen haben mehrere mir bekannte Kunden bekommen.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Visa und Mastercard für RU gesperrt... Sanktionen?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 16. August 2018, 15:22

Ist schon eigenartig....Du hattest mich ja vorgewarnt. Da hab ich wohl Glück gehabt!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“