Geschenkgutschein o.ä.

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Karasek
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 14. November 2011, 19:28

Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Karasek » Montag 14. November 2011, 20:47

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit übers Internet eine Russin kennengelernt... nein, keine Partnerbörse, sondern über ein gemeinsames Hobby. Nun chatten wir ziemlich oft über Skype, und da wir uns doch nun ziemlich nahe gekommen sind würde ich sie gern mit einem Gechenk zum Geburtstag überraschen. Zuerst dachte ich an ein Paket mit regionalen Kleinigkeiten, aber nachdem ich im Internet die Horrorstories zum Thema Paketversand nach Russland gelesen habe lasse ich das wohl lieber. Mir kam dann der Gedanke ihr einen Gutschein zu schenken, was zwar etwas unpersönlich ist, aber dank des Mangels an Alternativen wohl die beste Idee wäre. Amazon wäre da natürlich naheliegend, aber die sind ja in Russland nicht vertreten. Kennt vielleicht jemand eine russische Alternative, also einen großen Onlinehändler der Gutscheine per eMail oder PDF versendet? Oder hat eine andere Idee? Vielen Dank.



Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von harald63 » Montag 14. November 2011, 21:16

Also solange Du nicht Dein letztes Hemd oder andere unersetzliche Dinge in ein Päckchen/Paket tust, kannst Du es schon mal probieren. Wenn es um sowas wie ein Geburtstagsgeschenk geht, ist es weniger ein Verlust-Problem als ein Timing-Problem. Bei Päckchen immer an denselben Ort habe ich bei den Laufzeiten alles zwischen zwei Wochen und zwei Monaten erlebt....

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12226
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Norbert » Dienstag 15. November 2011, 06:38

Wenn man sein Paket als Großbrief schickt und nicht gerade Juwelen oder Bargeld reinlegt, kommt es inzwischen ziemlich sicher an und dauert auch nur 3 bis 4 Wochen. Wir haben letztes Jahr fünf Briefe zur Weihnachtszeit mit Lebkuchen und solchem Kram verschickt - kamen alle an, außer einem, wo die Adresse falsch war. Dieser kam nach acht Wochen etwas zerrupft aber vollständig zurück.

Das Risiko ist also in meinen Augen hinnehmbar und definitiv ist es schöner als ein schnöder Gutschein.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3675
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Axel Henrich » Dienstag 15. November 2011, 13:01

Karasek hat geschrieben:Zuerst dachte ich an ein Paket mit regionalen Kleinigkeiten, aber nachdem ich im Internet die Horrorstories zum Thema Paketversand nach Russland gelesen habe lasse ich das wohl lieber.
Ist doch ne schoene Idee mit regionalen Kleinigkeiten ...
... und wie hier auch schon gesagt wurde, sind auch bei mir die Pakete ueber DHL [*] i.d.R. in einem knappen Monat beim Empfaenger.

[*] 5kg=30€, 10kg=35€, 20kg=45€ (max.)

-ah-

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12226
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Norbert » Dienstag 15. November 2011, 13:28

Hinweis: Das sind die Preise für das normale Postpaket, welches nun auch unter DHL firmiert. Nicht zu verwechseln mit DHL-Express - das ist sicherer und schneller, aber auch deutlich (!) teurer.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 15. November 2011, 13:42

Axel hat recht. Normales Postpaket, kommt sogar in unserer Hinterweltlergegend idr. in 3 Wochen an. Wir hatten sogar schon 14 Tage, aber auch schonmal 45 Tage. Verschollen ist noch NICHTS, in den paar Jahren, die ich schon hier wohne! Also gib nicht zu viel auf die ganzen Horrorstories.....schlimmer als die mordwinische Schneckenpost kanns eigentlich nicht sein :lol:.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von manuchka » Dienstag 15. November 2011, 14:47

Doch, nach Moskau dauert es länger als bis nach Sibirien (Krasnoyarsk). Wobei ich mich verbessern möchte: IN Moskau ist das Paket sicher schneller, aber bis es durch sämtliche Moskauer Postinstanzen durch ist und die Benachrichtigung BEIM EMPFÄNGER in Moskau ankommt... [gaehn]
Du erntest, was du säst.

Karasek
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 14. November 2011, 19:28

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Karasek » Dienstag 15. November 2011, 19:33

Danke für die Antworten. Wie's ausschaut sollte ich wohl doch nochmal über ein Paket nachdenken. Die Arme hat am 1. Januar Geburtstag, es wäre also ein kombiniertes Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk. Da lägen natürlich erstmal typische Weihnachtsdinge meiner Region nahe, also Stollen, Pfefferkuchen oder Handwerkliches aus dem Erzgebirge (ich komme aus Sachsen).... was gäbe es wohl noch, was einer 26-jährigen gefällt, individuell und nicht in Russland zu haben ist (nein, basteln tue ich nicht)? :lol:
Sie wohnt übrigens in St. Petersburg, aber scheinbar hat das ja keinen Einfluß auf die Paketlaufzeit.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11358
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 15. November 2011, 21:27

dann würd ichs aber in den nächsten Tagen abschicken :)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Geschenkgutschein o.ä.

Beitrag von Hero 1964 » Mittwoch 16. November 2011, 01:32

Karasek hat geschrieben: ....Da lägen natürlich erstmal typische Weihnachtsdinge meiner Region nahe, also Stollen, Pfefferkuchen oder Handwerkliches aus dem Erzgebirge (ich komme aus Sachsen).... was gäbe es wohl noch, was einer 26-jährigen gefällt, ........
Stollen und Pfefferkuchen, ok. Aber Handwerkliches aus dem Erzgebirge für eine 26 jährige russin ? Das geht schief. Belese dich mal im folgenden Link unter Punkt 5-Seite 34
http://www.liaison-dangereuse.com/skin/ ... 202009.pdf

;) ;) ;)

Viel Erfolg

H64
Ты неси меня река : Расторгуев



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“