Geschenkgutschein o.ä.

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Karasek
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 14. November 2011, 19:28

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Karasek » Mittwoch 16. November 2011, 11:08

Das ist mir klar das ich mit einer Weihnachtspyramide oder einem Schwibbbogen keinen Blumentopf gewinne... :lol:
Ich dachte eher an ein kleines niedliches Räuchermännchen, so als Gag.



Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Hero 1964 » Mittwoch 16. November 2011, 12:57

Karasek hat geschrieben:Das ist mir klar das ich mit einer Weihnachtspyramide oder einem Schwibbbogen keinen Blumentopf gewinne... :lol:
Ich dachte eher an ein kleines niedliches Räuchermännchen, so als Gag.
...ein Räuchermännchen :lol: ? Bei Beschenkung russischer Mädels sollte man wirklich keinen Gag oder Spass machen, sie sind zu anspruchsvoll !
Meine Erfahrung hat es mir gezeigt ! Je nach dem wie sie gestrickt ist würde ich folgendes vorschlagen:

Intellektuell: Werke von Goethe. Faust oder Die natürliche Tochter (wenn möglich russische Translation)
Modisch: diesen Tip habe ich bereits vorher gegeben ;)
Technisch: iPod odgl.
Szene: Gutschein für ein Konzert (aber nicht klassisch) oder Gutschein für einen Partyevent in Piter http://www.petersburg-info.de/html/diskotheken.html
Musik: CD mit deutscher Musik (aber NICHT so Ballermannzeugs)
Romantisch: naja Blumen kommen immer gut
Bescheiden: deutsche Konfekties (Pralienen)
Nicht bescheiden: einen Urlaub auf Sardinien

Ansonsten kannst auch mal hier nachsehen
http://www.russlandjournal.de/services/

H64
Ты неси меня река : Расторгуев

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12353
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Norbert » Donnerstag 17. November 2011, 08:54

Ich sehe kein Problem bei dem Räuchermännel, so lange man die Bedeutung erläutert. Ich habe in meiner Studentenzeit selber Räucherhäusel gebastelt und Mädels geschenkt - die waren ganz begeistert.

Also bitte nicht alle Russinnen über einen Kamm scheren und behaupten, hier müsse man gleich einen BMW schenken ...

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11414
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 17. November 2011, 11:34

Hero 1964 hat geschrieben: Musik: CD mit deutscher Musik (aber NICHT so Ballermannzeugs)
Ich hatte auch zuerst DIESEN Gedanken....sogar mit Text, zum Mitschreien :lol: :lol:
[youtube]WPIVO_61110[/youtube]
Hero 1964 hat geschrieben: Bescheiden: deutsche Konfekties (Pralienen),
Etwas Kleines aber Feines von Lindt, kommt immer gut an. Vor allem kennts hier anscheinend Niemand ;)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3143
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Saboteur » Donnerstag 17. November 2011, 12:46

Norbert hat geschrieben:Ich sehe kein Problem bei dem Räuchermännel, so lange man die Bedeutung erläutert. Ich habe in meiner Studentenzeit selber Räucherhäusel gebastelt und Mädels geschenkt - die waren ganz begeistert.

Also bitte nicht alle Russinnen über einen Kamm scheren und behaupten, hier müsse man gleich einen BMW schenken ...
sehe ich 100% genauso... ich kenne etliche die sich 100%ig darüber freuen würden!
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11414
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 17. November 2011, 13:14

Saboteur hat geschrieben: sehe ich 100% genauso... ich kenne etliche die sich 100%ig darüber freuen würden!
Wir haben auch Räucherzeugs, aber nach 2-3 Nutzungen den "Geruch" fast nichtmehr aus dem Wohnzimmer rausbekommen :lol:, seitdem nutze ich es nichtmehr.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Hero 1964 » Donnerstag 17. November 2011, 13:56

Norbert hat geschrieben:Ich sehe kein Problem bei dem Räuchermännel, so lange man die Bedeutung erläutert. Ich habe in meiner Studentenzeit selber Räucherhäusel gebastelt und Mädels geschenkt - die waren ganz begeistert.

Also bitte nicht alle Russinnen über einen Kamm scheren und behaupten, hier müsse man gleich einen BMW schenken ...
Dem Sachsen sein Räuchermännl
Dem Hessen sein Bembl
Dem Badner seine Kuckucksuhr
.........

im Übrigen werden hier die Russinen nicht über einen Kamm geschert, die Spanne reichte von Goethe bis Sardinien. Und das mit dem BMW schenken...ist selbst für dekadente Russinen out. Der BMW hat nun mal in Russland so seine Vorgeschichten. :-P
Sicherlich kommt jedes persönliche Geschenk von Herzen und sicherlich ehrt es jeden, der sich Gedanken macht was er schenkt und eben nicht nur so mal solala was kauft das danach in der Ablage P verschwindet.
Aber da es sich hier um eine 26-jährige handelt, will ich den Karasek nun wirklich vor einem Fauxpas bewahren. Und dieser Fauxpas ist für mich nun mal das Räuchermännchen. Sie wird "spasibo bolschoje" sagen, sich den Rest denken und wartet noch eine Weile auf Wiedergutmachung. Meine Meinug, ohne der sächsischen Handwerkskunst böses zu wollen.

H64
Ты неси меня река : Расторгуев

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Hero 1964 » Donnerstag 17. November 2011, 21:04

@Silvio, dann schon besser diese edlen Leckereien. etwas unbekannter aber dafür seeeeeehr schmackhaft:
http://www.coppeneur.de/produkte.html
Ты неси меня река : Расторгуев

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11414
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 17. November 2011, 23:02

Hero 1964 hat geschrieben:@Silvio, dann schon besser diese edlen Leckereien.
Oh jaaah, das ist gleich wieder was für mich :)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Karasek
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 14. November 2011, 19:28

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Karasek » Donnerstag 17. November 2011, 23:27

Also erstmal: sie ist *eine* Freundin, nicht meine Freundin... früher hieß sowas mal "Brieffreundin". Dessous würden da wohl eher zu Mißverständnissen führen. Und auch eine Sardinienreise könnten Irritationen auslösen. :lol:
Und da sich nun alles um das Räuchermännchen zu drehen scheint: das soll ja nun nicht gerade thematisches Zentrum des Geschenkes sein sondern eher eine witzige Kleinigkeit die unsere regionalen Traditionen veranschaulicht. Von den Dingern gibts auch sehr moderne Formen, obwohl es für Russen wohl eher etwas schwülstig sein, und auf alle Fälle goldig schimmern sollte. :lol:
Zum Thema Schokolade: in meiner Ecke gibts einen belgischen Chocolatier der in Handarbeit sehr schöne Sachen herstellt und u.a. das Adlon und das KaDeWe beliefert... ich denke das sollte auch die anspruchsvollste Empfängerin befriedigen. ;)

Sie ist übrigens sehr bodenständig und absolut kein Luxuspüppchen.



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“