Ist hier etwas an Wahrheit dran ... ?

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Antworten
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 978
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Ist hier etwas an Wahrheit dran ... ?

Beitrag von Tonicek » Donnerstag 28. Januar 2021, 18:21

Heute einen "interessanten" Artikel gelesen, weiß aber nicht, wie und ob man das glauben kann:

https://www.theeuropean.de/wolfram-weim ... -im-kreml/
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]



paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 463
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Ist hier etwas an Wahrheit dran ... ?

Beitrag von paramecium » Donnerstag 28. Januar 2021, 18:57

Schlüssig, aber das sind alles Spekulationen. Dennoch sehr interessant zu lesen. Würde Schoigu Putins Nachfolger, kommt man in Russland vom Regen in die Traufe.

Benutzeravatar
Axel
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 376
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14
Wohnort: Köln

Re: Ist hier etwas an Wahrheit dran ... ?

Beitrag von Axel » Freitag 29. Januar 2021, 02:36

paramecium hat geschrieben:
Donnerstag 28. Januar 2021, 18:57
Schlüssig, aber das sind alles Spekulationen. Dennoch sehr interessant zu lesen. Würde Schoigu Putins Nachfolger, kommt man in Russland vom Regen in die Traufe.
Mein Gedankengang, Shoigu bedient in weiten Teilen das Narrativ von Putin des dekadenten, werteverfallenden Westens, der mit Schaum im Mund Russland angreifen will. Also wird weiterhin alles ins Militär gepumpt und infrastrukturell verwahrlost Russland weiter. Korruptionsbekämpfung kann man mit so einem Präsidenten auch knicken. Daher bin ich dafür, dass man die Partei "Einiges Russland" generell vom Ruder reißt, damit sich Veränderungen in Russland bezüglich Lebensstandard und Plutokratie bemerkbar machen.
Shoigu heißt "Weiter so" nur unter einem anderem Namen.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2458
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Ist hier etwas an Wahrheit dran ... ?

Beitrag von kamensky » Freitag 29. Januar 2021, 09:45

Axel hat geschrieben:
Freitag 29. Januar 2021, 02:36

Daher bin ich dafür, dass man die Partei "Einiges Russland" generell vom Ruder reißt,......
Vor allem wen man bedenkt, wie sich ER und die Wahlkandidaten finanziert.

https://meduza.io/feature/2019/12/02/ed ... na-vyborah

Einzelkaempfer sind gezwungen, sich als Agent einzutragen und jeden Rubel an Spendengelder transparent zu machen und zu deklarieren.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“